EC-Zahlung ist für Kackwürste!

Donnerstag, August 11th, 2011 by Nosports -----

So! Es ist endlich passiert! Das was ich jahrelang herbeigeahnt hatte, ist vorhin passiert!
Ich zahle ja eigentlich NIE mit EC Karte, aber ich konnte nicht einschätzen, wie hoch der Betrag bei dem Einkauf vorhin am Ende sein wird und hatte eh schon keine Lust einzukaufen, aber ist auch egal, ich will mich hier ja nicht aus meinem dreckigen EC-Kartengeschäft rauswinseln, sondern mich drüber aufregen!

So hat es sich zugetragen:
Ich war heute im Real Emden. Da der Laden sowas von kacke strukturiert ist, hatte ich irgendwann so miese laune gekriegt, dass ich den Einkauf vorzeitig abbrach und zu der Zeit nichteinmal die Hälfte der geplanten Artikel im Einkaufswagen hatte. Der Laden ist wirklich hasserfüllt strukturiert worden!!! NIX ist dort, wo man es erwarten würde! Eventuell liegt es auch daran, dass der Laden an sich ja riesig ist, aber im Multi (egal ob Emden, oder Leer) habe ich solche Probleme in dem Ausmaß bisher nicht erlebt. (Okay, dann bin ich halt ein Multifanboi, ich würde dort ja auch öfters einkaufen, wenn man nicht jedes 3. mal dort sehen würde, wie der Eine dem Anderen beim Ausparken die Karre demoliert. Aber ich schweife immer weiter ab!)
Ich bin also mit schon scheiss Laune zur Kasse gestiefelt und wollte nurnoch RAUS!
Die Kasse war ätzend lang und als ich dran war und mit den gewohnten Worten „Entschuldigung, ich muss leider mit EC Zahlen“ der Kassiererin die Karte in die Hand drückte, steckte sie die Karte mehrmals in den Leser und was kommt wird jedem an dieser Stelle bereits klar sein, sie wurde nicht erkannt!
Und dann stand ich da wie ein Vollidiot! Eine misere, an der ich selbst Schuld war! Ein selbstgeschaufeltes Grab! Mea maxima culpa! Was bezahle ich Dummkopf auch mit EC?! So doof sind sonst nur Leute, die auch eine Deutschland-card besitzen und diese dann beim Bezahlen ganz stolz mit rauszücken und womöglich auchnoch in den eigens dafür vorgesehenden Schlitz des Warentrenners stecken, wenn vorhanden!

Glücklicherweise ist in der „Eingangshalle“ vom Real „Gebäude 1“ ein Geldautomat. Wenn nicht, wäre das wohl noch wesentlich beschissener ausgegangen!
Ich entschuldigte mich peinlich berührt bei der Schlange und ging schnell zum Geldautomaten. Davor natürlich auch eine Schlange inklusive diesen Sülzköpfen, die den ganzen Automatenbetrieb aufhielten! Ich bezahlte mit dem auf dem Rückweg passend abgezählten Geld, verzichtete darauf mich nochmal bei der exponentiell angestiegenen Schlange zu entschuldigen und dann hieß es sich schleunigst aus der Situation zu verdrücken!
Ich bezahle NIE WIEDER mit EC!! Ist ab jetzt auf meiner Liste der 100 meistgehassten Dinge. Welchen Platz überleg ich mir noch, wenn ich mich abgeregt habe.