Telekom – part II

Dienstag, April 5th, 2011 by Nosports -----

Es gibt ein „HOORAY“ mit Einschränkungen zu vermelden!
Heute sollte mein Anschluss freigeschaltet werden und das wurde er sogar!!
Nun habe ich DSL 1000!! Wobei es eigentlich eher DSL 400 (384) ist. Denn leider liefert der Anschluss keine 128kB/s, sondern nur ca 50kB/s.. Der Upload kommt mit schwankenden ca 16kB/s hin. Kümmer ich mich die tage drum ob die das noch verbessern können.
Naja, die Hauptsache ist erstmal das die SSH Verbindung schön flüssig läuft, total geil! Ein ganz neues Internetfeeling! Das ist ja quasi echtzeit! Ich war es ja schon gewohnt, dass man erst 3 Befehle später die Ausgabe des ersten Befehls sieht. Wie fürchterlich es dann war einen Editor über SSH zu benutzen, kann man sich ja denken. Da wird man verrückt bei.

So! Und jetzt kann ich endlich mein verdammichtes Android rooten und diesen ganzen crap darauf entfernen und nfs shares mounten und Linux installieren und…hach…Endlich hängt die Internetverbindung nicht mehr von dem Handy ab! Ich fang mal direkt an eine alternative Firmware zu saugen, dann hab ich heut Abend was zu tun.Aaaw, verdammt ich glaube das muss ich verschieben. Heute abend mache ich lieber irgendeinen quatsch in teh real Interwebz!!1!

EDIT: Nein, zuallererst tue ich mal was hiergegen:

Ich kann wieder updaten, YAAY!

EDIT II: Mmmpf, im Speedport steht natürlich NICHTS von der Leitungsdämpfung. Mal wieder so klar! Ranziges Kackgerät!
Und an der Hotline haben sie nochmal bestätigt das nur „DSL light“ geht. Das wäre dann maximal 384 kbit/s.. Kostet und heißt dann aber trotzdem DSL 1000.
Die Leitungsdämpfung konnte mir am Telefon auch nicht genannt werden. Werd wohl doch mal meine alte Fritz!box anschließen müssen und die Dämpfung dann selbst nachkontrollieren. Das 384 kbit/s das maximale ist, glaube ich erst, wenn ich mich selbst davon überzeugen konnte.

Scheiss Android FTP-clients!

Dienstag, März 22nd, 2011 by Nosports -----

Meine Fresse, gibts da denn echt nichts vernünftiges?
Der eine stürzt permanent ab, der andere läd sich nach EINEM erfolgreichen Download an der Verzeichnisliste tot, die anderen schmieren ab, wenn das Netz kurz weg ist und resume beherrschen die auch alle scheinbar nicht!
Und der dumme Android Browser kann ncithmal FTP!!! Da versucht man es über ftp://user:passwort@host und was macht dieses Biest???? Googelt nach ftp://user:passwort@host
MHOOAAAAAAARRRRRGGGHHHHH!!!!!

Nur eins haben die alle aber gemeinsam! Zugespamt mit Werbung!
Zum kotzen! Wenn man unterwegs was runterladen will, muss man anscheinend wirklich einen Laptop mitschluren, weil es für Android nur verkotzte FTP clients gibt!

Scheiss Android Update!

Dienstag, Februar 15th, 2011 by Nosports -----

Grrr!
Reicht ja nicht, dass man seit diesem verfluchten Android update kein Root-zugriff mehr hat!
Dieses ätzende Update ist auch schuld daran, dass ich ständig stress kriege, weil neue SMS manchmal erst dann angezeigt werden, wenn man in die SMS app gewechselt hat! Keine Benachrichtigung, keine Anzeige aufm homescreen, nichts! Wenigstens habe ich nun die Bestätigung, dass nicht ich schuld habe.

Und wieso zur Hölle dauert das fixen so lange? Kann ja nicht angehen! Das Problem ist seit ca Ende Dezember (oder länger?) bekannt! Wollen die sich mit gewalt unbeliebt machen? Aber für so eine scheiss wie root-zugriff kappen ist wohl immer Zeit. Pisser, elende!

HTC Desire Z

Samstag, Dezember 25th, 2010 by Nosports -----

Ich hab seit ein paar Tagen wegen Vertragsverlängerung ein HTC Desire Z.
Jaja, an sich ganz nett, viel besser als das scheiss Blackberry ists allemal, wäre auch schlimm wenn nicht.
Ganz nette Funktionen, wie das man z.B. einen WLAN AP einrichten kann usw, egal, das Blog existiert nicht, um irgendwelche Produkte in den Himmel zu loben.

Es kotzt mich nur total an, dass man Anwendungen nicht ordentlich beenden kann. Die beenden sich nach einer Zeit selber. Oder eben nicht. totaler Stuss. Die tollen apps die es zum Programme killen gibt sucken auch. Aber okay, wenn das jetzt so toll modern und innovativ sein soll, da kann ich noch mit Leben, wenn sie denn meinen..
Touchscreen ist eine scheiss Technik und an der Tastatur hätte ich auch einiges auszusetzen, aber das erspare ich mir mal.
Das es nur eine Busybox gibt und keinen Terminal-Emulator und ssh client, der die Tastatur zu 100% unterstützt ist erstmal alles halb so wild.
Das man (fast unbedingt) einen Google account benötigt und man ständig damit gelöchert wird irgendwelche Daten an Google freizugeben ist ja heutzutage eh schon normal. (Man soll WLAN-Zugangsdaten, Adressbücher, GPS-Daten und anderes bei Google „…backuppen“?? HALLO?!)
Auch das der Mailclient kein IMAP-Idle (E-Mail in Echtzeit) beherrscht, der separate Gmail-client aber schon, ist zwar bescheuert, aber geht auch noch, da es nette 3rd party Anwendungen gibt.

Was mich aber gerade TOTAL ankotzt ist die Tatsache, dass es am 23. ein Firmware-Update (2.2.1) gab, ich hab das vorhin naiv wie ich bin draufgepimmelt und jetzt hab ich keinen Rootzugang mehr! Dafür aber wieder die ganzen Gurken-apps wie „Amazon MP3“, Facebook*, Google*, Twitter*, Youtube, usw., die man ohne Rootzugang natürlich nicht löschen kann! (Kleine Erkenntnis am Rande: Wenn keine öffentlichen Changelogs existieren, hat das schon seine Gründe)
Es gibt auch bisher keinen bekannten Weg auf der Version irgendwie Rootzugriff zu erlangen, supertoll, was für ein Scheiss, wieso machen diese Penner so einen Kack, wieso wollen Hersteller, dass man mit ihrer Hardware weniger machen kann als man könnte?! Ich verlange ja nicht, dass es für solche Sachen wie einen Root-Account unbedingt support geben muss, sie können meinetwegen auch damit drohen, dass man die garantie verlieren könnte. Aber das mit aller Gewalt verhindern zu wollen, dass jemand seine Geräte voll ausschöpfen kann, geht mir sowas von gegen den Strich, ich dämlicher kaqboon dachte, bei Android wäre das nicht so! Wie konnte ich nur so positiv denken?
Ich bin so dermaßen sauer gerade, man kann jetzt nichtmal die Firmware downgraden! Selbst wenn man ein reset-to-factory macht, wird zwar alles gelöscht, aber die scheiss neue Firmware bleibt natürlich drauf!!! Toller „reset to factory“!
ARSCHLÖCHER!!!!!!!!