Mit fuckin´ Farbstoff – part II

Freitag, März 18th, 2011 by Nosports -----

Diesmal aber wirklich fuckin´!
Meine Fresse, ich stand vorhin im Laden und wollte mir Seelachsfilet holen. Ich hatte die Packung schon fast im Wagen, da fiel mir ein winzig kleiner Warnhinweis auf der Packung auf: „Warnung: Enthält Azofarbstoffe.Kann Aktivität und Aufmerksamkeit von Kindern beeinträchtigen

In was für einem Drecksland leben wir eigentlich, wenn Stoffe, die in begründetem Verdacht stehen, Krebs und ADHS auszulösen nicht sofort vom Markt geworfen werden. Ja, Krebs auch.Das grenzt schon bald an Völkermord! Und ist völlig legal!
Statt einem Verbot in Lebensmitteln, gibt es seit Juni 2010 also einen Warnhinweis den die wenigsten sehen dürften. Super, so ändert man die Welt. Den scheiss einfach vom Markt zu werfen, wäre unkomplizierter und sicherer für alle. Als ob es keine alternativen Farbstoffe gibt!!
Ich kann das echt nicht glauben, unfassbar!

Besser noch, einige Drecksschweine benutzen das sogar in Eis, Gummibären, Bonbons, Brausen, usw., alles was Kinder eben gerne essen!
Die ticken doch alle nicht mehr ganz sauber! Man muss sich echt fragen, wieso die sowas zulassen!?
Kein Wunder, dass Geigerzähler, Dosimeter und ähnliche Strahlenmessgeräte gerade sauteuer bis ausverkauft sind. Unserer Regierung kann doch keiner mehr ernsthaft trauen!
Oh, alle älteren AKW gehen aus Sicherheitsgründen vom Netz, ne nicht praktisch, nur so auf theoretischer Ebene. Weil die alle total sicher sind, aber vom Netz gehen die erstmal trotzdem UNVERZÜGLICH!!1! Also auf theoretischer Ebene.
Pisser, elendige Marionetten! Ich hab gerade echt nen Hals! Dieser Sauhaufen.

Hier noch ein Link zu den Azofarbstoffen.

Mit fuckin´ Farbstoff

Freitag, September 24th, 2010 by Nosports -----

Das Whiskey-Abfüller öfters mal ihren Whiskey mit Zuckerkulör versetzen um die Farbe dunkler zu kriegen geht mir sowas von auf den Pinsel!
Es gibt viele gute und auch teure Whisky, die trotz 10+ Jahre sehr hell sind. Das hat mich noch nie gestört-im Gegenteil will man doch wissen wie der Whiskey aussieht.
Ich habe hier gerade einen an sich sehr interessant schmeckenden Ardmore Whisky, der bis auf ein winziges Detail einen edlen Eindruck macht: ER IST MIT ZUCKERKULÖR VERSETZT!!! Was soll diese scheiss Maskerade? Warum tun die das? Um noch etwas teurer zu wirken? SRSLY?! Whisky der mit Farbstoff versetzt wurde wirkt einfach nur billig und nimmt ihm die Seele. Aber irgendwie scheint das manchen Abfüllern egal zu sein.
Das hat man bestimmt wieder einmal diesen verdammten Marketing-Affen zu verdanken!