Happyfans/Crappyspams (Ebay powerspammer – part IV)

-----

Meine Fresse, schaffen die das bei Happyfans nicht meine E-mail aus dem Spamverteiler zu werfen, oder wollen die das nicht??
Zwei Wochen nach […]Wir haben nun Ihre email Adresse aus unserem System gelöscht, somit dürften
keine emails mehr bei Ihnen eintreffen.[…]
hieß es nämlich:

Hallo nosports,

in der Vergangenheit hattest Du Produkte von Atari in unseren Shops bestellt.
In den letzten Tagen haben wir einige absolut neue Produkte von Atari in den shop bekommen, die Dir gefallen werden.

WOW, absolut neue Produkte von $INTERESTS! Ja, vielen dank für diese heißen Infos!!
Wirklich mal, die bei Happyfans schaffen es trotz mehrfacher Aufforderung nicht eine E-mailadresse aus deren Spamverteiler zu nehmen?
Ich hab da zwar langsam keinen Bock mehr drauf, aber es dabei belassen und weiterhin zutexten lassen? NIEMALS!
Ich glaube ich richte mal einen Autoresponder auf die ab, das kann doch wohl nicht wahr sein!

EDIT: So, das mit dem Autoresponder wäre erledigt. Hab auch direkt mal auf die heutige mail eine an alle drei mir von denen bekannten Mailadressen losgeschickt, als erstes Ergebnis kam wieder ein Bounce:

kundenservice@happyfans.de:
quota exceeded

IMMERNOCH!!!
Gott ne! M(

Similar entry's:

Happyfans/Crappyspams (Ebay powerspammer – part V) |Happyfans/Crappyspams (Ebay powerspammer – part VI) |Ebay powerspammer – part III |Ebay powerspammer |Scheiss Ebay Spam!

01 Response to “Happyfans/Crappyspams (Ebay powerspammer – part IV)”

  1. brynnhold Says:

    hmm.. vllt verbraucherzentrale, weil is unerwünschte Werbung ^^

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>