Paypal crap! (New AVGN DVD Vol. 2) Part II

Dienstag, Dezember 9th, 2008 by Nosports -----

Das ist echt zum Kotzen!!
Da screwattack.com nur Sofortzahlungen akzeptiert und ich (selbstverständlich) keine Kreditkarte habe, ärgere ich mich jetzt (unselbstverständlich) schon seit letzter Woche mit Paypal rum.
Nun habe ich mein schwules Paypal Konto ja endlich erfolgreich verifiziert, nur reicht das IMMERNOCH NICHT aus um diese verfickte DVD zu kaufen!

Um die Zahlung abzuschließen, ist eine Kreditkarte oder ausreichendes Guthaben erforderlich. Der Verkäufer akzeptiert ausschließlich Sofortzahlungen.

Habe dann verzweifelt am Ende letzter Woche noch 27 Euro (33,89US$ kostet die DVD, umgerechnet sind das zur Zeit 26,4508 Euro) auf dieses Hurenhagel Paypal Konto überwiesen und die Bestellroutine dann ca. zum 5. Mal ausgefüllt. Bezahlvariante „Paypal Guthaben“ wurde auch erstmal angenommen um dann erst ganz am Ende der Bestellung, beim letzten Bestätigen als ungültige Zahlungsmethode erkannt zu werden! Seitdem kommt wieder die „Kreditkarte registrieren, um Sofortzahlungen zu senden“ Eingabeaufforderung!
SO und jetzt können die ihre scheiss DVD behalten!
Meine Fresse…

Paypal crap! (New AVGN DVD Vol. 2)

Mittwoch, Dezember 3rd, 2008 by Nosports -----

Erstmal: Hooraaay!! Die neue Angry Videogame Nerd DVD (Volume 2) ist seit vorgestern draußen und kann sich die nächsten Wochen ins Regal neben Volume 1 gesellen. :)
Da es nun heißt entweder Kreditkarte, oder Paypal ärgere ich mich jetzt seit Stunden schon mit Paypal rum…Ja, ist mir auch peinlich da angemeldet zu sein, aber IST NUNMAL SO!
Ich hatte das gestern mittag mal kurz probiert und genervt abgebrochen. Scheinbar hatte ich da auch schonmal stress mit, denn irgendwie besitze ich zwei Accounts dort. Eins mit einem verifizierten Bankkonto und eins mit keinem. Denn beim Versuch mein Bankkonto hinzuzufügen sagte Paypal mir das „dieses Konto bereit von einem anderen Paypal User verwendet wird“. Übrigens unfassbar wie einfach man das Passwort bei unverifizierten Konto’s ändern kann. Emailadresse und Hausnummer eingeben, dazu ein Captcha beantworten, das wars.
Bei verifizierten Konto’s sah das mit dem Passwort wiederbeschaffen dann aber besser aus. Nur dieses verifizierte Konto sollte ich aber noch bestätigen, indem ich zwei Beträge unter einem Euro, die PP mir vorher irgendwann überwiesen hatte nennen sollte. Ist nur ziemlich lange her, keine Chance die Beträge herauszufinden..
Also erstmal das Bankkonto dort entfernt und neu hinzugefügt. Doch das dann wieder die Frage nach den uralten Centbeträgen auftaucht hätte man sich auch vorher denken können!
Okay, also das Bankkonto WIEDER entfernt, ausgeloggt und in das unverifizierte Paypalkonto eingeloggt.
Dort konnte ich dann das Bankkonto wieder eintragen und jetzt warte ich wieder auf diese dämlichen Centbeträge. *huh*
Nur diesmal werde ich es mir nicht anders überlegen und das Konto, ich MUSS diese DVD haben!
Aber Centbeträge, Paypal und mehrere Accounts..? Ja, da war doch schonmal was… (Quelle)
Versucht lieber auf den Müll zu verzichten. Nur Idioten nutzen Paypal. Idioten wie ich einer bin.

*MussdieseDVDhaben*

Nachtrag: Achja, die DVD Volume 2 wird diesmal NICHT Region-coded (Region-0) sein, d.h. sie wird in annähernd jedem (europäischen) DVD Player normal laufen.

AVGN Rss, Rash, Pimple, Zitz, die Battletoads usw.

Mittwoch, September 3rd, 2008 by Nosports -----

Yea, da der Angry Video Game Nerd endlich mal einen RSS-Feed auf seiner Homepage eingerichtet hat weiß ich jetzt, dass soeben die neue AVGN Folge (Battletoads) released wurde.
Sehr schön, denn ich habe mir letztens erst wieder an Battletoads Battlemaniacs für das SNES so richtig verflucht die Zähne ausgebissen. Ich besitze AFAIK alle Battletoads, die (bisher) jemals auf Nintendo Systemen released wurden und die sind ALLE sowas von scheissenschwer! Ernsthaft, ich frage mich wie ich das als Kind auf dem Gameboy geschafft hab die beide durchzuspielen. Ich kann mich nicht richtig dran erinnern, aber da müssen ganze Ferien für draufgegangen sein.
Battletoads ist für mich aber auch ein großer Beweis dafür, dass Spiele mit einem wahnsinns-Höllenschwierigkeitsgrad durchaus packend sein können. Ich bin mal gespannt was der AVGN gleich dazu zu sagen hat. Es scheint laut Cover wohl um das Battletoads für NES zu gehen-eines der wenigen Spiele wo die NTSC Version nicht auf dem Europäischen NES läuft.
Anyway, der AVGN hat endlich einen RSS-Feed.

Review: AVGN DVD Vol.1

Samstag, Januar 5th, 2008 by Nosports -----

Hooray, sie ist da, nach einem knappen Monat wartezeit ist die „Angry Nintendo; Sega; Atari; Colecovision; Intellivision; 3DO; Commodore;… Videogame-Nerd DVD“ gestern endlich angekommen!

Mit 4 Stunden Laufzeit der DoppelDVD war da ja viel zu erwarten, auch wenn man die Episoden alle schon aus dem Netz kennt. Aber mit 18US$(+10US$ Versand) finde ich den Preis noch angemessen.
Auf der DVD sind alle zum Releasezeitpunkt erschienenen Folgen in Hochauflösung enthalten, mit Ausnahme von Back to the Future und Rocky, denn bei den beiden Folgen gab es noch Copyrightprobleme, scheiss Gierschlunde der Contentmafia mal wieder..WIE IMMER!
Abgesehen von noch mehr Sachen die man schon aus dem Netz kennt, wie etwa dem Wii Salute, FanArts und ähnlichem (manches kommt ein wenig Lückenfüller-mäßig rüber, etwa die „2006-Top Ten“), sind auch zb. Zusammenstellungen aller gesprochenen „FUCK’s“ und „SHIT’s“ auf den DVD’s. An sich ganz nett ;)
Geistreicheres Bonusmaterial gibt es aber auch, wie zb. coole Interviews mit James Rolfe, oder Titelmusikmacher Kyle Justin. Daneben gibt es noch Outtakes, zwei kurze Filmdemos von James, usw. Auf der DVD Rückseite steht die komplette Tracklist.
An sich ist ist das bisher unveröffentlichte Bonusmaterial aber doch relativ schnell zuende gesehen. Vielleicht schau ich die Tage mal nach der Gesamtspielzeit des neu veröffentlichten Materials.
Interessant zu wissen ist es wohl noch, dass die DVD wie schon angenommen eine NTSC-DVD ist. Man muss also damit rechnen, dass sie auf manchen DVD-Playern dieser Breitengrade nicht richtig laufen.
So lassen die beiden DVD’s sich zb. auch nicht ohne weiteres vernünftig mit der PS2 abspielen. Nein, ich habe keinen DVD-Player. Ich hab die DVD deswegen über NFS im Wohnzimmer gemountet und dort den Ogle Player installiert. Mplayer besitzt keine DVDMenü unterstützung *nerv*. Aber mit Ogle lässt es sich problemlos abspielen. (BTW die AVGN-DVD läuft auch ohne libdvdcss2, man muss also heutzutage noch nicht zwangsläufig zum kriminellen gemacht werden, wenn man eine aktuelle Kauf-DVD abspielen möchte.)
Sehr witzig und gut gelungen finde ich besonders aber die DVD Navigation. So schwebt zb. der Kopf von dem Nerd im Menü herum und wird zwischendurch von Feuerblumen getroffen. Zwischendurch hüpft auch mal der kleine grüne Shitpickle über den Screen und sagt seinen Spruch auf, oder macht faxen. Jedes Detail zähle ich jetzt nicht auf, aber das Menü jedenfalls finde ich nett aufgemacht, ich glaub da muss ich auch noch öfters mal drüber schmunzeln. ^^

FAZIT:

(+) Wirklich nettes Menü :)
(+) Preis stimmt
(+) Bisher unveröffentlichtes Bonusmaterial

(-) Zwei Episoden fehlen (Copyrightprobleme)
(-) NTSC-Format
(-) Doch eigentlich noch zu wenig unveröffentlichtes Bonusmaterial ;)

Da die DVD eh nur für Fans in Frage kommt, würde ich sagen sie ist in jedem Fall eine Anschaffung Wert. Mit insgesamt nichtmal 30US$(incl. Versand) ist sie nicht allzu teuer, allerdings sollte man wenn man meint schon alles vom AVGN gesehen zu haben auch nicht allzuviel neues Material auf den beiden DVD’s erwarten.

Top Gun Mission 1

Donnerstag, Dezember 13th, 2007 by Nosports -----

Das muss doch mal erwähnt werden, ich kann mir seit heute eine neue Scherpe umhängen:

„I beat up Mission 1 in Top Gun!“

Denn das schafft nicht jeder. ;)

Eigentlich wollte ich vorhin zwei Freunden nur beweisen, dass es unmöglich ist die Landesequenz im ersten Level zu schaffen und plötzlich geht das.. 0_0
Und ich hab das übrigens nicht mit einem Power glove, sondern fair per Joypad errungen.
Wenn du dich grad fragst wer dieser Typ in dem Video ist, ihn nennt man in Fachkreisen den „Angry Video Game Nerd“ und alle seine Videos gibt es hier. (und hier.)
Er ist sozusagen mein „Lieblings-web2.0er“ :D
Zu der DVD die neulich herausgekommen ist werde ich ein Review schreiben, sobald sie bei mir eingetroffen ist :D