Speedlink Keyboardtreiberkacke

Freitag, September 9th, 2011 by Nosports -----

Bäh!
Ich hab eine neue Wireless-Tastatur fürs Wohnzimmer gekauft, die alte ist mieser Schrottsoftware zum Opfer gefallen:

(Also indirekt.)

Und die neue, eine Speedlink „Contour Wireless Deskset“ ist total scheisse. Obwohl es nichtmal eine Windows Treiber CD dabei gab (was ja normal ein gutes zeichen ist), kommt diese Tastatur unter Linux nicht mit dem normalen hid Kernelmodul aus, sondern benötigt das ladida hid_sunplus kernelmodul!

Was soll so ein scheiss wohl? JEDES(!) scheiss USB Keyboard welches mir bisher untergekommen ist, kommt mit dem normalen hid Modul vollkommen aus, aber neeeein, dieses benötigt ein Extramodul um überhaupt zu reagieren!
Kann das jetzt irgendwas tolles dadurch? Irgendwelche Spezialfunktionen? NEIN!!!
Nur eine längere Bootzeit und eine höhere RAM-Auslastung. (Das mir jetzt bloß keiner ankommt und mir erzählt, dass die paar KB unerheblich sind. Es ist mir egal wie klein das Modul ist, es stört mich trotzdem)
Totaler scheiss, ich bin kurz davor das deswegen wieder zurück zu bringen.

„Oh, wozu brauchst du denn das hid_sunplus Modul? Klingt irgendwie unnötig.“
„Nein, das ist wichtig, das brauch ich damit das Keyboard funktioniert!!!!“

Notiz an mich selbst: Nie wieder Speedlink kaufen!

Oh, und im Bios funktioniert die Tastatur übrigens auch nicht.