Logistik Experten! Idioten!!

Freitag, November 18th, 2011 by Nosports -----

Das glaubt ihr nicht. Das ist das dümmste was ich in den letzten fünf Monaten erlebt habe!

Ich hatte vor kurzer Zeit einen neuen Auspuff bestellt.
Als er nach einer Woche ENDLICH da war, hatte ich mich zu früh gefreut, denn so sah das eine Endrohr vom Endschalldämpfer aus:
CRAP!

Und so der Flansch vom Mittelschalldämpfer:

CRAP!

Kein Wunder, dass das passiert ist, denn der ca 15-20 Kg schwere Auspuff lag lose -ohne Polsterung- in einem viel zu großen Karton! (Frischhaltefolie zähle ich jetzt mal nicht als Polsterung)
Ich habe natürlich direkt eine wütende Email geschrieben und wurde direkt danach angerufen (Wo haben die überhaupt meine Nummer her?)
Sehr freundlich wurde mir gesagt, dass es kein Problem sei, sie schicken direkt morgen Ersatz los, ich muss den alten nur wieder genauso verpacken wie der war und er wird dann abgeholt.
Vorbildliche Kundenbetreuung, das scheint ja mal reibungslos zu laufen. Entspannt lehnte ich mich zurück und wartete…

…Zwei Tage später traf der Ersatz dann schon ein! WOW!
Und so sieht das Endrohr diesmal aus!
CRAP!

M( M( M(
Es ist nicht zum aushalten, warum IMMER ICH?!
Jetzt habe ich hier zwei sperrige Auspuffanlagen rumfliegen, bei dem einen ist das linke Endrohr scheisse und beim anderen das rechte Endrohr!
Wie doof kann man eigentlich sein???? WIE DOOF KANN MAN EIGENTLICH SEIN???

Liebes Auspuffcenter Wedemark, ich fordere sowas extrem selten, aber feuert den Typen, der meine Sachen verpackt hat!

Ich bin ja noch am überlegen, kaufe ich neue Endrohre und schweiß die dran, oder gucke ich was passiert, wenn die noch einen schicken? Nur mal so aus Neugier.

DPD != Dummer (scheiss) Paketdienst

Donnerstag, Juli 14th, 2011 by Nosports -----

Mal seit langer Zeit wieder ein durchweg freundlicher Eintrag.

Ich hatte ja als ich noch in Leer wohnte, durchaus miese Probleme mit dem Paketdienst DPD.

Aber die Erfahrungen, die ich hier in Krummhörn bisher gemacht hatte, gleichen sich überhaupt nicht mit denen aus Leer.

Ich erinnere mich da beispielsweise an eine Situation im letzten Winter, die ich bis heute sogar noch recht beeindruckend finde:

Da stand hier mitten auf dem Land, an einem Sonntag(!), gegen 19 Uhr(!!), während eines heftigen Schneesturms(!!!) ein komplett zugeschneiter DPD-Mensch vor meiner Türe(!!!!) und brachte mir mein Paket! Der Mensch sah aus, als ob er durch die Hölle gegangen war, NUR um mir mein blödes Paket zu liefern!

Das wollte ich schon länger schreiben, jetzt habe ich es endlich getan.

Scherzartikel-Kreidetafel von Eichhorn *+UPDATE*

Dienstag, Dezember 28th, 2010 by Nosports -----

Meine Fresse, erstmal eins vorweg: Letztens hatte ich fast den Fehler gemacht und Amazon und DHL für ihren „Express-Versand“ gelobt. Am 21. bestellt, am 22. sollte es da sein.
Am 22. war das Paket auch schon in dem Paketzentrum Bremen angekommen und da lag es dann auch erstmal. Heute Nachmittag, dem 28. ist es gekommen! Per E-X-P-R-E-S-S!!1!
Bei dem Wetter kann sich das ja einen Tag verzögern, da hatten wir mit gerechnet. Aber um 4 Tage?? Das ist dann ja doch schon etwas lächerlich.

Naja, egal, ich bin jedenfalls froh, dass ich niemanden gelobt habe und weiß jetzt, dass man sich da absolut nicht drauf verlassen kann.
Dabei hat sich das warten nun nichtmal gelohnt, bei dem Paketinhalt handelte es sich wie der Titel schon verrät wohl um eine Scherzartikel-Kreidetafel!
Denn was ist die wichtigste Eigenschaft, die eine Tafel besitzen sollte?
Na??
Genau, Kreide sollte dran haften bleiben!!
Wenn man die beiliegende Kreide ganz feste andrückt, funktioniert das auch grandios:
Diese Eichhorn-Tafel ist Müll

Echt, wie kann man nur so einen Schrott herstellen, es ist echt zum kotzen!! Die Tafel ist glatt, wie eine Fensterscheibe! Das muss meiner Meinung nach die am schlechtesten konstruierteste Tafel der Welt sein, die es jemals in die Produktion geschafft hat, sowas durchgeknalltes!

Dabei klang der Name Eichhorn ja erst sehr vielversprechend, hätte ich mal direkt geguckt, dann hätte man gewusst, dass Eichhorn zu Simba-Dickie gehört. Über kram auf dem Dickie, oder Simba draufstand, hatte ich mich schon als Kind aufgeregt, da hat sich wohl seitdem nicht viel getan!
Aber das hier ist zu heftig. Kann ja wohl echt nicht deren Ernst sein! Wie doof muss man sein, um nichtmal sowas simples wie eine Tafel zu bauen?? Haben die denn nicht gemerkt, dass das nichts taugt? Nah, fast vergessen, ist ja von Dickie!

Ich glaub ich schreib denen gleich auch erstmal noch eine wütende E-mail, ich muss denen das nochmal persönlich sagen, wie sehr die versagt haben. Danach versuche ich mal mit 80er Schmirgelpapier deren Fehler zu beseitigen, weil zurück schicken wird unser ältester auch nicht gut finden.

Hier übrigens die Herstellerseite zu der Tafel. Das Bild dort muss gegimpt sein, keine Kreide der Welt würde so gut daran haften bleiben!
Ich glaube die lieben es wohl Kinder zu verarschen.

UPDATE: Bevor mir hier jemand ankommt, ich würde maßlos übertreiben, es KANN ja garnicht so schlimm sein wie ich hier darstelle: DOCH, das kann man garnicht genug übertreiben, hier mal ein Videobeweis. (~700kb)

Deutsche Sprache, verbugte Sprache

Donnerstag, Oktober 28th, 2010 by Nosports -----

Schon vor einiger Zeit wollte ich unter diesem topic unklare Rechtschreibregeln unterbringen, die fernab jeglicher Logik, oder Systematik gelten und einem immer wieder im Alltag auffallen.
Das die neue Rechtschreibreform das „daß“ nicht gerade vereinfacht hatte, ist ja hinreichlich bekannt. Wieso hat man diese beknackten „daß“ Regeln nicht einfach komplett fallen gelassen. Das Wort heißt „das“ und damit fertig. Egal ob man das „das“ hinterm Komma durch ein bestimmtes Hilfswort ersetzen könnte, oder nicht! Kompletter Bullshit, wie krank muss man sein um sich sowas auszudenken!? Aber darum sollte es jetzt eigentlich nicht gehen.
Heute geht es um das Wort „Paket“, das von dem französischen Wort „paquet“ (bündeln) abstammt. Geht auch schnell:
Warum zur Hölle schreibt man „Paket“ nicht mit „ck“, wo doch die von „Paket“ abgeleiteten Begriffe „Päckchen“, oder „packen“ mit ck geschrieben werden?
Völlig wischiwaschi, was soll das wohl?

EDIT: Siehe comments, es gibt durchaus eine einigermaßen akzeptable Erklärung hierfür.

Scheiss Otto Versand!

Freitag, Juli 10th, 2009 by Nosports -----

Laut der fiesen Javascript verpesteten Webseitecrapseite von dem Otto Versand, auf der man Artikel nicht einmal im neuen Tab öffnen darf, war $GEFRIERSCHRANK als sofort lieferbar deklariert. Nachdem man sich durch diese Seite gefrickelt hatte wurde der auch bestellt.
Eine Woche später kam dann ein „we’re sorry“ Brief ins Haus. Dort stand das $GEFRIERSCHRANK erst in 4 Wochen geliefert werden kann!
Sowas kannte ich bisher nur von unseriösen Ebay Anbietern!
Da braucht man also auch nie wieder bestellen. Schrott!

UPDATE: Heute kam ein Brief wo drin stand, dass er doch in 4 Tagen geliefert wird. Aha.

Irrtum eines Ebayers

Mittwoch, November 7th, 2007 by Nosports -----

…Ich halte gerade zum ersten mal in meinem Leben ein Nintendo Gamecube Spiel in der Hand. „Fireblade“ -.-
Natürlich hatte ich das NICHT ersteigert. Wer besitzt überhaupt nen Gamecube?? Ich kenne niemanden!
Die Frage ist jetzt nur, wem gehört das Spiel. Der Verkäufer muss da irgendwas verwechselt haben und jemand anderes hält gerade entweder mein California games II (SNES), Zelda- a link to the past (SNES), oder Defender (Atari VCS) in seinen Händen..
Nicht das ich jetzt sauer auf den Ebayer bin, (Die Müllsackgeschichte pisst mich gerade immernoch deutlich mehr an) aber verdammt, ich hab die komplette Adresse und kann den Ebayer nicht auf die schnelle ermitteln. Was ich brauche ist der Ebay Name, oder die Emailadresse… Tja, wenn derjenige doch wenigstens seinen Realnamen im Emailabsender hätte, könnte ich schnell herausfinden wer sich da vertan hat. Aber das gehört sich im „web2.0“ ja anscheinend nicht. Auch passt keiner der Artikelstandorte mit dem Absender überein. Ich könnte mir auch die Nummer raussuchen und anrufen, aber das lass ich erstmal aussen vor.

Scheiss Gamecube..Wäre es wenigstens Mega Man I für NES in OVP gewesen.
Da heißt es abwarten und hoffen, dass derjenige der mein Paket hat nicht dasselbe vorhat. Oder er packt das aus und denkt sich „Whoa, geil, ZELDA!“
Dann kotze ich aber…

UPDATE: Okay, Nachname war in der Emailadresse enthalten. Das ist die Gelegenheit nochmal auf Ebay zu schimpfen. Wieso versenden die, die emails immer manchmal mit Ebay als Absender und nicht im Namen des Ebayers?
Kein Wunder das man nichts im Posteingang findet!
Scheiss Ebay!
P.S. California Games II.

UpdateII: Zur Richtigstellung, der Ebayer hatte seinen Realnamen im Absender, sowie in Emailadresse. Die Emailadresse, oder der Name tauchte aber nicht einmal in dem Emailverkehr auf. Wenn der Ebayer seinen Nachnamen nicht zufällig direkt in der Mailadresse angegeben hätte, hätte mich das einzelne durchblättern meiner gewonnenen Auktionen auch nicht weiter gebracht. Dort ist die Email der Verkäufer ja immer sichtbar.
Anyway, ich schick das jetzt von mir direkt zu denjenigen, der mein California games II hat.

Atari 2600

Donnerstag, Juli 26th, 2007 by Nosports -----

Da zu meiner Freude bei mir in letzter Zeit ziemlich viel Space Invaders gespielt wird, habe ich es zum Anlass gemacht mir meine allererste Konsole, die Einstiegsdroge Atari 2600 zurück ins Wohnzimmer zu holen!
1,19 MHz stark, 128 byte RAM schwer, 320×200 Pixel spielspaß pur.
Nurnoch 7 Euro kostet so ne blanke Konsole bei ebay. Schmerzlicher dagegen sind die Joysticks mit über 20 Euro gewesen. War es mir aber Wert, denn dafür habe ich bald einen Satz der mit geilsten Joysticks der Videospielegeschichte.
Mit dabei kommt ein ganzer Satz Spiele. Das Space invaders natürlich :D, Centipede, und ka.. Reicht erstmal jedenfalls für das Erste. Ein ausgezeichnet erhaltenes Asteroids hab auch noch hier. Hoffentlich kommt der Postbote morgen und klingelt.
Wer sich übrigens fragt warum ich nicht poste wenn das Ding da ist, dem sage ich: Wenn der Postbote erstmal da ist, hab ich erstmal keine Zeit mehr für sowas hier. :D
Wenn der Knilch morgen nicht mit dem Paket anrückt, werden die nächsten 24 Stunden unerträglich für mich. Ich muss zugeben, wenn ein Paket auf dem weg zu mir ist, bin ich manchmal halt wie ein kleines Kind. Selbst wenns was ist, was einem nicht so wichtig ist, diese uuunerträgliche Wartezeit.. Dazu kommen dann noch so scheiss Erlebnisse mit der DPD und so…hoffentlich kommt der morgen.

Und nur mal so zum Vergleich, die eigentlich normal(st)e Arcade Version die es gibt (1978)

Gegen die Atari 2600/7800 Version (1980)

Das Ding hatte halt sogar für damalige Zeiten einen fast albern winzigen RAM.

UPDATE: Hurra, es ist heute sogar gekommen, nichts passiert, dreimal geklingelt, der GLS Paketdienst ist im Moment mein fav.

DPD==Dummer (scheiss) Paketdienst – part II

Freitag, Juni 29th, 2007 by Nosports -----

ICH HASSE Den DPD Versand!!!!
Hätte ich gewusst, dass mir die unfähigen Idioten meine Nintendo Hängematte liefern wollen, hätte ich mir das zweimal überlegt da mitzubieten! Ohne scheiss, was können die eigentlich, wenn nichtmal anständig Pakete ausliefern?? Achja, genau neue Termine auf ihre away messages aufschreiben und einwerfen!
Unfassbar, gestern lag der erste Zettel im Kasten, laut timestamp war der Kerl um 13.40h da.
Ich dachte schon im ersten Augenblick, „Oh nein, dpd…“
Ich KANN das Klingeln NICHT überhört haben! Vll ist der timestamp auch gefaked gewesen, ka.
Egal, neuer Liefertermin stand auch drauf, heute zwischen 12 und 14 Uhr. kk
kk? -.-

Leider wurde es heute Nacht etwas später am Rechner, so 7 uhr. Ich hab mir den Wecker aber auf 12 Uhr gestellt. Ich war dann auch sofort wach und bin erstmal vorsichtshalber zum Briefkasten gegangen-ich bin nicht ausgeflippt, hätte es aber eigentlich tun sollen, denn was befand sich in meiner Inbox???? Ein schwuler Zettel der DPD!!!!!
Laut timestamp vom Kackzettel war der Kerl um 10.43h da, statt wie es auf dem verdammten Zettel stand 12-14 Uhr! Hat der geklingelt? Ka, wahrscheinlich füllt der möchtegern Bote Zuhause in ruhe die Zettel aus und schmeißt die überall dann ein. Oder gibt die seinem Jungen mit, der eh Zeitungen austragen muss.
Neuer Liefertermin ist laut dem arschzettel, wo eh immer nur Bullshit draufsteht am Montag zwischen 10 und 13 Uhr. Klar…
Aber halt, außer dem Kästchen für den neuen Liefertermin ist da noch ein Kästchen angekreuzt.

[X] Bei 2. Zustellversuch nicht angetroffen. Achtung! Terminabstimmung notwendig. Aufbewahrungsfrist 5 Tage.

Was denn jetzt?!
Aber mir fällt grad eh wieder was ein, die Aussage, dass die DPD Leute wenigstens ihre Zettel ausfüllen können war Quatsch. Keine Ahnung, ob die da nem Penner einen Flachmann in die Hand drücken und sagen: „Hier, bring mal eben das Paket da zu dieser Adresse“ Ich weiß es nicht.
Hütet euch jedenfalls vor denen.

UPDATE: Am heutigen Montag war natürlich keiner da. Laut Hotline ist es „ganz normal“, dass man nach dem zweiten Zustellversuch einen Termin ausmachen muss. Scheiss auf den Zettel!
Morgen soll dann also laut Telefondame das Paket nochmal geliefert werden, danach darf ich es wieder abholen.
Worauf wird das wohl wieder hinaus laufen? Wenn der morgen klingelt, würde mich das echt wundern.
Am besten wäre es, wenn ich heute Abend noch eine Bärenfalle vor dem Postkasten montieren würde. Oder noch besser -da unauffälliger- eine Fingerfalle hinter dem Postschlitz. Dann schnappt die Falle zu, während er seinen dämlichen Zettel der Unwahrheiten zu mir spamt. Wenn er brav klingelt und mir endlich mein Paket gibt, würde er von der Falle nichts mitkriegen. Ich könnt jetzt in die Stadt fahren und ein Dutzend chinesische Fingerfallen kaufen, aber stattdessen werde ich mich hier lieber morgen über die Inkompetenz des DPD Paketdienstes ergötzen. Und im Ernst, ich würde es schön finden, wenn der Mann morgen einfach mal klingelt und sich nicht nur an den Postkasten schleicht.

UPDATE: Er hat geklingelt! Nicht schlecht, Feine Sache, ich hab das Paket. BTW befand sich darin nicht wie angenommen die Nintendo Hängematte, sondern etwas anderes, von Atari.. :) Darüber gibt es aberbald noch ein separates posting.

Postgeheimnis, gibts das eigtl noch?

Freitag, Mai 4th, 2007 by Nosports -----

Das ist echt der pure Hass.
Hatte am Mittwoch, bevor ich weggefahren bin noch eben die Sammelbestellung bei think-geek.org rausgehauen, damit ich schon am Wochenende mit dem geilen mini-heli spielen kann und dann das:
Gestern Abend ruft UPS bei mir an, dass der Zoll ein paar Fragen wegen eines an mich adressierten Paketes aus den USA hätte. Das ganze klang die ganze Zeit eher wie ne Umfrage, wars aber nicht.
„Was befindet sich in dem Paket“, wollte er wissen und das sie das Paket öffnen wollen.
Zugegebenermaßen war ich da schon recht sauer, ICH hab dem Mann am anderen Ende aber dann gesagt, dass er da ja nun auch nichts für kann, ich glaub er verstand die Aufregung nichtmal..
Okay, es befanden sich nur sinnlose Geekartikel in dem Paket, das die wohl kaum interessieren wird und ich wollte ohne irgendwelche Umwege endlich den verfluchten Heli hier steigen lassen, also hatten die mich im Griff.
Noch leicht irritiert fing ich an,“Ööhm, okay. Ein paar T-shirts, ööh, dann so ein kleiner Modellhelikopter…öööh,….“ Dann erzählte er schon was von Batterien und ner Gürtelschnalle, darauf ich „Ahja, stimmt, die auch noch“ Dann ging das noch so ein Bisschen hin und her. Ums nochmal klar zu sagen, ja, er wusste schon was drin war.

Vom Modellheli war es wohl noch besonders wichtig zu wissen, aus welchem Material er ist und ob er einen Motor besitzt.
Keine Ahnung was das bedeuten soll, aber ich hab ihm das mal zu seiner Zufriedenheit beantwortet.
„Plastik, ja hat er, nen winzigwinzig kleinen Elektromotor?!“ (Denkt euch das in völlig verblüffter „WTF?!“ Aussprache)
Das Paket haben die wohl dann trotzdem geöffnet, schließlich lügen Terroristen wie meiner einer am laufenden Band. -.-
Es würde wohl auch noch etwas mehr kosten sagte der Mann am Telefon. Zwischen 10 und 30 Euro, aber eher im unteren Rahmen…
Das Ende vom Lied, eine verletzte Privatsphäre, die man in einem Fall wie dieser Bestellung noch hinnehmen kann, ätzender sind in diesem Fall schon die 30 Euro für den Zoll die ich bezahlen soll. unterer Rahmen, jaja…
Deswegen hab ich jetzt das Paket noch nicht, nächster Liefertermin Montag, pah!
Weswegen ich das bezahlen muss weiß ich jetzt in etwa dank google, alle Sendungen aus der USA über 29 Euro müssen nochmal zusätzlich versteuert werden, aha…Da ist dann auch so wichtig was da drinne ist, wenn das eh ne Prozentuale Pauschale ist, die da an Gebühren zukommen.
30 Euro Stasizuschlag… dagegen ist der versand von 33US$ (ca.11 euro)(ca. 24 Euro) en echter Witz. Bin mal gespannt auf die Rechnung von denen.
Interessant zu wissen ist BTW, dass viele Verkäufer auf Anfrage Pakete mit Privatabsender und in Form eines Geschenks verschicken. Das schützt nicht nur das Portmonee, sondern auch die Privatsphäre.

UPDATE: Jow, Paket ist jetzt da, ich musste von den 30 Euro, ganze 10 Euro in 20 Cent Stücken bezahlen, ja, richtig, die vom Pong-Turnier¹ ^^
Die Mitarbeiter kriegen bei UPS kein Wechselgeld. Was für scheiss Chefs, dass die ihre Mitarbeiter ohne Wechselgeld loslassen.
Egal, der Heli ist Hammer :D

¹Ich hab die BTW nicht eingenommen, sondern gewonnen ;)

UPDATE: Wer hier per Google auf die Seite gekommen ist, da er think-geek.org nicht findet, die Seite heißt http://thinkgeek.com ;=)))

DPD==Dummer (scheiss) Paketdienst

Dienstag, März 13th, 2007 by Nosports -----

Grrr, Freitag kam der Münzslot für den Pong Automaten-eigentlich..ich hab die Klingel aber seltsamerweise nicht gehört, okay, vielleicht mein Fehler gewesen.
Montag war der neue Liefertermin, ich hab mich nichtmal getraut Musik lauter zu machen, damit ich den Paketmann auch auf jedenfall höre..Bin extra nicht zur Fh gegangen.
Irgendwann, ca eine Stunde nach dem eigentlichen Nachliefertermin bin ich heruntergegangen und guck in den briefkasten, was lag da drinne??? EIN VERDAMMTER PAKETSCHEIN!!! DER ARSCH HAT NICHTMAL GEKLINGELT!!!!!!!! 3. Stock war ihm wohl zu hoch, oder so… Soll er es machen wie die Post, die warten einfach unten „Es wird schon jemand kommen“

Hab dann den Paketsackschlepper auf Handy angerufen, ob er denn nochmal vorbeikommen könne. Nachmittags würde es gehen. Okay, np dachte ich mir, dann gehe ich eben jetzt einkaufen und nicht wie geplant, erst Nachmittags. Was meint ihr, ist wer gekommen???
Nächster Tag, ich bleibe extra von den Pflichtsunden in der FH weg, kein Paketmensch in Sicht-ich Telefon geschnappt und angerufen
Er: Ich hatte es gestern nicht mehr geschafft, da mir ein Malheur passiert ist, bla“

Ich: blabla, egal, wann gehts denn?

Er: Das Paket liegt jetzt im Lager, ich habe es leider nicht dabei, sie müssten das abholen

Ich: Auf dem Zettel steht aber, dass ich das Paket erst nach dem 3. Versuch abholen muss!
(zur Erklärung, der Paketdienst ist schon ein Stück weiter weg gewesen)

Er: Ja, aber weiter unten steht, nach dem 2. Versuch nur nach vereinbahrung

Ich: Ja toll, dann muss ich wohl gucken wie ich das jetzt herkriege, ich war an beiden Terminen zuhause.

Er: …

beim Paketdienst:
Ich: Moin, ich wollte ein Paket abholen.
Häßliche Tippse: Tut mir leid, alle Lagerarbeiter sind gerade zu Tisch, versuchen sie es in 20 Minuten nochmal (wtf, wir hatten es 13.20 was istn das für eine Mittagspausenzeit??)
Ich: Auf dem Zettel steht aber, dass durchgehend geöffnet ist!
Häßliche Tippse zur anderen Bratze: Haben wir Mittags geöffnet?
Bratze: Ahja, das müsste wohl einer der alten Lieferscheine sein…
Ich: AHA…den Zettel habe ich aber erst seit gestern, blabla…

Nach der Mittagspause hat es dann zum Glück geklappt, ich dachte Ernsthaft die überlegen sich in der Zwischenzeit eine neue Ausrede aus, weil die das verbummelt haben…

Also, ab jetzt werde ich zu beginn JEDER Bestellung eine if-Abfrage vor die Bestellung setzen.
if ($Lieferant==DPD) {
$Bestellung==false}
else
$Bestellung==true

Ne, also echt, jetzt weiß ich ma was man an der Post hat…

Achja und nochwas….der Personalausweis, den man vorzeigen muss hat die auch nicht interessiert, der Zettel auch nicht, die hat nur gesehen, dass ich so nen Paketzettel in der Hand halte.