Scheiss Rasenmäherei!

Donnerstag, Juli 2nd, 2015 by Nosports -----

Diese scheiss Rasenmäherei kotzt mich ja eh schon an, das ist die schwachsinnigste Arbeit aller Zeiten! Ich stelle mir ja manchmal vor was Ausserirdische denken wenn die einem dabei zusehen. Die hauen direkt wieder ab weil die denken wir sind total behindert. „Erst ernten die ihre Wiesen und dann schmeissen die das einfach so weg? o0 Die sind noch nicht bereit für uns.“

Ich kriege diesen Tip eines Nachbarn mit noch größeren Grundstück ebenso nicht aus dem Kopf, den ich vor 6 Jahren zum Einzug bekommen habe: „EINMAL die WOCHE drübermähen, dann hast du da NICHTS MIT ZU TUN.“ (Derjenige hat 4000 qm in annähernder Golfplatzqualität, also von 7 Tagen geht 1 Tag fürs Rasenmähen drauf, unter „nichts damit zu tun“ verstehe ich ja was völlig anderes.)
Rasenmähen ist ja so schon Rumgehampel, auch wenn nichts dazwischen kommt, aber diesmal…
Hier meine Chronik der letzten 2 Wochen:
Reifen mal wieder geplatzt, diesmal war der Mantel auch nicht mehr zu gebrauchen. Ich brachte den Reifen weg und erfahre von meinem Gartengerätenerd, dass es diese Größe scheinbar nicht mehr gibt!
Alle lawnergeeks in 30 km Umkreis abgeklappert, kann keiner besorgen->Im Wutausbruch 2k Bauschaum geholt und damit den Reifen vollgesprüht. 2 Bahnen gemäht, gefreut und dann war er wieder Platt. (Erkenntnis der Woche, Bauschaum in Reifen klappt nicht. Wirklich nicht.)

Nach 2 Wochen voller Rumsucherei 2 neue Kompletträder geholt die am ehesten passen und die dann passend geschweisst.
3 Bahnen gemäht und der nächste Reifenplatzer! Diesmal etwas meine Schuld, denn ich konnte vorher diese dämliche scheiss Luftpumpe nicht finden und war dann nach einer Stunde Sucherei der Meinung das der Reifendruck schon ausreichend sein sollte. Die Pumpe finde ich garantiert mit dem Drecksrasenmäher wieder.
Wie auch immer, den anderen noch intakten Altreifen auseinandergepult und den Schlauch ausgebaut. Es war ja natürlich schon nach 18 Uhr, da haben alle Läden mit John Deere Aufklebern im Schaufenster zu. Also musste ich diesen nehmen, wenn ich diese Rasenmäherei endlich erledigt haben wollte. Nach einer Stunde Elendsfriemelei bin ich mit den beiden Reifen noch zur Tanke gepeitscht und habe sie dort aufgepumt.
Zuhause angekommen habe ich dann ganz euphorisch 3 Bahnen gemäht bis…der Keilriemen vom Mähwerk gerissen ist! Morgen WIEDER Rennerei! Ich hab manchmal das Gefühl der Sommer dreht sich nur ums Rasenmähen!
Motorschaden. Wenn ich einen neuen Keilriemen habe, kommt der Motorschaden.

Nächste Woche Montag aber wird endlich mein Mähroboter hier installiert, dann ist ENDLICH SCHLUSS MIT DIESEM ZIRKUSSCHEISS!
Aber bis dahin muss ich die Wildwiese irgendwie noch einmal in den Griff kriegen…
…Einmal noch mit diesem Unsinn rumquälen…
…Einmal nurnoch…

Wasser-Gurkenzange

Donnerstag, Juni 13th, 2013 by Nosports -----

Schrott, elendiger!

Kompressorschrott

Sonntag, April 8th, 2012 by Nosports -----

Dieser verranzte „Ultimate Speed“ 12 Volt Kompressor aus dem lidl verspricht schon nichts als heiße Luft, kann aber nichtmal das einhalten!

Das Gerät ist von Werk an nichts anderes als Schrott, der einzig und allein für einen Zweck gebaut wurde: Mich wütend machen!
Das Scheissding hat davon abgesehen angeblich noch zwei Funktionen, einmal einen Gebläseteil und einen Druckluftteil (In der Anleitung als „Luftpumpe“ bezeichnet. Da geht es mit der Idiotie schon los!)
Der Gebläseteil funktioniert zwar, ist aber unbrauchbar, da kein Druck aufgebaut werden kann. Mir fällt so aus dem Stehgreif kein Anwendungszweck ein. Man könnte eventuell eine Luftmatratze damit zur Hälfte befüllen, oder seinen Tee abkühlen. WTF ever.
Ich habe dieses miese Teil zwar schon seit Weihnachten, hab es heute aber erstmalig ausprobiert um einen Hüpfball aufzublasen.
Stattdessen aber habe ich den Hüpfball mit dem Mund aufgepustet und danach versucht diesen Scheiss zu reparieren.

Der Motor liefert einfach nicht genug Dampf, um den Kolben über den oberen Totpunkt hinweg zu bewegen, was für ein elendiger und unverschämter Scheissdreck!
Nachdem ich die Unwucht vom Antriebsrad etwas ausbesserte, kann man den Motor durch anschubsen dazu bringen bis zu 5 hubs zu durchlaufen, danach bleibt er am O.T. stehen. Aus dem Stand heraus gestartet, bewegt er sich jedoch garnicht!
Von den kalten Lötstellen der Verkabelung, die bei den kleinsten Berührungen sofort abbrechen mal ganz zu schweigen. Selbst das kriegen die nicht hin!

Das hier ist der allermieseste Kernschrott, der mir seit längerer Zeit untergekommen ist! Verbockt von vorne bis hinten!
Wer hat das Scheissding wohl entworfen? Entweder war es ein Affe, ein Delfin, oder ein ganz mieses Arschloch!
Ich fand die Lidl Werkzeug Abteilung ja schon immer gruselig (Siehe Spaten), aber ich hab die wohl überschätzt. Das ist der schlimmste Ranz, den man auf der ganzen Welt finden kann.

Stichsägecrapper

Donnerstag, September 22nd, 2011 by Nosports -----

Diese Stichsägeblätter aus dem Baumarkt, Preisklasse „Profi“, taugen nichts!



Mit zwei Blättern habe ich einen Schnitt von nicht einmal 10 cm geschafft, bevor die so aussahen!
Und das mir bloß keiner ankommt ich muss ja auch nicht 2mm dickes VA Blech mit groben Blättern, die für 4-12mm dickes Metall ausgelegt sind sägen, weil das sonst schwingt. Es war fest und knapp an der Schnittlinie eingespannt. Ich bin kein Idiot, ich weiß das selbst.
Ich kann ja auch sonst mal die Splitter von den feinen und mittleren Sägeblättern, mit denen es mit 1 mm/Minute voran ging zusammenkehren! Elendiger Schrott!

Quality made in Germany

Donnerstag, September 22nd, 2011 by Nosports -----

Ein Markenhammer von Famex. Keine halbe Betriebsstunde runter. Ein bisschen gehämmere und einem fällt der Hammerkopf fast auf den Shellow – Made in Germany my ass!

Aber was beschwere ich mich, man kann ja heutzutage schon froh sein, wenn nur der Stiel durchbricht und nicht gleich der Hammerkopf.
Schrott am laufenden Band!

Mieser Lidl Billigschrott!

Samstag, Juli 9th, 2011 by Nosports -----

Dies hier ist der beschissenste Spaten, der mir jemals untergekommen ist:

Schrott!

Seitdem ich meinen guten Fiskars Spaten verliehen und nie wieder gesehen habe, muss ich mich mit diesem Ding rumschlagen.
Ich wusste, dass der Spaten sehr billig war und ich wusste auch, dass er dazu noch aus dem lidl stammt.
Daher war ich immer extrem vorsichtig damit!
Aber anscheinend war das immernoch nicht vorsichtig genug!

Ich bin schon gespannt, ob ein normaler Spatenstiel ohne Bearbeitung passt. Bestimmt irgendeine China-Norm oder so.
Elendiger crap.
Aber immerhin, ich hatte ja vermutet, dass das Metall abknickt, bevor der Stiel bricht. Manchmal ist Billigscheisse dann doch für eine Überraschung gut.