Altglascontainerschrott

Donnerstag, August 15th, 2013 by Nosports -----

So!
Bevor diese scheiss Verschlüsse von den Altglascontainern nicht mal repariert werden, weigere ich mich dort weiter Flaschen einzuwerfen!
Wenn die meinen diese kaputten Klappen zum Dauerzustand erklären zu müssen, erkläre ich es jetzt zum Dauerzustand das dort immer meine Flaschen daneben stehen!
Ich sehe es nicht mehr ein mich bei jedem Einwurf von einem Schwadron zornigen Bienen angreifen zu lassen!
Die ticken nicht mehr ganz sauber, verlangen von einem, dass man da stundenlang mit seinem Altglas rummacht und dann soll man auchnoch seine Gesundheit dabei gefährden? Nein danke, ich bin raus! Ab jetzt kommt jedesmal ein Zettel dran, dass der Container defekt ist und dann landet der scheiss daneben.

Wasser-Gurkenzange

Donnerstag, Juni 13th, 2013 by Nosports -----

Schrott, elendiger!

Erkenntnis der Woche (26)

Montag, April 23rd, 2012 by Nosports -----

Wie schön, dass man da überall drauf hingewiesen wird:
Tapeten (sowie auch Fliesen, Farben) haben in einigen Fällen eine Chargennummer, die sozusagen einen bestimmten Produktionszeitraum bestimmt. Stimmt die Nummer bei zwei Rollen nicht überein, kann es zu Farbunterschieden (und Musterunterschieden!) kommen.
Damit kommen die Tapetenhersteller dann rechtlich drum herum eine gleichbleibende Qualität abzuliefern.
Fuck off!

Kompressorschrott

Sonntag, April 8th, 2012 by Nosports -----

Dieser verranzte „Ultimate Speed“ 12 Volt Kompressor aus dem lidl verspricht schon nichts als heiße Luft, kann aber nichtmal das einhalten!

Das Gerät ist von Werk an nichts anderes als Schrott, der einzig und allein für einen Zweck gebaut wurde: Mich wütend machen!
Das Scheissding hat davon abgesehen angeblich noch zwei Funktionen, einmal einen Gebläseteil und einen Druckluftteil (In der Anleitung als „Luftpumpe“ bezeichnet. Da geht es mit der Idiotie schon los!)
Der Gebläseteil funktioniert zwar, ist aber unbrauchbar, da kein Druck aufgebaut werden kann. Mir fällt so aus dem Stehgreif kein Anwendungszweck ein. Man könnte eventuell eine Luftmatratze damit zur Hälfte befüllen, oder seinen Tee abkühlen. WTF ever.
Ich habe dieses miese Teil zwar schon seit Weihnachten, hab es heute aber erstmalig ausprobiert um einen Hüpfball aufzublasen.
Stattdessen aber habe ich den Hüpfball mit dem Mund aufgepustet und danach versucht diesen Scheiss zu reparieren.

Der Motor liefert einfach nicht genug Dampf, um den Kolben über den oberen Totpunkt hinweg zu bewegen, was für ein elendiger und unverschämter Scheissdreck!
Nachdem ich die Unwucht vom Antriebsrad etwas ausbesserte, kann man den Motor durch anschubsen dazu bringen bis zu 5 hubs zu durchlaufen, danach bleibt er am O.T. stehen. Aus dem Stand heraus gestartet, bewegt er sich jedoch garnicht!
Von den kalten Lötstellen der Verkabelung, die bei den kleinsten Berührungen sofort abbrechen mal ganz zu schweigen. Selbst das kriegen die nicht hin!

Das hier ist der allermieseste Kernschrott, der mir seit längerer Zeit untergekommen ist! Verbockt von vorne bis hinten!
Wer hat das Scheissding wohl entworfen? Entweder war es ein Affe, ein Delfin, oder ein ganz mieses Arschloch!
Ich fand die Lidl Werkzeug Abteilung ja schon immer gruselig (Siehe Spaten), aber ich hab die wohl überschätzt. Das ist der schlimmste Ranz, den man auf der ganzen Welt finden kann.

Kurzfrage… (crApple-related)

Samstag, August 13th, 2011 by radboud -----

Warum kriegt man in Emden mittlerweile in diversen Läden (Bening, Media Markt, etc.) crApple Schrott – also Macs, iMüll, etc. – und vor diversen Jahren, als es noch nicht das Mafiaunternehmen war, dass es jetzt ist und ich mir auch noch einen iMac zulegen wollte, musste ich dafür entweder ganz nach scheiß Oldenburg fahren, oder gleich komplett bestellen?!? Ich weiss noch, wie ich damals bei Bening extra nochmal nach Macs und sowas gefragt hab, dann aber nur ’n debiles: „Hammanich!“ kam. JETZT ABER habense auf einmal ’ne eigene, dedizierte crApple-Ecke, wo es von weisser Foxconn-Schrotthardware nur so wimmelt. Nur scheiß ich JETZT leider auf den Kack… naja, wahrscheinlich war das Zeug damals einfach noch nicht scheiße genug, um es in Emden zu verkaufen.

(Zum Glück hab ich mich damals für’s Bestellen entschieden…von zwei Versuchen wurde kein einziges Mal geliefert.)

Mieser Lidl Billigschrott!

Samstag, Juli 9th, 2011 by Nosports -----

Dies hier ist der beschissenste Spaten, der mir jemals untergekommen ist:

Schrott!

Seitdem ich meinen guten Fiskars Spaten verliehen und nie wieder gesehen habe, muss ich mich mit diesem Ding rumschlagen.
Ich wusste, dass der Spaten sehr billig war und ich wusste auch, dass er dazu noch aus dem lidl stammt.
Daher war ich immer extrem vorsichtig damit!
Aber anscheinend war das immernoch nicht vorsichtig genug!

Ich bin schon gespannt, ob ein normaler Spatenstiel ohne Bearbeitung passt. Bestimmt irgendeine China-Norm oder so.
Elendiger crap.
Aber immerhin, ich hatte ja vermutet, dass das Metall abknickt, bevor der Stiel bricht. Manchmal ist Billigscheisse dann doch für eine Überraschung gut.