Super kingdom bros.: The lost data sets – part III

-----

Ich werd ab jetzt nicht mehr jedesmal wenn England CD’s mit Daten verschlampt hat das bloggen, weil der spaß ist langsam verpufft. Aber um noch dem letzten zu demonstrieren, wie unfähig die englische *wirknowwhereyouare*Regierung ist.. Erneut sind 6 CD’s verschwunden.
Diesmal: Telefongespräche…
Und haben die schon was unternommen außer „sorry..“?
Alles läuft wie vorher. Ich wette die Leute sitzen immernoch in ihren Ämtern und verschicken weiterhin sensible Daten mit der Post durch die Gegend.
Aber die haben da ja auch alle Hände voll mit der Pseudo-Terrorbedrohung zu tun. Da würde an jeder Ecke mindestens einmal täglich eine Bombe hochgehen, wenn die das nicht ständig in letzter Sekunde verhindern würden.

Similar entry's:

Super kingdom bros.: The lost data sets – part II |Super kingdom bros.: The lost data sets |EWEtel part VIII (Telekom part III) |Toller “Router”! – Part III – Port forwarding 4ass! |EWEtel part V (Telekom part I)

01 Response to “Super kingdom bros.: The lost data sets – part III”

  1. Chan Li Chang Says:

    Ist bei uns leider echt an der Tagesordnung… sei froh das du in Deutschland wohnst =(

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>