Ansage des Bratwurstkönigs 2012

Montag, Juni 18th, 2012 by Nosports -----

Aaww, ich habe die Wahl zum Bratwurstkönig mit exakt 500 Stimmen gewonnen!
Was soll ich sagen, ich freue mich über den Sieg und danke euch allen für eure Stimmen.
Ihr sollt es nicht bereuen!
Apropos bereuen, habe ich es zum ersten mal bereut, keinen Farcebook Account zu besitzen. Aber dafür kennt man ja auch wiederrum jede Menge Leute, die einen haben und sehr fleißig die Werbetrommel gerührt haben. :D

Nun zu meinen Versprechen (Nicht, dass ein Monarch das nötig hätte, aber andererseits werden Monarchen auch nicht vom Fußvolk gewählt)
Ich werde mich in meiner Amtszeit für, äh, günstigere Bier und Bratwurstpreise einsetzen, sowie stets die Salatbars möglichst klein halten. Die amtlich beschlossene Grillsaison endet am 30.12. eines jeden Jahres und beginnt wieder am 01.01. des darauf folgenden Jahres.

Und hier eure zu befolgenden Regeln:
1. Du sollst neben mir keine anderen Könige haben.
2. Du sollst den Namen des Herrn, deines Königs, nicht mißbrauchen.
3. Du sollst den Grilltag heiligen.
4. Du sollst deine Bratwurst und deine Kohle ehren.
5. Du sollst nicht schwarze Würstchen machen.
6. Du sollst nicht Bratwurstbrechen.
7. Du sollst nicht Bratwurst stehlen.
8. Du sollst nicht Salat machen wider deinen Nächsten.
9 Du sollst nicht begehren deines Nächsten Bratwurst, Kohle, Grillanzünder, Bier noch alles, was dein Nächster hat.
10. Du sollst nicht an Silvester grillen!

Und die Zusatzregel:
11. Du sollst bei Zeitreisen nicht die Vergangenheit ändern!

Zuwiderhandlungen und Versuch, sowie der bloße Gedanke werden wahlweise mit Katapultieren, Robbenklopper, oder Gleichgültigkeit bestraft.

Achja, jeder sollte täglich zweimal folgendes runterbeten:

Grillkönig unser im Garten,
geheiligt werde dein Grillrost.
Deine Glut komme.
Deine Würstchen brutzele,
wie im Garten, so auch auf Balkon.
Unsere tägliche Bratwurst gib uns heute.
Und vergib uns unsere verbrannten Würste,
wie auch wir vergeben unsern Schrottgrills.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Salat.
Denn dein ist das Fleisch und der Saft und die Schmackhaftigkeit in Ewigkeit.
Awmen.

Wer das nicht macht, wird oral mit Salat gefoltert.

Ouw und natürlich sollte jeder Untertan wissen, wie der Leibhaftige am liebsten seine Bratwurst mag:
1. Dunkelbraun
2. Und zwar KOMPLETT Dunkelbraun!
3. Keine beigen Stellen!
4. Mit verflucht viel Senf.

War sonst noch was?
Achja, der Bratwurstkönig empfiehlt Kampsen Bratwurst! Der königliche Bratwurstgenuss zum fairen Preis!

Sow, ich muss in den Garten, Brutwurstplage mit Rattengift gefüllten Ratten bekämpfen. Irgendwie schafften es ein paar von diesen Biestern die Terrarienscheiben zu zerschmettern und haben sich binnen kürzester Zeit unkontrollierbar bei mir im Garten vermehrt.

Ich wünsche allen eine fröhliche Grillsaison 2012

Der 3. internationale Bratwursttag (Mein Beitrag)

Mittwoch, Juni 6th, 2012 by Nosports -----

Da am morgigen Donnerstag der 3. internationale Bratwursttag ist, habe ich mich kurzfristig dazu entschlossen, bei der Wahl zum Wurstkönig mitzumachen.

Dies ist mein essbarer Beitrag, ich nenne ihn „Die Brutwurst„:

EDIT: Und natürlich möchte ich noch freundlich darum bitten, ab dem 7. fleißig für mich hier abzustimmen. :P