Rauchmeldershit!

-----

So, meine Akzeptanz gegenüber Rauchmeldern sinkt wieder einmal Rapide!
Wir hatten hier erst gurkige Baumarktware, ladderige 5 Euro Teile. Bis eines Tages in einem Raum plötzlichohne Not der Alarm ausgelöst wurde!
Folgendes ist NICHT passiert:

Die Kinder sind mitten in der Nacht von dem Alarm wach geworden und schreiend Richtung Schlafzimmer gerannt, „Hilfe Hilfe, es brennt!“, Der Vater sprang in den Flur und rief „OKAY, WIR HABEN ES AN JEDEM ERSTEN DONNERSTAG IM MONAT UM 2 UHR NACHTS GEPROBT, DIESMAL IST ES ERNST!“

Grund für den Fehlalarm: Die mitgelieferte Batterie ging nach einem Jahr langsam leer. JA WAS, GEHTS NOCH?! ARSCHLÖCHER! Ein einfachter beep hätte es auch getan, stattdessen Vollalarm! Was DENKEN die sich eigentlich?! Wer designed so einen Scheiss?!

Nach der Aktion, die sich glücklicherweise um 4 Uhr Nachmittags und nicht um 4 Uhr Nachts zugetragen hatte, wurden vernünftige Rauchmelder gekauft, empfohlen von jemanden der diese Geräte tagtäglich verbaut! Nonplusultra etc. usw. Die sind so gut, dass die in den Konsumententests garnicht in Betracht gezogen werden, die würden die andere Defaultware nur elendstief runterreissen!!1! (Zumindest habe ich keinen Test gefunden.)
Jedenfalls die, die wir jetzt haben, die sind so toll, dass diese Rauchmelder auch das „berühmte“ Prüfzeichen „Q“, nach vfdb-Richtlinie 14-01 tragen dürfen.
Dieses Qualitätssiegel dürfen nur Rauchmelder tragen, welche folgende herausragende Merkmale tragen:

  • Geprüfte Langlebigkeit und Reduktion von Falschalarmen
  • Erhöhte Stabilität, z. B. gegen äußere Einflüsse
  • Fest eingebaute Batterie mit mindestens 10 Jahren Lebensdauer
  • Dazu noch Hitzealarm und eine Batterie die sogar 12 Jahre Herstellergarantie hat! Sogar für die Küche geeignet!
    Klingt doch super! Die nehmen wir! Was kann DA schon schief gehen!1!

    Es handelt sich übrigens um diesen hier: Abus RWM 250

    Und, gestern nach ca. einem Monat schlug der erste Fehlalarm aus, in einem geschlossenem Raum, in dem sich seit Stunden keine einzige Person befand.
    Toll diese Rauchmelder! Tolle Teile, eine Investition die sich gelohnt hat!

    Similar entry's:

    Jay-Tech 9901 crapbook (part II) |Erkenntnis der Woche (28) |Stark ätzende Touchscreens (im Winter ladida)! |Bauknecht Waschmaschinenmüll part II |Toller “Router”! – Part IV – Kein login möglich

    2 Responses to “Rauchmeldershit!”

    1. radboud Says:

      Legst du über 100 tacken auf den Tisch, hast du das selbe ergebnis (vorsicht, geht zur ranzigen chip.de): http://business.chip.de/news/Warnung-vor-Nest-Protect-Rauchmelder-des-Grauens-geht-nicht-aus_76625380.html

      Wir haben den selben Horror hier jeden Monat mindestens ein mal, mit festverbauten, zentral verbundenen Rauchmeldern: Lässt irgendein Idiot hier im Komplex mit über 40 Apartments einmal seinen Toast zu lange im Toaster, plärrt das Teil von unserer Decke wie verrückt und lässt sich nicht abschalten. Ist auch schonmal mitten unter der Woche gegen 4 Uhr morgens passiert, wo es angeblich eins der Geschäfte im Erdgeschoss (wir sind in der 2. Etage) ausgelöst hat. Damals direkt aus dem Tiefschlaf gerissen, die nötigsten Habseligkeiten zusammengesucht und dann im Jogginganzug unten vor die Tür, zusammen mit den anderen Deppen. Der Tag danach ist natürlich danach gelaufen.

      Resultat: Irgendwann nimmt man keinen Alarm mehr ernst. Ist seitdem diverse male wieder passiert, „glücklicherweise“ Tagsüber, wurde dann direkt ignoriert, soweit is möglich ist (Watte in die Ohren und abwarten). Die Kaninchen im Wohnzimmer tragen natürlich trotzdem jedes Mal ein Trauma davon.

      Letztes mal hab ich mich auf einen Stuhl gestellt und versucht, das Ding abzuschrauben; 10 Minuten nachdem der Alarm aus war (nicht durch mich, ich konnte es nicht abschrauben, da es fest ist) klingelte der Hausmeister und hat rumgepöbelt, dass das ja wohl nicht geht: sobald die Abdeckung abgeschraubt ist, sieht der irgendwo sofort in welcher Wohnung, da die nutzlosen Drecksdinger vernetzt sind.

      Als ich noch jung war, war jeder Alarm ernst und wurde ernst genommen; heutzutage ist das ganze ein Ärgernis und jeder Alarm wird systematisch ignoriert.

    2. radboud Says:

      jetzt gerade wieder passiert… alle standen wieder dumm unten vor der Haustür rum. war natürlich wieder nichts, nicht mal verdächtiger Geruch. für die Kaninchen ist der Tag natürlich gelaufen…

    Leave a Reply

    XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>