Florabest Motorsensen-SCHROTT!!!!! FBS 43 A1 Nicht kaufen!!!!!

Dienstag, Juli 31st, 2012 by Nosports -----

Nach der langen Bloggerpause habe ich mir heute mal wieder so richtig schönen Müll andrehen lassen.

Es handelt sich dabei um eine Motorsense von Lidl, Marke Florabest/Einhell. (Hier hätten eigentlich schon die Alarmglocken klingeln müssen, evtl sind die auch kaputt.)

Das meiner Meinung nach absolut fehlkonstruierte Gerät mit der Bezeichnung „FBS 43 A1“  ist ein Schrotthaufen Sondergleichen und ist mit 120 Euro total überteuert.
Dieses sinnlos hohe Standgas, welches die Fliehkraftkupplung des Sensenkopfes überflüssig macht, erwähne ich an dieser Stelle nicht weiter!

Ich habe wenn überhaupt 8 mal den Seilstarter an diesem nagelneuen Gerät angezogen, da  drehte der auch schon frei!
8 mal.
ACHT MAL!!!
Das muss man sich mal ganz genau bewusst machen, was das bedeutet.
Und zwar:

*Auspack* *Füll*
DRRING-Pömpömpööm.
DRRING-Pömpömpööm.
DRRING-Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING-KRATSCH!

Und tatsächlich, siehe da, Überraschung, BULLSHIT sondergleichen!
Da sind die doch tatsächlich beigegangen und haben den Übergang von Seilrolle zur Starterkupplung aus irgendeinem dünnen, schwachsinnigen Scheissplastik gefertigt!!

Urrgs, mein Kopf!!! Wie das brennt!
Bloß nicht die Teile, die hohe Kräfte übertragen müssen aus hochwertigeren Materialien fertigen! 2x1mm dicke Plastiknippel genügen!
Das ist so Dumm! So dermaßen bescheuert, dass es nurnoch hierdurch getoppt werden könnte:

3 Jahre halte ich schon durchaus für extrem gewagt. Wie soll der Scheisshaufen bitte 3 Jahre überleben?
Nein wirklich, WIE soll das klappen? Was denken die sich dabei eigentlich? Bei mir hat das Drecksstück nichtmal eine halbe Stunde überlebt und dann geben die 3 Jahre Herstellergarantie?
Das ist ja wohl sowas von Lachhaft. Da war wieder einmal ein echter Staringenieur am Werk.
Widerlich, wie mich sowas ankotzt kann ich garnicht in Worte fassen, elendiges Dreckspack! Die sollten Bankrott sein!

Kann man nicht einmal irgendwas neu kaufen, ohne das man sich hinterher mehrfach übergeben muss? Geht dieses scheiss Müllzeitalter denn nie zuende?
Das nächste mal, wenn es um sowas geht, kaufe ich wieder 40 Jahre alte Geräte aus den 70´ern, da hat man wenigstens noch etliche Jahre länger freude dran, als an diesem neuen Billigscheiss.
Wie machen das eigentlich die Leute, die ALLES und wirklich ALLES von Lidl haben? Regale, Kaffeemaschinen, Navi´s, Rechner, Bandschleifer, Smartphones, Toaster, Wecker, Farbe, Teppiche. Da muss es doch permanent zischen, knallen, krachen und brennen.
Wie bei mir eigentlich. Nur das ich bisher nur drei Geräte von Lidl hatte:
1. Einen Spaten
2. Einen Kompressor
3. Eine Motorsense.