Webseiten können ihren Computer beschädigen

Samstag, Januar 31st, 2009 by Nosports -----

Bwaha, wie geil, will Google uns endlich mal vor dem Bundestrojaner und anderem Geziercke warnen?
Google warnung vor dem Bundestrojaner

Leider mitnichten, denn betroffen sind auch das angryblog, Antivirensoftwarehersteller, Google selbst und ja, eigentlich sogar DAS GANZE WEB! WIR SIND VERLOREN!!1! :D
Hihihi, ich könnt stundenlang googeln und screenshots machen ^^
Aber hey, so neutral sieht man Google nicht alle Tage.

UPDATE: Hier die Meldung zum Fehler.

Paypal crap! (New AVGN DVD Vol. 2)

Mittwoch, Dezember 3rd, 2008 by Nosports -----

Erstmal: Hooraaay!! Die neue Angry Videogame Nerd DVD (Volume 2) ist seit vorgestern draußen und kann sich die nächsten Wochen ins Regal neben Volume 1 gesellen. :)
Da es nun heißt entweder Kreditkarte, oder Paypal ärgere ich mich jetzt seit Stunden schon mit Paypal rum…Ja, ist mir auch peinlich da angemeldet zu sein, aber IST NUNMAL SO!
Ich hatte das gestern mittag mal kurz probiert und genervt abgebrochen. Scheinbar hatte ich da auch schonmal stress mit, denn irgendwie besitze ich zwei Accounts dort. Eins mit einem verifizierten Bankkonto und eins mit keinem. Denn beim Versuch mein Bankkonto hinzuzufügen sagte Paypal mir das „dieses Konto bereit von einem anderen Paypal User verwendet wird“. Übrigens unfassbar wie einfach man das Passwort bei unverifizierten Konto’s ändern kann. Emailadresse und Hausnummer eingeben, dazu ein Captcha beantworten, das wars.
Bei verifizierten Konto’s sah das mit dem Passwort wiederbeschaffen dann aber besser aus. Nur dieses verifizierte Konto sollte ich aber noch bestätigen, indem ich zwei Beträge unter einem Euro, die PP mir vorher irgendwann überwiesen hatte nennen sollte. Ist nur ziemlich lange her, keine Chance die Beträge herauszufinden..
Also erstmal das Bankkonto dort entfernt und neu hinzugefügt. Doch das dann wieder die Frage nach den uralten Centbeträgen auftaucht hätte man sich auch vorher denken können!
Okay, also das Bankkonto WIEDER entfernt, ausgeloggt und in das unverifizierte Paypalkonto eingeloggt.
Dort konnte ich dann das Bankkonto wieder eintragen und jetzt warte ich wieder auf diese dämlichen Centbeträge. *huh*
Nur diesmal werde ich es mir nicht anders überlegen und das Konto, ich MUSS diese DVD haben!
Aber Centbeträge, Paypal und mehrere Accounts..? Ja, da war doch schonmal was… (Quelle)
Versucht lieber auf den Müll zu verzichten. Nur Idioten nutzen Paypal. Idioten wie ich einer bin.

*MussdieseDVDhaben*

Nachtrag: Achja, die DVD Volume 2 wird diesmal NICHT Region-coded (Region-0) sein, d.h. sie wird in annähernd jedem (europäischen) DVD Player normal laufen.

DRM, SecuROM und Blafasel

Montag, November 3rd, 2008 by Nosports -----

Oh meine Fresse, bisher dachte ich, dass der Commentbereich bei Youtube der Bodenabsatz des WWW war. Wenn ich drüber nachdenke, eigentlich glaube ich das auch immernoch.
Nur hatte ich bis vorhin noch nie Rezensionen bei Amazon gelesen. Und, oh meine Fresse soviel Scheisse hatte ich schon lange nicht mehr auf einer Seite gelesen. Es ging um SecuROM bei Computerspielen (In diesem Fall C&C: Red alert 3, tut aber eigentlich nicht zur Sache). Ich lasse die ganze Kopierschutz u.ä. Grundsatzdiskussion mal raus, wer immer noch nie gehört hat, dass sowas für Käufer NUR Nachteile bringt solle mal googeln, oder nie wieder einen Rechner bedienen.
Unfassbar wie verbissen einige Kunden DRM und/oder (SecuROM ist mittlerweile beides) solchen Dreck in Schutz nehmen. Einige Forenuser beschweren sich dort sogar massiv über schlechte Produktwertungen und verlangen, dass das aufhört.
Echt übel wie da einige drauf sind und dieselben Leute werfen dann den „Motzern“ vor sie würden nichts hinterfragen und weinen rum das der Kopierschutz ja nicht zum Produkt gehören würde. Neee, auf garkeinen Fall.
Hier mal ein paar Highlights aus dem besagten Thread:

Alle leute die deswegen rummekkern sind eh Raubkopierer, die leute die es sich kaufen, interessiert sowas nicht.

Vielleicht ist das nicht sofort für jeden nachvollziehbar, aber es ist genau umgekehrt. Cracker haben eine neue spannende Aufgabe und Raubkopierer lehnen sich zurück und genießen den DRM-freien Komfort. Während die Leute, die das Spiel gekauft haben die arschgeschmierten Deppen sind. Ist nunmal so. Und wer das nicht wahr haben will, ist sogar ein Oberdepp.

Vor allem die User, die wegen SecuROM hier einen Aufriss machen sind zu 75% Raubkopierer, würd ich meinen.

ich wollte damit nur sagen das es erwiesen ist das 75% dieser Beschwerden von Raubkopierern sind, das sollte man mal bedenken,

SecuROM verhällt sich genau wie andere Software (Windows, Firefox, oder ein Antivirenprogramm), es conectet mit einem Server und überprüft. Mehr tut es nicht

Es gibt keine Spioniererei im aggressiven Sinne!

Warum sollten die Hersteller auch was anderes behaupten?

Es [SecuROM] tut keiner legalen Software etwas an!

Jaja, dass eine Software eine andere Software beeinflussen könnte, kann man immer und grundsätzlich zu 110% ausschließen.

Es war immer so, dass man ein Game auf nur 1 Rechner installieren darfst. Jetzt darfst du es auch 5 Rechner nutzen. Finde ich ganz ok.

Ihr habt nie Rechte auf ein Produckt!

Eigentlich habt ihr bis auf die Aktivierung sogar mehr Rechte als früher .

Vorhin hatte mich der Thread noch so wütend gemacht, dass ich den Browser beinahe einfach so geschlossen hätte, jetzt kann ich langsam sogar drüber lachen.
Ein Glück überwiegen ja auch die Beiträge der aufgeklärteren Personen, die allesamt entweder so ein Spiel schonmal zurück gebracht haben, oder von vornherein sowas meiden. Meistens weiß man als Käufer ja nichtmal das DRM oder sonstwas für malware irgendwo verwendet wird (Auflistung infizierter SecuROM Spiele), das auf die Verpackung zu schreiben wäre auch nicht gerade verkaufsfördernd. Man stelle sich vor, wirklich alle wollen wissen was denn dieses coole neue SecuROM sei. Und kapieren es am besten dann auch.
Der einzigste Vorteil von Originalversionen gegenüber Raubmordkopien ist mittlerweile nurnoch das man nicht direkt kriminalisiert wird. Und ja, ich finde das sogar traurig, aber das haben sich die Industrien nunmal wissentlich selber so ausgesucht, von daher gibt es auch kein Mitleid.
Zum Abschluss noch ein passendes Bild zum Nachdenken.
Runterladen, oder kaufen? (via xkcd)

Bah, Anti-Adblocks part II

Sonntag, Oktober 26th, 2008 by Nosports -----

anti adblock

Bääh, Kino.to fängt jetzt auch mit so einer Scheisse an.

What do you prefer? A free page or AdBlock?

Pah, wenn die Seite frei wäre, dann bräuchte man kein adblock.
Und Tschüss, auf Nimmerwiedersehen. So geht das ja schonmal garnicht!

PS. Wer anstelle der Alternativen trotzdem noch unbedingt die Seite betreten will, hier wird das hinzufügen von adblock Ausnameregeln beschrieben.
Direkt nachdem denen die Domain unterm Arsch weg geklaut wurde um darüber Spyware zu verteilen, damit anzufangen adblockuser auszuschließen..Mutig, mutig..

UPDATE: Oh, man sollte öfters an das gute im Web glauben, nach ein paar Tagen sieht es so aus als hätten sie das eingestellt.

SSchäuble Gesetze generieren

Dienstag, September 23rd, 2008 by Nosports -----

LOL, die Sprüche die da rauskommen sind fast wie in echt. ^^
Hier mal ein paar besonders schöne :D

Aushebelung von allen Grundrechten durch Onlinedurchsuchungen zur Bekämpfung von Raubkopien.

Abschaffung von dem Datenschutz durch Identifikationszwang zur Verhinderung von Datenschutz.

Abschaffung von persönlichen Daten durch Folter zur Bekämpfung von Raubkopien

Auswertung von der Unschuldsvermutung durch Rasterfahndung zur Bekämpfung von Killerspielen

Überwachung von dem Datenschutz durch Onlinedurchsuchungen zur Zerstörung
von Terrorismus.

Damit könnte ich Stunden verbringen und ich habe noch garnicht auf den rechten button geklickt, das hebe ich mir für gleich auf. :D
Ich hatte ja gerade eigentlich nach einer bestimmten Mutt-FAQ gegoogelt und bin dann über diesen Eintrag auf den Schäuble-gen gestoßen. Unglaublich, schon ein Jahr alt der Eintrag.
Und jetzt seh ich es gerade erst. Der Eintrag dort ist heute, am 23.09.2008 GENAU ein Jahr alt, WTF?! Für einen Moment war ich jetzt schon am Zweifeln, ob wir wirklich 2008 haben.

Bah, Anti-Adblocks

Donnerstag, September 18th, 2008 by Nosports -----

Scheisse, was sind das für Leute die sowas machen?
anti-adblocks, fieses Gehumpe

Ein Glück startet der Mplayer eh in einem eigenständigen Fenster, daher hat mich das in diesem Fall nicht wirklich gejuckt. Aber OMFG! Wenn das erstmal Mode wird.
Noch ein Grund mehr um zb. auf Kazehakase oder sonstwas zusammen mit Privoxy statt Firefox und Adblockgebamsel zu setzen.

Treffen sich Suchmaschinen-Robot und Webdesigner in ner Kneipe..

Sonntag, September 7th, 2008 by Nosports -----

Oh mann, dieses geniale, virtuelle „Märchen“ über einen ich-bin-ja-so-hipp-webdesigner, der in einer Kneipe auf einen Suchmaschinenrobot trifft, lässt mich schon seit Monaten nicht mehr los. Ursprünglich dachte ich mal ich schmeiß das in die nächsten Funky 5, aber die Geschichte hat definitiv einen eigenen Eintrag verdient habe ich jetzt endlich beschlossen.
Falls ich mal vor der unangenehmen Situation stehe einem Kind ein Märchen vortragen zu müssen, dann werde ich glaube ich auf dieses zurückgreifen. Ist ja auch lehrreich.

[…]
Webdesigner: Na, dann lass das JavaScript doch mal ausführen!
Suchmaschinen-Robot: Nein. Auf gar keinen Fall.
[…]

Aber vor allem auch witzig. ^^

Fernsehkritik.tv

Mittwoch, August 27th, 2008 by Nosports -----

In der dunklen Zeit in der ich noch einen TV-Anschluss hatte, habe ich so einmal die Woche ganz gerne durch die Programme gezappt, um zu schauen ob das Sendeprogramm immernoch so scheisse ist, wie die Woche zuvor.
Seit ich keinen TV Anschluss mehr habe geht da ja nu nicht mehr.
Irgendwie vermisse ich es ja auch ab und zu den TV einzuschalten und sich einfach nur pur aufzuregen. Andererseits kann ich aber sagen, dass es ein herrliches Gefühl ist, wenn man nichtmal weiß wer der aktuelle Knut ist, welches Produkt gerade besonders toll und neu ist, oder mit was für Drogen Hilton/Spears/whoever gerade experimentiert. Ich könnte nichtmal einen Hit aus den diesjährigen Top 100 Charts nennen. Und das ist an sich auch gut so. :)
Jetzt habe ich gestern abend einen recht jungen, ganz wunderbaren Video-Podcastcast gefunden, der wöchentlich monatlich erscheint und jeweils in etwa 45 Minuten läuft.
Auszugsweise wird dem Zuschauer mit den passenden Kommentaren des Moderators suggestiert, dass das TV Programm der letzten Woche Zeit einfach nur abartig schlecht war. Daneben zeigt Fernsehkritik.tv noch Gastbeiträge, Unterhaltung, Aufklärung und geradezu eine ganze Batterie an TV-Owns. ^^
Das Seitendesign gefällt mir auch ausgezeichnet. Alles wird auch ohne Javascript angezeigt, klarer und deutlicher Aufbau, man hat zwischen 3 Streamingformaten die Wahl und wer es braucht, kann auch einen Flashpestplayer öffnen-Aber auch nur im neuen Tab. :)
Habe mir bis jetzt rund 5 Folgen im MP4 Containerformat angesehen, davon hat mir die Folge 15 besonders gefallen. Lag wohl an dem Bericht „10 Müllsendungen bei MTV“. Ich wusst ja garnicht was da so alles momentan läuft, echt unfassbar. In einer anderen Folge wird ein Kerl gezeigt der sich extra blöd und naiv gestellt hat, um in einer Pro7 Sendung eingeladen zu werden und erzählt nun von diesem Erlebnis. Alles Opfer, Zuschauer und besonders die Kandidaten.
Und jetzt *husch* ab ins Blogroll mit dir. Ausgezeichneter Podcast!

Richtig drohen 2.0

Freitag, August 8th, 2008 by Nosports -----

Muss ich mir merken bevor ich es vergesse:
„Halt’s Maul, oder ich binde deine Emailadresse auf mein Blog ein.“ :D
Hier treiben sich nämlich viele, viele abgefuckte Spambots herum die bestimmt total heiß darauf sind E-mailadressen zu grabben. Ich würde sogar fast behaupten, dass sich hier mehr bots als Menschen herumtreiben. ^^

btw: eine kleine Spamspritze für Stefphan und viel erfolg beim Sammeln.
Auch wenn ich 548 Mails/tag, 200K Mails/Jahr für nicht allzu schwer halte.
Mein junkfolder
Das Mailverzeichnis besteht laut timestamp seit Februar, was auch hinkommt und ein Großteil der Spammails (zb. alle HTML-Emails) werden direkt gelöscht und viel Spam landet auch in der Inbox und wird dort direkt von mir dann gelöscht.
200.000 Spammails im Jahr, wo liegt da denn die Herausforderung? Das schaff ich ja fast so schon und ich versuche eigentlich möglichst wenig spam zu kriegen. ^^

Funky 5 – part I

Freitag, Juni 13th, 2008 by Nosports -----

Jow, in diesem Namen wird es nun unregelmäßig die Links geben, die eigentlich bloggenswert sind, ich aber ständig meine deswegen nicht extra ein posting verfassen zu müssen. Am meisten werden das wohl diese unsäglichen Flashvideos werden, ich versuch politische Sachen mal rauszulassen, da ich sonst nicht dem Vorhaben nahe kommen werde, die Funky 5 möglichst unkommentiert zu lassen.

  • Super Mario in Vice City
  • Floppy spielt „Emperors Imperial march“ (via)(THX hr.jth für den Rechtschreibhinweis)
  • Speaker an 230V die erste, die zweite, und die dritte. :D
  • Skandaaal bei der ·T··· [insert missing letters] (mp4-direktlink)
  • The Mana World – Nettes Open-source 2D-MMORPG auf das ich schon länger hinweisen wollte.
  • UPDATE: Ne, komm dieses eine mal gibt es noch eine diskordisch-verschobenen 6. Punkt, die „falsch gejumperte“ Festplatte muss auchnoch rein :D

  • „Van halen’s „Jump“ spielende Festplatte. (Auch via Nerdcore)
  • Freenet – Darknet – Goodnet

    Dienstag, Mai 13th, 2008 by Nosports -----

    Ich bin gerade im „neuen Internet“ :D
    So quasi jedenfalls ;)
    Das ganze nennt sich Freenet und ist vor kurzen in der Version 0.7 unter dem Releasenamen „Darknet“ erschienen.
    Irgendwie muss man dafür zwar permanent einen java-proxy(+riesenJRE dann selbstverständlich) am laufen haben, aber das nur am Rande. Mein RAM findet die Software jedenfalls garnicht so toll.

    Anyway, Freenet (welches es BTW schon länger gibt als das Freenet aus der Werbung) wurde eigentlich erschaffen um Zensur zu umgehen und den anonymen Austausch von Informationen zu gestatten.
    Seit der neuesten Version 0.7 funktioniert Freenet im „Darknet-modus“, eine Art friend-to-fried Netzwerk womit man auch globale Freenet Aktivitäten aufnehmen kann/soll, ohne als Freenetuser enttarnt zu werden. Die Chinesische Regierung freut sich ;)
    Außer surfen kann man selbst noch Freesites veröffentlichen, freemailkonten einrichten und ähnliches.

    Aber was soll ich zum Inhalt sagen..
    Das ist schon wieder mindestens die Hälfte nur Pr0n da an den Links die man dort auf der „Startseite“ findet. *seufz*
    Abgesehen davon ist dort zb auch schon der Newsdienst Heise vertreten und einige gute Blogs (sie heißen dort Flogs ;) habe ich auch schon entdeckt. Mal schauen, eventuell wird es dort bald auch das angryflog geben :D
    Der Rest besteht aus Howto’s, warez, FAQ‘ s, lolcatz usw. „Internet II“ eben. XD

    Aber echt keine Werbung bis jetzt. Und kein Flash, php, dergleichen und äh..mehr oder weniger kein Java..
    Ganz hübsch anzusehen auf den ersten Blicken.

    lastminute: Eine witzige Sache habe ich noch gefunden. Das liest sich so geil auffällig, das kann nur ein weiterer Terroristencatchversuch sein :D

    Ich selbst bin gerade (durch mangels an Freenet-Freunden) im unsicheren Modus (opennet), das heißt man ist trackbar (Je nachdem was für einen Knotepunkt man gerade erwischt).
    Ich würde ja so gern wissen, was hinter diesem Link steckt, nur hab ich echt kein Bock deswegen morgen von Menschen mit MG’s im Anschlag geweckt zu werden und in den darauf folgenden Monaten nur nervenzermürbende Verhöre führen muss. Ich bekomm ja jetzt schon wieder für dieses Posting bestimmt 3 Punkte in irgendeiner Terrorvordatei. Und wenn jemand 18 Punkte hat, stürmt das SEK. Wenn ich jetzt noch schreibn würde wo ich das gefunden hab, hätte ich mein Konto bestimmt bald voll.
    Keine Ahnung, jedenfalls müssen die deutschen Terrorfahnder immernoch paranoider sein als ich. Sonst könnte man hier schließlich immernoch plaintext und gefahrlos seine Neugierde stillen.
    Freie Persönlichkeitsentfaltung ist hier in Deutschland jedenfalls wieder einmal ein Fremdwort, soviel beweist mir das gerade mal wieder.

    UPDATE: Für alle interessierten hier mal ein Screenie von der Heise Freesite im Freenet. DieWebseite wurde wohl nicht fehlerfrei konvertiert, daher die fehlenden Bilder. Und auch, gnaa, die erste Werbung. -.-

    Gbo Flop #1

    Donnerstag, September 13th, 2007 by Nosports -----

    HAHA, Geil ^^
    Rumpel´s Zitat belegt den Flop Platz Nummer 1 auf german-bash!
    Für die Nachwelt hier hinterlegt ^^
    Echt, dass muss man erstmal schaffen o0
    Das verdient Anerkennung!
    Aber ka was die alle haben, so schlecht ist das Zitat doch garnicht an sich.

    infowars Dokumentationen

    Sonntag, August 26th, 2007 by Nosports -----

    Wie ich immer öfters merke kennen leider immernoch sehr wenig Leute die Reportagen von Alex Jones.
    Meiner Meinung nach sind die breiten Medien dazu verpflichtet diese Dokus rund um die Uhr zu broadcasten.

    Die deutschen Synchronisierten Dokus findet man gesammelt hier.

    Zumindest die ersten beiden Videos sollte jeder gesehen haben, eigtl abr alle. Wirklich arg. Das zweite Video, Terrorstorm wird die Mehrheit wohl kennen, aber diese Videos müssten eigentlich von überall gelinkt werden, damit sich das auch die GZSZ-gucker mal anschauen. Das zeigt mal, wozu Regierungen im Stande sind und hilft einigen wohl mal zu verstehen wieso mehr und mehr Leute fast permanent von Datenschutz und den damit zusammenhängenden Sachen faseln. (GZSZ gucker finden sowas eigtl. laaangweiilig…)
    Ist aber genau das richtige für einen seichten Sonntag Abend. Damit der Montag noch beschissener wird. Heute kommt IMHO auch kein GZSZ und den Rest im TV findet ja wohl jeder scheisse. Überhaupt…die ganze Seite mal anschauen!

    BTW mehr Alex jones gibt es hier und dort.

    Selbst wenn nur ein Bruchteil von all dem stimmt ist das viel zu Übel um da nicht auszuflippen. Wirkt aber alles sehr authentisch und gut recherchiert, wird keiner abstreiten können.