Scheiss Android FTP-clients!

Dienstag, März 22nd, 2011 by Nosports -----

Meine Fresse, gibts da denn echt nichts vernünftiges?
Der eine stürzt permanent ab, der andere läd sich nach EINEM erfolgreichen Download an der Verzeichnisliste tot, die anderen schmieren ab, wenn das Netz kurz weg ist und resume beherrschen die auch alle scheinbar nicht!
Und der dumme Android Browser kann ncithmal FTP!!! Da versucht man es über ftp://user:passwort@host und was macht dieses Biest???? Googelt nach ftp://user:passwort@host
MHOOAAAAAAARRRRRGGGHHHHH!!!!!

Nur eins haben die alle aber gemeinsam! Zugespamt mit Werbung!
Zum kotzen! Wenn man unterwegs was runterladen will, muss man anscheinend wirklich einen Laptop mitschluren, weil es für Android nur verkotzte FTP clients gibt!

Unglaubliches Autoradio Erlebnis

Montag, März 21st, 2011 by Nosports -----

So, ich habe schon öfters überlegt das zu bloggen. Es heißt ja „(mostly) just angry“ von daher warum nicht.
Ich finde es nämlich nachwievor total verrückt was sich zugetragen hat.
Ich habe letztens in meinen neuen Bimmer ein Autoradio eingebaut. Das alte, wo die front von weg war lies sich nur schwer entfernen, da ich nicht die passenden entriegelungsschlüssel besaß. Aber es ging dann doch innerhalb kürzester Zeit ohne den Innenraum zu beschädigen.
Der Rahmen von dem neuen Radio war schnell befestigt, so ging es an das wie immer lästige verkabeln mit zu kurzen Leitungen, ekelhaften bastelkrams, Stecker abschneiden und so weiter.
Doch was war das? Der Traumwagen besaß doch tatsächlich denselben DIN-Stecker, wie das Radio!!!!!
Nur eben um Sicherheit zu haben die Leitungen, die einen Kurzschluss verursachen könnten (+12V, Masse) durchgemessen, den Stecker, sowie die beiden Cinch und die Antenne anstecken, Radio in den Schacht klipsen und GO!!!
Wahnsinn!! In unter 10 Minuten war ich durch!!

Sowas habe ich noch nie erlebt. Ich habe noch nichtmal von jemanden gehört der sowas erlebt hatte! Ich habe nichtmal was von jemanden gehört, der von jemanden hörte, das er gehört hat, das jemand sowas erlebt haben könnte! Im Gegenteil, letztens erzählte mir noch einer, wie er für seinem 4 Jahre alten Wagen einen 140 Euro teuren Adapter von Peugeot haben musste, damit man trotz Radio den Motor starten kann. Echt jetzt.

Aber hier! Keine zu kurzen Leitungen! Keine komischen Flickereien entdeckt, keine halb abgerissenen Lüsterklemmen die zur Kabelverlängerung genutzt wurden, keine kurzschlussgefährdeten Kabelbrüche, nichts was man abschneiden musste, alles so wie man es sich wünscht!! Nach fast zwei Wochen finde ich das immernoch total abgedreht.

Dafür hat mir aber zum Ausgleich die Funk-ZV schon volle Kanne in die Fresse gehauen, davon berichte ich dann sobald die Geschichte komplettiert ist, dauert aber noch.

Asoziale Umgangsformen in der Gastronomie

Sonntag, März 20th, 2011 by radboud -----

Manches Kneipenpersonal muss echt so von ihrem Laden überzeugt sein und sich ihrer konstanten Einnahmen auch für die Zukunft sicher sein, dass es oft nicht für nötig gehalten wird, normales Verhalten gegenüber der Kundschaft an den Tag zu legen. Zumindest musste ich gestern was erleiden, was mich zu dieser Annahme verleitet und das muss ich einfach erzählen: Ich war in der Nacht zu heute in einer kleinen Raucherkneipe (der Name des Ladens ist auch an das englische Wort für „Rauch“ angelehnt) im Auricher Carolinenhof und saß dort mit zwei Kollegen am Bier trinken. Ich hatte noch ein Bier vor der Nase als mein Bekannter nochmal zur Theke ging und vorsorglich Nachschub holte. Somit saß ich kurz darauf dort mit zwei Bier am Tisch: das eine voll, das andere zur Hälfte gefüllt. Dann kommt doch glatt auf einmal dieser Thekenpersonal-Spezialexperte und räumt das angefangene Bier ab und stellt das mit diversen anderen abgeräumten Sachen auf die Theke. Ich, einfach nur erstaunt ob der Dreistigkeit, schon bezahlte aber nocht nicht aufgetrunkene Flaschen einfach abzuräumen, sag erstmal nichts dazu, geh dann aber zur Theke um mir die Flasche wieder zurückzuholen. Da fährt der Typ mich doch glatt total aggressiv an (und duzt mich, obwohl ich den nicht kenne) als wenn ich SONSTWAS verbrochen hätte und droht damit, mich aus dem Laden zu schmeißen, etc.!!! Seitdem frag ich mich: WO sind wir eigentlich, Leute?! Wenn ich in einer offensichtlich asozialen Kneipe in irgendnem verruchten Großstadtviertel bin, dann rechnet man evtl. mit solchen Sachen. Aber WARUM dürfen solch dermaßen asoziale Kundenverarscher überhaupt frei rumlaufen?! Habt ihr schonmal ähnliches erlebt? Wenn man schlecht geschissen hat und es an den Leuten, die einem die Kohle in den Laden bringen, meint auslassen zu müssen, dann hat man meiner Meinung nach gottverdammt nochmal seinen Job verfehlt.

Ei.

Sonntag, März 20th, 2011 by Nosports -----

Was fällt auf dem folgendem Foto sofort ins Auge?

In letzter Zeit legen unsere Hühner wegen dem KlimawandelWetterumschwungs eh relativ wenig und kleine Eier.
Aber das hier heute war ja echt kurios!
Hier nochmal als Größenvergleich neben einem Durchschnittsei.

Auf dem Foto kommt das nicht so recht rüber, WIE klein das Ei ist, es ist echt extrem winzig. Daher hab ich die mal gewogen, das linke wiegt 78 Gramm und das rechte 23 Gramm. Normalerweise sind Eier um die 70 Gramm schon eine Seltenheit! Ich frage mich ja, welches der Damen das gelegt hat. Das ist nur etwas größer als ein Wachtelei.
Im ersten Moment hab ich echt angefangen den Stall am abzusuchen, ob da nicht irgendwo ein Vogelpaar sitzt, welches die Legenester als Brutnester mißbrauchen wollte. Oder handelt es sich vielleicht um eine Art Kuckucksei? Oder um ein Echsenei? ^^ Ohne es unter eine Brutlampe zu packen, kann man da nur munkeln.
Ich trau mich garnicht das zu essen :D

Mit fuckin´ Farbstoff – part II

Freitag, März 18th, 2011 by Nosports -----

Diesmal aber wirklich fuckin´!
Meine Fresse, ich stand vorhin im Laden und wollte mir Seelachsfilet holen. Ich hatte die Packung schon fast im Wagen, da fiel mir ein winzig kleiner Warnhinweis auf der Packung auf: „Warnung: Enthält Azofarbstoffe.Kann Aktivität und Aufmerksamkeit von Kindern beeinträchtigen

In was für einem Drecksland leben wir eigentlich, wenn Stoffe, die in begründetem Verdacht stehen, Krebs und ADHS auszulösen nicht sofort vom Markt geworfen werden. Ja, Krebs auch.Das grenzt schon bald an Völkermord! Und ist völlig legal!
Statt einem Verbot in Lebensmitteln, gibt es seit Juni 2010 also einen Warnhinweis den die wenigsten sehen dürften. Super, so ändert man die Welt. Den scheiss einfach vom Markt zu werfen, wäre unkomplizierter und sicherer für alle. Als ob es keine alternativen Farbstoffe gibt!!
Ich kann das echt nicht glauben, unfassbar!

Besser noch, einige Drecksschweine benutzen das sogar in Eis, Gummibären, Bonbons, Brausen, usw., alles was Kinder eben gerne essen!
Die ticken doch alle nicht mehr ganz sauber! Man muss sich echt fragen, wieso die sowas zulassen!?
Kein Wunder, dass Geigerzähler, Dosimeter und ähnliche Strahlenmessgeräte gerade sauteuer bis ausverkauft sind. Unserer Regierung kann doch keiner mehr ernsthaft trauen!
Oh, alle älteren AKW gehen aus Sicherheitsgründen vom Netz, ne nicht praktisch, nur so auf theoretischer Ebene. Weil die alle total sicher sind, aber vom Netz gehen die erstmal trotzdem UNVERZÜGLICH!!1! Also auf theoretischer Ebene.
Pisser, elendige Marionetten! Ich hab gerade echt nen Hals! Dieser Sauhaufen.

Hier noch ein Link zu den Azofarbstoffen.

Quatsch mit Soße!

Samstag, März 12th, 2011 by Nosports -----

Warum steht in Supermärkten eigentlich immer die Helle Soße dort wo sie hingehört, nämlich zu den ganzen Soßenquatsch, wohingegen der helle Soßenbinder ein paar Regale weiter steht, direkt beim Zucker und Kluntje nebenan!
Jedesmal dieses unnötige Rumgesuche! Was stand jetzt nochmal wo?! Die Helle Soße war glaube ich beim Zucker. Oooh, schon wieder FALSCH gedacht!
Scheisskram! Was soll das!
Irgendwann lass ich mir das Tättowieren. *SoßenbinderbeimZucker*

Brötchen

Dienstag, März 8th, 2011 by radboud -----

Geht’s nur mir so, oder findet ihr auch, dass Brötchen absolut – ja schon fast lächerlich – überteuert sind?! 39 Cent wollen die hier für ’n Mohn-Sesam Brötchen haben, was im Grunde nur ’n einfaches Brötchen mit ’n paar Krümeln oben drauf ist. Das bedeutet bei drei Exemplaren davon ist man schon bei weit über einem Euro Gesamtpreis. Was soll das?? Wahrscheinlich bilde ich mir das nur ein, aber ich meine echt als Kind für’n Brötchen unter 20 Pfennig bezahlt zu haben.

Edit: Nosports hat vor bald drei Jahren auch schon mal ’n Posting über das Thema gemacht, hatte ich gar nicht mehr im Kopf.

Ich darf keine Kippen mehr kaufen

Dienstag, März 1st, 2011 by radboud -----

Heute mal wieder ’ne tolle Geschichte aus dem Emder Alltagsleben:

In weniger als anderthalb Jahren binnich 30 und ich darf seit 1998 legal Tabakwaren erwerben. Scheinbar sind die Zeiten jedoch vorbei.

Ich bin nur Gelegenheitsraucher, aber alle paar Wochen kaufe ich mir mal eine Schachtel – und das hab ich jahrelang ungenervter-weise tun können. Aber dann! Vor zwei Jahren fing’s irgendwie an, dass man scheinbar genervt werden muss, nur weil man ’ne scheiß Schachtel Kippen holt. Scheinbar haben die sich ja jetzt irgendwie gedacht, dass das jetzt ab 18 sein muss, nachdem Tabakerwerb jahrzehntelang ab 16 legal war. Man könnte denken, Tabak wär auf einmal gefährlicher geworden oder so. Ansonsten…verdammt späte Erkenntnis, ihr Gesetzgeber-Spezialexperten!

Jetzt kam aber neulich der Oberknaller: Als ich auf dem Rückweg von ’nem Spaziergang war, kam ich bei ’nem Kiosk an einer Kreuzung hier in Emden in der Cirksenastraße vorbei und dachte mir, dass ich gerade ganz gut ’ne Schachtel gebrauchen könnte. Ich geh also zum Kiosk-Fenster, sag freundlich, was ich möchte… guckt der Typ mich dumm an, sagt irgendwas von „Perso“ (ich hatte die ersten paar Sekunden garnicht gecheckt, was der wollte), so dass ich mein Portmonee rauszieh, den beschissenen Perso rausfummel, ihm den hinschmeiße – nur um dann den Megaknaller zu hören: „Das bist du nicht!“.

Da steht doch tatsächlich ’n beschissenes, kleines Arschloch in seinem Kiosk hinter der Theke, verlangt von jemandem, der seit Neunzehnhundertachtundneunzig Zigaretten kaufen darf, dass er seinen Perso (der noch Jahre gültig ist) vorzeigt und behauptet dreisterweise, dass man ’n Betrüger ist und ’n falschen Perso vorzeigt.
FUCK OFF!

Der Dreckskiosk ist vorher schon negativ aufgefallen, durch absolute Wucherpreise bei Feuerzeugen, Aldichips die für fast 3 Euro weiterverkauft werden, etc. …aber das war echt nur noch die Krönung. Irgendwie ist mir aufgefallen, dass man beschissenen Läden, zu denen man eigentlich nicht mehr gehen will, keine zweite – und erst recht keine dritte – Chance geben darf, egal wie viel Zeit seit dem letzten Fiasko vergangen ist. Leider halte ich mich nicht immer dran, werde dann aber sofort dafür betraft. Mann-o-mann.

Random-accelerator

Freitag, Februar 18th, 2011 by Nosports -----

Was sind das nur immer für Leute, die auf einer freien-Bahn-mit-Marzipan Landstraße mit 50Km/h langpimmeln und dann sobald sie hinter einem Ortseingangsschild sind, plötzlich auf 70 oder mehr km/h beschleunigen?!
Solche Leute scheissen ja wohl echt auf sämtliche Verkehrsregeln, die fahren wie es denen gerade passt! Und denken sich da wahrscheinlich nichtmal was bei-das ist das schlimmste daran!
Wie kann man nur so kacke sein?
Hat da einer eine Erklärung was die sich eigentlich dabei denken? Solche Spinner hat man ja öfters mal vor sich.

Ich seh dich

Samstag, Februar 12th, 2011 by Nosports -----

Das ozeanische Ministerium für Wahrheit präsentiert das Logo der Auricher Webseite:

Logo der Auricher Webseite

Oh, wie einladend. Wer könnte denn sowas missverstehen?

Ich hätte da auch einen Entwurf zum Einreichen:

Vielleicht nehmen sie es ja.

„Genderaspekte des Klimawandels“

Samstag, Januar 15th, 2011 by Nosports -----

Mir wurde letztens eine Mail geforewardet, in der ein Vortrag an der FH Wilhelmshaven beworben wurde, bei dem es um die „Genderaspekte des Klimawandels“ geht.

Ohne das jetzt bewerten zu wollen, was soll DAS bitte für ein scheiss sein?!

Im Flyer steht genaueres:

In den öffentlichen Debatten über den Klimawandel spielen Genderaspekte bislang kaum eine Rolle. Gleichwohl gibt es Forschungsergebnisse zu dem Einfluss von Gender auf die globalen Klimaveränderungen, die in dem Vortrag zur Diskussion gestellt werden. Hierbei lassen sich insbesondere drei Ebenen unterscheiden: Erstens geht es um die Frage nach möglichen Geschlechterdifferenzen in der Verursachung von Klimagasen. Daran schließt sich zweitens ein Überblick über Forschungsergebnisse zu dem Einfluss von Gender in der Betroffenheit durch die Folgen der Klimaveränderungen an. Im dritten Teil werden Geschlechterdifferenzen in den bevorzugten Lösungen zum Schutz des Klimas und in dem Vertrauen auf ihre Wirksamkeit betrachtet. Abschließend sollen Konsequenzen für die Umwelt- und Klimapolitik erörtert werden.

Aha. Die „Gleichstellunsstelle“ der FH macht einen Vortrag darüber, dass Männer möglicherweise mehr Treibhausgase produzieren als Frauen (Weil Frauen wahrscheinlich nicht genügend integriert sind). Ich denke mir jedenfalls, dass das darauf hinauslaufen wird. Kommt mir eher so vor, als wenn dort Vorurteile geschürt, statt beseitigt werden. Oder bin ich derjenige, der zuviele Vorurteile hat und bei sowas direkt an klassischen Birkenstockfeminismus denken muss? Geht das nur mir so? Glaub ich nicht.

Überhaupt..ständig dieses „Gender“ und „Genderaspekte“. Es gibt da auch ein prima deutsches Wort für-Geschlechter! So ein bescheuertes denglish hab ich seit „alles inklusive bis do-it-yourself“ nicht mehr gelesen. Achso, vielleicht ist das Wort Geschlechter auch seit neuesten wegen sonstwas zu diskriminiernd. Immerhin kommt dort das Wort „schlechter“ drin vor. Die einen sind schlecht, die anderen schlechter, oder worauf bilden die sich eine Anspielung ein? Man kann nur Vermutungen anstellen.
Genau wie gewisse militante Leute meinen es heißt nicht Stahlbauer, sondern ab sofort StahlbauerInnen. Mit Großbuchstabe MITTEN im Wort. Sonst wäre es diskriminierend. Total beschmiert. Wenn man eine Frau vor sich hat, sagt man „Stahlbauerin“, ansonsten „Stahlbauer“.
Ich schweife ab.

Ich kriege diesen „Genderaspekte des Klimawandels“ Kram jedenfalls nicht mehr aus dem Kopf raus, werden die da wirklich diesen Blödsinn erzählen, den ich vermute??
Nein, ernsthaft, ich will wissen was das soll und ob ich womöglich doch zuviele Vorurteile habe, was mich aber total überraschen würde. Vielleicht ergibt auf einmal alles total den Sinn!!1!
Ich bin schon am überlegen ob ich da nicht irgendwie hinfahren soll, nur das ist es mir dann doch nicht Wert. Ich würde es aber auch nicht schaffen.

Ansonsten meine Bitte, falls jemand diese Veranstaltung besucht, bitte Bericht erstatten. Da wird ja sicherlich kein Audio-Mitschnitt von ins Netz gestellt.

Das ganze findet statt am:

Dienstag, den 25. Januar 2011 um 18 Uhr.
Ort:
Raum O132 (Ostgebäude, 1. Etage)
Studienort Wilhelmshaven

Ich will das echt wissen, das hört sich so herrlich beknackt an.

EWETel EL PUNTO FINAL – part II

Freitag, Januar 7th, 2011 by Nosports -----

Oh mann, was ist das eigentlich für ein Verein???
Ich hatte ja zum 31.01.2011 fristlos gekündigt und warte ja schon seit Weihnachten auf die Kündigungsbestätigung, ich wollte schon anrufen und fragen wo die bleibt.
Heute kam dann die Bestätigung, aber etwas anders als erwartet. Es ist echt eine Unverschämtheit, lest selbst, das glaubt man nicht:

Betreff: Fristlose Kündigung
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedauern, dass sie unseren Zahungsaufforderungen – trotz mehrmaliger Erinnerung – nicht nachgekommen sind. Daher sehen wir keine Möglichkeit, den Vertrag partnerschaftlich weiterzuführen und kündigen ihn entsprechend unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum 31.01.2011.[…]

ICH habe zum 31.01.2011 gekündigt und anstatt mir den Termin zu bestätigen, kündigen DIE jetzt MIR zufällig zum selben Termin?!?!
Die haben doch echt die Kappe am brennen! Wo ja auchnoch mein Fall, durch den dort selbst keine Sau durchblickt noch in der Klärung war! Ich wurde letztes mal am Telefon sogar gefragt, ob ich schon eine Gutschrift erhalten hatte und jetzt kommen die so an?! So springen die mit ihren Kunden um.
Aber bitte, meinetwegen. Ich dachte ja erst, dass die meine Kündigung komplett ignorieren. Hauptsache die machen die Leitung zum 31.01. frei.
Tortenärsche.

Scherzartikel-Kreidetafel von Eichhorn *+UPDATE*

Dienstag, Dezember 28th, 2010 by Nosports -----

Meine Fresse, erstmal eins vorweg: Letztens hatte ich fast den Fehler gemacht und Amazon und DHL für ihren „Express-Versand“ gelobt. Am 21. bestellt, am 22. sollte es da sein.
Am 22. war das Paket auch schon in dem Paketzentrum Bremen angekommen und da lag es dann auch erstmal. Heute Nachmittag, dem 28. ist es gekommen! Per E-X-P-R-E-S-S!!1!
Bei dem Wetter kann sich das ja einen Tag verzögern, da hatten wir mit gerechnet. Aber um 4 Tage?? Das ist dann ja doch schon etwas lächerlich.

Naja, egal, ich bin jedenfalls froh, dass ich niemanden gelobt habe und weiß jetzt, dass man sich da absolut nicht drauf verlassen kann.
Dabei hat sich das warten nun nichtmal gelohnt, bei dem Paketinhalt handelte es sich wie der Titel schon verrät wohl um eine Scherzartikel-Kreidetafel!
Denn was ist die wichtigste Eigenschaft, die eine Tafel besitzen sollte?
Na??
Genau, Kreide sollte dran haften bleiben!!
Wenn man die beiliegende Kreide ganz feste andrückt, funktioniert das auch grandios:
Diese Eichhorn-Tafel ist Müll

Echt, wie kann man nur so einen Schrott herstellen, es ist echt zum kotzen!! Die Tafel ist glatt, wie eine Fensterscheibe! Das muss meiner Meinung nach die am schlechtesten konstruierteste Tafel der Welt sein, die es jemals in die Produktion geschafft hat, sowas durchgeknalltes!

Dabei klang der Name Eichhorn ja erst sehr vielversprechend, hätte ich mal direkt geguckt, dann hätte man gewusst, dass Eichhorn zu Simba-Dickie gehört. Über kram auf dem Dickie, oder Simba draufstand, hatte ich mich schon als Kind aufgeregt, da hat sich wohl seitdem nicht viel getan!
Aber das hier ist zu heftig. Kann ja wohl echt nicht deren Ernst sein! Wie doof muss man sein, um nichtmal sowas simples wie eine Tafel zu bauen?? Haben die denn nicht gemerkt, dass das nichts taugt? Nah, fast vergessen, ist ja von Dickie!

Ich glaub ich schreib denen gleich auch erstmal noch eine wütende E-mail, ich muss denen das nochmal persönlich sagen, wie sehr die versagt haben. Danach versuche ich mal mit 80er Schmirgelpapier deren Fehler zu beseitigen, weil zurück schicken wird unser ältester auch nicht gut finden.

Hier übrigens die Herstellerseite zu der Tafel. Das Bild dort muss gegimpt sein, keine Kreide der Welt würde so gut daran haften bleiben!
Ich glaube die lieben es wohl Kinder zu verarschen.

UPDATE: Bevor mir hier jemand ankommt, ich würde maßlos übertreiben, es KANN ja garnicht so schlimm sein wie ich hier darstelle: DOCH, das kann man garnicht genug übertreiben, hier mal ein Videobeweis. (~700kb)

Scheiss Blackberry Power Management!

Montag, Dezember 6th, 2010 by Nosports -----

Das ist so bescheuert, wenn man Crapberry der Akku zu schwach ist, wird die Verbindung zum Mobilnetz einfach automatisch deaktiviert und diese Funktion kann man nicht umgehen!!
Dabei kann der Akku garnicht mal so schwach sein, denn das Handy selbst ist danach noch mindestens 72 Stunden in Betrieb!
Was für ein scheiss, wenn man einen Notruf tätigen muss, hängt man dann da mit einem halb vollen Akku und kann nichts anderes tun als seinen beschissenen Terminkalender durchzublättern!

Das beknackteste kommt aber noch! Wenn der Akku erstmal so leer ist das der Mobilfunk deaktiviert ist, ist alles scheisse! Dann dauert es nämlich nach dem einpoppen vom Ladekabel noch etwa 10 Minuten, bis man den Mobilfunk wieder aktivieren *DARF*
*Notruf kommt sofort in 10 Minuten hab ich wieder Netz*
Meine Fresse noch mal!!

EWEtel Season IV – part I

Samstag, Dezember 4th, 2010 by Nosports -----

Es ist nicht zu fassen!
Ich habe denen schon MEHRMALS gesagt, dass da mit meinem Vertrag einiges komisch ist. Zum einen soll ich 5-15 Euro mehr bezahlen als ich muss, zum anderen habe/hatte ich drei Kundennummern. Eine davon war aber „stillgelegt“, wtf ever das soll, aber lassen wir die mal beiseite. (Keine Ahnung ob ich das schonmal gebloggt hatte, ich weiß nur das ich es eigentlich wollte.)
Nun wurde nach mehreren Mails und Anrufen endlich eingesehen das das alles scheise ist und zwei Monate später wurde die komische zweite Kundennummer xxxxxxx02 endlich gelöscht! Hurraa!

Der seltsam hohe Betrag aber änderte sich nicht! Ich hab das denen dann nochmal gesagt, aber die meinten das wäre schon richtig so. Ich hatte dann auch keinen Bock mehr und habe einfach immer das überwiesen das ich für richtig hielt. Das ist mir echt zu blöde sonst.
Mit dem Ergebnis, dass mir letztens die Leitung stillgelegt wurde. Ich rief also wütend an und mir wurde erklärt das die Leitung erst wieder freigeschaltet wird, wenn ich die noch offenen 100 Euro bezahle!
Ich sagte, dass das garnicht sein kann und lies mir dann vorrechnen, wie der Betrag zustande gekommen sein soll. Mittendrin geriet die Telefondame ins stocken und meinte auch das da wohl irgendwas komisch gelaufen sein muss. Wieviel ich eigentlich bezahlen muss und soll, wüsste sie auch nicht. Sie sagte sie werde da druck machen, dass das geklärt wird, sie ruft dann später zurück. Die Leitung kann aber noch nicht freigeschaltet werden, weil da ja erst geklärt werden muss was da los ist!
Abends immernoch kein Rückruf, also hab ich wieder angerufen. Der Telefonmann sagte mir, dass er auch keine Ahnung hat was das soll, ob und wieviel noch offen ist, was ich eigentlich monatlich bezahlen muss, wieso ich soviel zahlen soll, wann ich wieder freigeschaltet werde usw.
Einen Tag später immernoch kein Rückruf, aber die Leitung war einfach so wieder freigeschaltet! Wenigstens etwas!
Ich hatte dann wieder angerufen und gefragt wie hoch mein Konto jetzt im Plus ist. Die Telefondame wusste es nicht, die ganze Sache liegt wohl in der …“Fachabteilung“… und ich muss mich gedulden.

Heute, zwei Tage später kam ein Brief von EWEtel.
Gespannt öffnete ich ihn und bin beinahe umgefallen, ich konnte es garnicht glauben, die haben doch tatsächlich wieder die gottverdammte Kundennummer xxxxxxx02 aktiviert!!!! Jetzt habe ich wieder zwei Kundennummern! Mit dem alten Passwort sogar!!!
Also sofort angerufen und gefragt was der scheiss soll! Die Telefondame konnte mir den Sinn davon auch nicht nennen, ebenso nicht wo die scheiss 15 Euro herkommen die ich immer extra zahlen soll usw. Sie meinte dann nurnoch, dass das ganze immernoch in der …“Fachabteilung“… liegt und das das wohl etwas dauern kann und ein komplizierterer Fall zu sein scheint! Ich soll mich gedulden!

Langsam ist meine scheiss Geduld aber mal am Ende, ist das nicht langsam Grund genug den Vertrag fristlos zu kündigen?
Die zweite Kundennummer wieder aktiviert…MMPF! Kackladen!

Bilder >= Worte

Freitag, Dezember 3rd, 2010 by radboud -----

Heute beim Spaziergang gesehen – selten wurde die deutsche Mentalität besser auf den Punkt gebracht:

Update 19:08 (Titel und das hier drunter): Eigentlich war ich vorhin unterwegs, um ’n paar Landschaftsfotos zu machen, hab mir gedacht, dass ich die mal niemandem vorenthalten will, weil die sonst eh niemand zu Gesicht bekommt:
hier, hier und hier.

Search-Chaostheorie

Sonntag, November 28th, 2010 by Nosports -----

Ich HASSE es!
Man sucht Kabelbinder und findet sie eine Woche später, wenn man sie nicht mehr braucht! Dafür aber findet man den verhassten 4mm Bohrer, der die Woche davor spurlos verschwunden war! Als man damals den Bohrer suchte, fand man die kurz zuvor für verloren befundenen Tackernadeln! Es ist echt zum kotzen, man sucht IRGENDEINE VERDAMMTE Linux LiveCD und findet KEINE EINZIGE. Dafür springt einem aber dann plötzlich das Spiel, auf das man jetzt auch kein Bock mehr hat regelrecht ins Gesicht! Eine Woche später findet man dann während der Suche von den Rändelschrauben die man noch über hatte nicht nur IRGENDEINE LIVECD, sondern ein ganzes Battalion an Distributionen, darunter sogar solche Sachen wie Ubuntu und ähnlichen Exoten!
9Volt Netzteil, irgendwo muss noch eins sein-Arrrrgh, nutzlose RÄNDELSCHRAUBEN, überall!!1!

Erkenntnis der Woche (13)

Sonntag, November 21st, 2010 by Nosports -----

Es kann für einige Menschen wohl echt verwirrend sein, wenn am Ende einer E-Mailadresse nicht web.de oder gmx.de steht. M(

EDIT: Das bezieht sich übrigens nicht auf die Meta-Adressen aus dem vorherigen posting. Jemand war sich nicht sicher, ob seine E-mail ankommt, da meine E-Mail Adresse nicht normal zu sein scheint. ^^

Gema-pack!

Donnerstag, November 11th, 2010 by Nosports -----

Bah, diese GEMA ist echt die wiederlichste Gesellschaft, die es Hierzulande gibt!
Kindergärten im Vorfeld wegen St. Martinsliedern zu bedrohen, was sind das nur für scheußliche Kreaturen?
Dreckspack, die leisten sich ja echt viel, aber das hier sprengt ja wohl mal alles!
Diese GEMA muss endlich sowas von sterben! Wenn ich das nochmal in meinem Bekanntenkreis mitkriege, dass wer eine CD mit Mafia-Zuschlag kauft, kann derjenige was erleben! Da kriegt man direkt lust professionell zu seeden, wenn man sowas liest!

<via>

Schrottverlängerungskabel

Donnerstag, Oktober 28th, 2010 by Nosports -----

Das passiert, wenn man im Supermarkt ein billiges Verlängerungskabel kauft und damit ein Jahr lang einen Tiefkühlschrank betreibt:

Da kann man schon fast von Glück reden, dass durch den Wackelkontakt (Siehe Steckerkontakt vom Nullleiter („blau“)), welcher durch einmaliges Bewegen der Leitung vor ca. einer Woche ausgelöst wurde, die Temperatur vom Gefriergut annähernd Raumtemperatur hatte und nicht Ofentemperatur. (Genauer gesagt: Gut, dass die Raumtemperatur nicht durch den Schrott auf Ofentemperatur gestiegen ist.)

Billigscheiße, es ist zum Kotzen mit dem ganzen Dreck!
Übrigens hat das Verlängerungskabel, bzw die Buchse u.a. ein VDE und CE Prüfzeichen.
Aber das bedeutet wohl nichts mehr.

EDIT: Um es nochmal deutlich gesagt zu haben, die verlängerung war kein altes Teil. Das hatte ich vor einem Jahr gekauft und bisher nichts anderes eingestöpselt, außer dem TK-Schrank, der übrigens auch Fabrikneu war zu der Zeit. (Nicht das jemand meint ein verbogener SchuKo-Stecker könnte den Kontakt der Verlängerung so ausgeleiert haben – Ausgeschlossen.)

Deutsche Sprache, verbugte Sprache

Donnerstag, Oktober 28th, 2010 by Nosports -----

Schon vor einiger Zeit wollte ich unter diesem topic unklare Rechtschreibregeln unterbringen, die fernab jeglicher Logik, oder Systematik gelten und einem immer wieder im Alltag auffallen.
Das die neue Rechtschreibreform das „daß“ nicht gerade vereinfacht hatte, ist ja hinreichlich bekannt. Wieso hat man diese beknackten „daß“ Regeln nicht einfach komplett fallen gelassen. Das Wort heißt „das“ und damit fertig. Egal ob man das „das“ hinterm Komma durch ein bestimmtes Hilfswort ersetzen könnte, oder nicht! Kompletter Bullshit, wie krank muss man sein um sich sowas auszudenken!? Aber darum sollte es jetzt eigentlich nicht gehen.
Heute geht es um das Wort „Paket“, das von dem französischen Wort „paquet“ (bündeln) abstammt. Geht auch schnell:
Warum zur Hölle schreibt man „Paket“ nicht mit „ck“, wo doch die von „Paket“ abgeleiteten Begriffe „Päckchen“, oder „packen“ mit ck geschrieben werden?
Völlig wischiwaschi, was soll das wohl?

EDIT: Siehe comments, es gibt durchaus eine einigermaßen akzeptable Erklärung hierfür.

Workshop overflow

Dienstag, Oktober 19th, 2010 by Nosports -----

Kleine Unternehmensberatung am Rande: Gründet eine eigene KFZ-Werkstatt! Das muss ein totsicheres Ding sein, scheinbar ertrinken die alle in Arbeit!
Da hat nirgendwo jemand 5 Minuten Zeit, um eben ein gottverdammtes Auspuffgummi zu befestigen!
Aber auch wirklich alles muss man selbst erledigen, es ist teilweise kaum zu glauben, man kann sich da nichtmal gegen wehren!

Erkenntnis der Woche (10)

Donnerstag, September 9th, 2010 by Nosports -----

RTL ist schlimmer als RTL II!

Gut, soviel tun die sich auch nicht. Aber was ich da heute Nachmittag auf einem öffentlichen Fernseher gesehen hatte war echt unbeschreiblich! Mir fehlen da echt die Worte, am liebsten hätte ich den Fernseher da kaputtgeworfen. Das war echt sowas von dumm und scheisse was da lief, dass ich das nichtmal mit meinen Worten wiederholen würde! Niemals! Was für ein asozialer Dreck es so alles ins Fernsehen schafft, da bleibt mir echt die Spucke weg. BAH!
Dagegen ist die Bild ja ein Segen! Echt heftig, was für Spinner gucken so einen Dreck? Was sind das für Leute?