Winterdienst

Dienstag, Dezember 9th, 2014 by Nosports -----

Schön, wie die Gemeinde Krummhörn mal wieder die Strassen streut. Das läuft ja wieder. Organisiert bis zum geht nicht mehr!
Wir haben es jetzt 8.30h und es ist immernoch Spiegelglatt auf den Strassen, Anhand der Polizeidichte kann man ungefähr abschätzen wieviele Autos wieder in Gräben liegen.
Und ich armer Vollidiot warte immernoch hoffnungsvoll Zuhause auf den Winterdienst bevor ich losfahre.
Es ist 2014 und nicht einmal -1°C hat die Menschheit im Griff. Als wenn Streuwagen und Winterreifen an sich nicht schon Frickellösung genug wäre.

Dämlicher Stromausfall!

Donnerstag, Juni 2nd, 2011 by Nosports -----

Vorhin gegen 21 Uhr ist hier in Krummhörn der Strom ausgefallen. Nach 20 Minuten war kurz wieder Strom da, um dann nach ca. 10 Sekunden wieder auszufallen. Warum? Keine Ahnung, im Netz findet man nichts dazu. Dafür bin ich bei meiner Recherche aber auf diesen total beschmierten Artikel gestoßen.
Hinsetzen und gut festhalten:

Eine Studie des Karlsruher Institutes für Technologie hat deutlich belegt, dass bei einem Stromausfall in Deutschland und anderen Regionen dieser Welt eine Katastrophe drohe.

NEIN?! Das heißt, wenn der Strom für längere zeit ausfällt, würde die gesamte Infrastruktur zusammenbrechen!!!!!!!111!12″!1!
Wer hätte DAS geahnt? Zum Glück wissen wir das jetzt wenigstens!

Zurück hierher: Natürlich waren temporäre Sachen, die ich gerade am bearbeiten waren futsch!
Nachdem nach ca. 30-50 Minuten der Strom wieder einmal wieder da war, hatte ich mich entschieden die Rechner erst später wieder einzuschalten. Erstens war ich eh dank Smartphone und Netbook Online und zweitens hatte ich angst das mir der Strom gleich nochmal unterm Arsch zusammenbricht und hier wegen dem Scheiss an und ausgeschalte vom Netzbetreiber (BTW EWE) die Festplatten wie die Fliegen wegsterben.
Nach einer halben Stunde ging ich dann an meinen Hauptrechner und sah das er wegen dem aktivierten boot after AC-loss bereits an war und natürlich, wie KANN es auch anders sein! Er hing bei „verifying DMI pool data“!
Ist ja zuviel verlangt das sowas mal gut geht!

Aber jaja, läuft wieder, blabla, erstmal ärgern das da kein CD-ROM in der Kiste ist und das man aus der scheiss Zwangsjackenkiste keine Festplatte ausbauen kann ohne erstmal alles andere auszubauen, dann Platz schaffen-alles raus, Festplatte ausbauen, woanders einbauen, fsck, „fsck failed-Run manually!“, Kernel panic, fsck manuell starten, clearing orphaned Inodes usw., grub-install, Festplatte ausbauen, Festplatte einbauen, den platzfressenden Mist wieder einbauen, darüber ärgern das einzelne Dateien vom Systems fehlen, ladida usw.
Ich weigere mich zu freuen, dass es nochmal gut gegangen ist.