Florabest Motorsensen-SCHROTT!!!!! FBS 43 A1 Nicht kaufen!!!!!

Dienstag, Juli 31st, 2012 by Nosports -----

Nach der langen Bloggerpause habe ich mir heute mal wieder so richtig schönen Müll andrehen lassen.

Es handelt sich dabei um eine Motorsense von Lidl, Marke Florabest/Einhell. (Hier hätten eigentlich schon die Alarmglocken klingeln müssen, evtl sind die auch kaputt.)

Das meiner Meinung nach absolut fehlkonstruierte Gerät mit der Bezeichnung „FBS 43 A1“  ist ein Schrotthaufen Sondergleichen und ist mit 120 Euro total überteuert.
Dieses sinnlos hohe Standgas, welches die Fliehkraftkupplung des Sensenkopfes überflüssig macht, erwähne ich an dieser Stelle nicht weiter!

Ich habe wenn überhaupt 8 mal den Seilstarter an diesem nagelneuen Gerät angezogen, da  drehte der auch schon frei!
8 mal.
ACHT MAL!!!
Das muss man sich mal ganz genau bewusst machen, was das bedeutet.
Und zwar:

*Auspack* *Füll*
DRRING-Pömpömpööm.
DRRING-Pömpömpööm.
DRRING-Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING- Pömpömpööm.
DRRING-KRATSCH!

Und tatsächlich, siehe da, Überraschung, BULLSHIT sondergleichen!
Da sind die doch tatsächlich beigegangen und haben den Übergang von Seilrolle zur Starterkupplung aus irgendeinem dünnen, schwachsinnigen Scheissplastik gefertigt!!

Urrgs, mein Kopf!!! Wie das brennt!
Bloß nicht die Teile, die hohe Kräfte übertragen müssen aus hochwertigeren Materialien fertigen! 2x1mm dicke Plastiknippel genügen!
Das ist so Dumm! So dermaßen bescheuert, dass es nurnoch hierdurch getoppt werden könnte:

3 Jahre halte ich schon durchaus für extrem gewagt. Wie soll der Scheisshaufen bitte 3 Jahre überleben?
Nein wirklich, WIE soll das klappen? Was denken die sich dabei eigentlich? Bei mir hat das Drecksstück nichtmal eine halbe Stunde überlebt und dann geben die 3 Jahre Herstellergarantie?
Das ist ja wohl sowas von Lachhaft. Da war wieder einmal ein echter Staringenieur am Werk.
Widerlich, wie mich sowas ankotzt kann ich garnicht in Worte fassen, elendiges Dreckspack! Die sollten Bankrott sein!

Kann man nicht einmal irgendwas neu kaufen, ohne das man sich hinterher mehrfach übergeben muss? Geht dieses scheiss Müllzeitalter denn nie zuende?
Das nächste mal, wenn es um sowas geht, kaufe ich wieder 40 Jahre alte Geräte aus den 70´ern, da hat man wenigstens noch etliche Jahre länger freude dran, als an diesem neuen Billigscheiss.
Wie machen das eigentlich die Leute, die ALLES und wirklich ALLES von Lidl haben? Regale, Kaffeemaschinen, Navi´s, Rechner, Bandschleifer, Smartphones, Toaster, Wecker, Farbe, Teppiche. Da muss es doch permanent zischen, knallen, krachen und brennen.
Wie bei mir eigentlich. Nur das ich bisher nur drei Geräte von Lidl hatte:
1. Einen Spaten
2. Einen Kompressor
3. Eine Motorsense.

Kompressorschrott

Sonntag, April 8th, 2012 by Nosports -----

Dieser verranzte „Ultimate Speed“ 12 Volt Kompressor aus dem lidl verspricht schon nichts als heiße Luft, kann aber nichtmal das einhalten!

Das Gerät ist von Werk an nichts anderes als Schrott, der einzig und allein für einen Zweck gebaut wurde: Mich wütend machen!
Das Scheissding hat davon abgesehen angeblich noch zwei Funktionen, einmal einen Gebläseteil und einen Druckluftteil (In der Anleitung als „Luftpumpe“ bezeichnet. Da geht es mit der Idiotie schon los!)
Der Gebläseteil funktioniert zwar, ist aber unbrauchbar, da kein Druck aufgebaut werden kann. Mir fällt so aus dem Stehgreif kein Anwendungszweck ein. Man könnte eventuell eine Luftmatratze damit zur Hälfte befüllen, oder seinen Tee abkühlen. WTF ever.
Ich habe dieses miese Teil zwar schon seit Weihnachten, hab es heute aber erstmalig ausprobiert um einen Hüpfball aufzublasen.
Stattdessen aber habe ich den Hüpfball mit dem Mund aufgepustet und danach versucht diesen Scheiss zu reparieren.

Der Motor liefert einfach nicht genug Dampf, um den Kolben über den oberen Totpunkt hinweg zu bewegen, was für ein elendiger und unverschämter Scheissdreck!
Nachdem ich die Unwucht vom Antriebsrad etwas ausbesserte, kann man den Motor durch anschubsen dazu bringen bis zu 5 hubs zu durchlaufen, danach bleibt er am O.T. stehen. Aus dem Stand heraus gestartet, bewegt er sich jedoch garnicht!
Von den kalten Lötstellen der Verkabelung, die bei den kleinsten Berührungen sofort abbrechen mal ganz zu schweigen. Selbst das kriegen die nicht hin!

Das hier ist der allermieseste Kernschrott, der mir seit längerer Zeit untergekommen ist! Verbockt von vorne bis hinten!
Wer hat das Scheissding wohl entworfen? Entweder war es ein Affe, ein Delfin, oder ein ganz mieses Arschloch!
Ich fand die Lidl Werkzeug Abteilung ja schon immer gruselig (Siehe Spaten), aber ich hab die wohl überschätzt. Das ist der schlimmste Ranz, den man auf der ganzen Welt finden kann.

Scheiss Lidl, scheiss Pfandflaschengehabe

Samstag, September 20th, 2008 by Nosports -----

War ich heute bei dem Markensupermarkt meiner Wahl und wollte angesammelte Pfandflaschen abgeben.
Bei einigen Krombacher Bierflaschen hatte ich mich schon während des einpackens gewundert-ist mir beim trinken garnicht mehr aufgefallen-die sind furchtbar leicht und wirkten sehr zerbrechlich.
Jedenfalls hat der Pfandautomat bei diesen Flaschen dann auch direkt die Annahme verweigert. Verdutzt guckte ich die Flasche an und sah dieses Einweg-Logo. Noch bevor mir eingefallen ist, dass die Flasche aus Glas war, hatte mein Arm schon damit begonnen die Flasche in Richtung des Einwegautomaten zu bewegen. Rückzieher machen hätte auch blöde ausgesehen..Ich Depp hatte da also echt probiert ne Glasflasche von den Plastikflaschencruncher-Automaten annehmen zu lassen. Peinlich. Hat aber wohl keiner gesehen.
Um auf den Punkt zu kommen, ich sagte einem Verkäufer dann, dass diese Flaschen vom Automaten nicht angenommen werden. Der antwortete kurzerhand mit „Jow, ich weiß auch warum, Einwegpfandflaschen aus Glas sind eine Erfindung von Lidl-und die gibt es auch nur da. *grins*“

Scheiss Lidl mal wieder! Die Kompabilität seiner eigenen Produkte gegenüber der Konkurrenz so mies zu machen, wie sie es rechtlich noch durchgedrückt kriegen..Das kennt man doch sonst nur aus einer anderen Branche!
Hab die Flaschen dann dort neben den Mülleimer gestellt, hat sich bestimmt noch wer anders mit rumgeärgert.