Steckfittings sind Crapfittings

Sonntag, April 22nd, 2012 by Nosports -----

Naja, ich hatte ja gleich so ein schlechtes Gefühl bei der gegenüber veralteten Lötfittings 10 mal teureren Variante „Revolution der Rohrverbindungen, ganz ohne Löten und pressen-einfach zusammenstecken“, aka Steckfittings.

Nun hatte ich mir trotz berechtigter Zweifel gedacht, dass es keine schlechte Idee sein kann die Dinger für den engen Kriechkeller zu nutzen. Immerhin brauchte ich so nicht ein paar Zentimeter von Holzbalken entfernt mit einer Lötflamme herumdödeln. Und das für nur 6,50 Euro, statt 60 Cent pro Fitting, WARUM NICHT!!!???

Jetzt weiß ich es:
Weil von den 14 Lötfittings und 6 Steckfittings aus genau EINEM Fitting das Wasser raus schoss!
Was für einer könnts gewesen sein, WAS für einer könnts gewesen sein???
Jetzt hatte ich für die dämlichen Steckfittings knapp 40 Euro mehr bezahlt und durfte am Ende trotzdem Feuer im Kriechkeller legen! Auf was für eine elendige scheisse ich da wieder einmal hereingefallen bin!

Und das mir jetzt keiner ankommt von wegen war vielleicht nicht richtig entgratet, oder so eine scheisse, es ist mir scheissegal woran es gelegen hat, der Steckfitting hat versagt. Alles andere interessiert nicht.

Metallschrott-Schrauben-Dreck! Part V (Edelstahl-Special)

Sonntag, März 25th, 2012 by Nosports -----

Warum zur Hölle erlebt man es so oft, dass irgendwelche Dinge aus Edelstahl sind und die Schrauben, die dazu gehören aus irgendeinem Pisseisen sind?
Meistens ist das bei Aussenlampen so. Aber Aktuell rege ich mich gerade über den Grill auf, den ich letzten Sommer gekauft hatte.
Der ist zwar komplett aus Edelstahl, aber die Stellen, wo die Schrauben sitzen, sehen bereits verhurt aus, weil die Planung von dem Grill komplett verbockt wurde!

Rost Rost Rost!
Würde es den Hersteller vom Grill wirklich umbringen bei einem Gesamtgewicht von 2 Kilogramm in etwa 10 Gramm mehr Edelstahl für vernünftige Schrauben mit einzuplanen?
Die sind doch alle komplett Scheisse im Kopf!

Davon abgesehen, musste ich auch schon eine Halterung vom Grillrost (Wie treffend) schweißen, weil die abgebrochen ist. Das es auch nurnoch crap zu kaufen gibt!

Metallschrott-Schrauben-Dreck! Part IV

Mittwoch, März 21st, 2012 by Nosports -----

Auch M10 Schrauben aus der Industrie sind mittlerweile aus Kuchenblech gefertigt!

Elendiger Abfall!
Kleiner Trost: Dübel, Wand und Ratsche sind noch wohlauf!
Bevor der Dübel durchdreht reißt die Schraube ab, ist das zu fassen!
Neueste Erkenntnis: Plastik besiegt Metall!

Metallschrott-Schrauben-Dreck! Part III

Donnerstag, Oktober 20th, 2011 by Nosports -----

Holz besiegt Metall, die dritte – Es ist nicht zum aushalten!

Wie Erkenntnisreich: Wenn man versucht eine 3,5x10mm Schraube mittels Schraubendreher in eine alte 10 mm dicke Sperrholzwand zu schrauben, muss man also fest damit rechnen, dass sie abbrechen wird!!

Elendiger Müll, Schrott ohne Unterbrechung, es ist wie am Fließband.

Duschvorgangsstangen Geraffel – Hält alleine durch Federkraft! – Part II

Donnerstag, September 22nd, 2011 by Nosports -----

So, ich hab diesen verranzten crap mal gekauft.
Und es ist genauso wie ich es mir orakelt habe. Hält gerade mal eben so aus Federkraft, sieht wegen der mittigen Verjüngung durch die Teleskopstange scheisse aus, beim Zuziehen vom Vorhang bleibt man an der Verjüngung mit den Haken hängen, es biegt sich in der Mitte durch (das muss, damit es hält) und zu guterletzt wabbelt und klappert es!
Alles was ich über diese Scheisse gedacht habe, hat sich im vollem Umfang bestätigt.
Das mir bloß keiner mehr ankommt und mir erzählen will, dass die ja eigentlich garnicht so scheisse sind! Sie sind scheisse!! Und wer was anderes erzählt hat keine Ahnung.
Hält alleine durch Federkraft MY ASS!
Wenn man heutzutage etwas simples und alltägliches wie eine Duschvorhangsstange in vernünftiger Ausführung haben möchte, muss man sich ein VA Rohr besorgen und sie sich selbst schweißen. Es ist kaum auszuhalten, wie der Markt mit scheisse überzogen wurde. Die alte (abgebrochene) Stange aus Kuchenblech die da hing war ja auch nicht viel besser.
Und diese abgenuffelte „Hält alleine durch Federkraft“ Kacke bleibt jedenfalls nicht lange da, die macht einen ja schon beim bloßen angucken agressiv.

Edelstahl Scheißelektroden

Montag, September 12th, 2011 by Nosports -----

Wieso führt eigentlich KEIN Baumarkt in der Gegend V2A Schweißelektroden?
Ist das jetzt schon wieder etwas soooo außergewöhnliches, muss ich die echt extra im Netz bestellen?
JA, muss ich!
MMMPF!

Ranzhilfe

Sonntag, September 11th, 2011 by Nosports -----

Bah!
Diese mit grünen Plastik ummantelten „Eisenstäbe“, die in Baumärkten als Rankhilfe/Pflanzstab angeboten werden sahen ja immer so schön stabil und schwer aus.
Letzte Woche begang ich den Fehler testweise mal diese Ausführung in meinem Lieblingsbaumarkt zu kaufen.
Und natürlich, wie kann es auch anders sein, diese Dinger sind scheisse!!
Beim einigermaßen vorsichtigen Reinstecken in die Erde direkt an zwei Stellen gleichzeitig abgerissen. Nicht einfach nur zerknickt, nein, scharfkantig abgerissen!

Ranz!

Dünn wie Kuchenblech!
Da bleibe ich doch lieber bei Moniereisen (und meinetwegen auch Bambus). Moniereisen sind aus annehmbaren Stahl, nicht von innen hohl und dabei sogar auchnoch billiger! m(
Es ist an Abzocke kaum zu überbieten, was für ein Scheissdreck!

Duschvorgangsstangen Geraffel – Hält alleine durch Federkraft!

Samstag, September 10th, 2011 by Nosports -----

Gibt es eigentlich keine normalen Duschvorhangsstangen mehr zu kaufen? Die man dranbohrt?
Alles nurnoch diese Teleskopstangen zum festklemmen.
„Blitzschnell und sicher eingestellt, hält allein durch Federkraft!“
Das brauch ich garnicht auszuprobieren, um schlechte laune zu kriegen.

„Hält alleine durch Federkraft“
Ja, ne, ist klar. Elendiger scheiss. Mit diesen „Federkraft“ Dingern ist der Markt zugemüllt, aber was anständiges findet man garnicht mehr.

Eine Duschstange montiert man im Normalfall alle paar Jahrzehnte neu, da kann man ruhig schonmal die Bohrmaschine rausholen und hat es dann am Ende vernünftig!
Stattdessen gibt es nurnoch diesen spröden Pipi-Aluminiumschrott, der einem dann ständig auf die Birne fällt, weil der Blödsinn nicht hält! Das ist doch mit Sicherheit wieder genauso ein Schwachsinn, wie die Handtuchhalter mit Saugnäpfen!
Ich bin kurz davor mir eine „Hält alleine durch Federkraft“ zu bestellen, nur um zu gucken ob ich auch recht hab! Es ist eventuell nicht ganz einfach herauszulesen, aber ich bin jedenfall extrem skeptisch.
Federkraft… m(

Metallschrott-Schrauben-Dreck! part II

Samstag, Juli 23rd, 2011 by Nosports -----

Holz besiegt Metall, die zweite!
Ist beim Reinschrauben einfach abgebrochen.

Scheisskrams!

Metallschrott-Schrauben-Dreck!

Sonntag, Juni 5th, 2011 by Nosports -----

Meine Fresse, wie kann denn bitte das Gewinde einer M12 Schraube vergurken, nur weil man es durch einen uralten Holzbalken dreht? Was ist das denn für eine Scheisse! Da geht keine Mutter mehr drauf, nichtmal mit roher Gewalt! Und nein, ich habe keinen passenden Gewindeschneider!


Und ich dachte aufm ersten Blick, diese Pissschraube sei besonders stabil, hatte mich noch gefreut auf einem Sonntag doch noch eine passende Schraube zu finden und dann so ein Dreck mal wieder! Vergurkt weil sie mit HOLZ in Berührung kommt, ich kann es imemrnoch ncith fassen! Sowas hab ich auch noch nicht erlebt!
So klar! Ich hätte gleich darauf kommen können das sowas passiert. So wie die Schraube da aufm Präsentierteller lag, exakt die passende dicke und länge? Das konnte ja nur Schiefgehen!

Das ist die Zukunft: „Holz besiegt Stahl!!“
Schrott und Kacke wo man hinguckt, das erträgt doch kein Mensch!! Verfluchter Billigscheiss!

UPDATE: Ich konnte das Gewinde mit einer Puksäge nachschleifen, die Mutter geht wieder drauf, wenigstens ist die nicht genauso kacke:

Ich bereue es jetzt schon das gemacht zu haben.
Der Bolzen ist so Kacke, selbst die Abdrücke von dem Schraubstock sind darauf (in dem gewindelosen Bereich) tief eingepresst. Weich wie Kuchenblech!
Überhaupt, wo kommt dieser scheiss Bolzen eigentlich her? Ich hab den vorher noch nie gesehen. Den muss der Teufel persönlich hier platziert haben!

Scheiss mieses Gusseisen!

Donnerstag, Dezember 3rd, 2009 by Nosports -----

Gusseisen…Ich HASSE Gusseisen!
Das ist der beschissenste Werkstoff überhaupt, selbst das billigste 60er Jahre Plastik taugt mehr! Immer und überall trifft man auf den Schrott und muss sich aufregen, wenn es dann plötzlich irgendwann *knack* macht!
Ich mein, was hat Gusseisen denn so für tolle Eigenschaften?
Es ist relativ weich und porös, dennoch kein bisschen elastisch, bricht dafür aber toll auseinander!
Man kann es nicht galvanisieren.
Man kann es nicht schmieden und überhaupt scheisse bearbeiten.
Es ist aus Metall, aber man kann es kaum bis garnicht schweißen.
Man kann nicht ohne Hunderttausendeuro-Messgeräte austesten wie stabil etwas aus Gusseisen ist, ohne es dabei kaputtzumachen.
Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Kurz gesagt ist Gusseisen schwer wie Stahl, aber in der Regel stabil wie Glas-nur das es schneller altert! Wofür sollte man so etwas ernsthaft brauchen?
Wenn irgendwas aus Gusseisen hergestellt ist, kann man mit 99% Wahrscheinlichkeit sagen, dass es bald kaputt geht und man für eine eventuelle Reparatur viel Geld investieren muss.

Ich hatte auch mal einen Schraubenschlüssel der aus irgendeinem miesen Guss war, mit dem Kackding hatte ich mir fast die ganze Hand aufgerissen als der zerbrochen ist. Ich habe ganz frühe Kindheitserinnerungen, in denen ich verzweifelt alle möglichen Klebstoffe ausprobierte um irgendwelchen Gussschrott erfolglos zu reparieren.
Ja, gut, ich sag ja nichts dagegen wenn man Bratpfannen, oder Kanaldeckel aus Guss macht, aber Griffe die man zwangsläufig stark belasten muss, sollten wirklich nicht aus Gusseisen sein! Meine Fresse. „Üh, Stahl ist zu teuer, wir nehmen lieber dieses extra billige Gusseisen aus der Mongolei, passt schon!“
Ich bin für eine Gusseisensteuer! 70% Steuern auf alle Arten von Gusseisen! Und schon wird man mit weniger Schrott belästigt.

EDIT: Ja, klar, es gibt nen entscheidenen Vorteil. Gusseisen ist verhältnismäßig billig in der Herstellung. Aber wenn man Ein Auto für mehrere zehntausend Euro Mark produziert, sollte man nun wirklich nicht wegen ein paar Pfennig die kleinen pieseligen Griffe vom Verdeck aus Gusseisen machen! So scheisse kann doch kein Ingeneur der Welt sein! Sowas geht mir nicht in den Kopf, da könnt ich mich drüber aufregen!