Erkenntnis der Woche (24)

-----

Richtgeschwindigkeit bedeutet, dass man bis Tempo 130 straffrei auf der Autobahn unterwegs ist – solange nichts passiert. Fährt man schneller als 130 und ist dann in einen Unfall verwickelt, trägt man immer eine Teilschuld, selbst wenn man nicht der Unfallverursacher ist. (Quelle)

Das bedeutet also, dass das unachtsame Arschloch auf der Autobahn, welches 50 Meter vor einem mit 80 km/h auf die linke Spur wechselt nur eine kleine Teilschuld tragen würde, wenn man dem dann unabwendbar hinten rein semmelt?!
Ich bin zutiefst entsetzt, das ist unglaublich!

TSE!!!

Similar entry's:

    No similar entries found - this Plugin is shit!

6 Responses to “Erkenntnis der Woche (24)”

  1. Hyrican Says:

    Teilschuld ist ja nun eher ein Begriff aus diversen Gerichtsverfahren, nach dem was man da so ergooglen kann, wird die Teilschuld aus den Polizei Akten ermittelt und von den Versicherungen Verwendet um nicht voll Zahlen zu müssen.
    Bei dem Beispiel oben währe das wohl eher nicht der Fall.
    Das sowas bei der Landesverkehrswacht steht find ich schon erstaunlich…

  2. gurkensenf Says:

    was würde denn die richtgeschwindigkeit sonst sein? eine unverbindliche empfehlung des verkehrsministers? ^^

  3. Nosports Says:

    @Hyrican: Ich habe in diversen Rechtsforen gelesen, dass Teilschuld wohl auch das falsche Wort ist, aber wohl trotzdem genau das gemeint ist.

    @gurkensenf: Korrekt, eine unverbindliche Empfehlung:

    Die Autobahn-Richtgeschwindigkeits-Verordnung ist eine Verordnung des Bundesverkehrsministeriums aus dem Jahr 1978. Durch sie wurde in Deutschland auf Autobahnen und vergleichbaren Straßen eine weiterhin geltende Richtgeschwindigkeit von 130 Kilometern pro Stunde eingeführt. Sie ist lediglich eine Empfehlung und keine allgemein zulässige Höchstgeschwindigkeit

  4. ispott Says:

    Also fuer die Arschloecher die rausziehen hab ich einen tollen Trick aus Frankreich mitgebracht!!!!

    Es ist dort wohl ueblich wenn man auf der linken Spur faehrt und ueberholt immer den Blinker nach links drin zu lassen. (Weshalb weiss ich nicht)

    Hierzulande verwirrt das die Verkehrsteilnehmer und die bleiben meist rechts weil die denken man sei besoffen oder so.
    Auf jeden Fall kucken die dann genau in den Rueckspiegel und meist ist man dann schon nah genug dran ;)

    Ausprobieren! Es funktioniert!

    Ausserdem darf man auch Hupen wenn einer zu kurz rauszieht, allerdings sollte man beachten, dass die meisten Leute garnicht fahren koennen und dann oefters panisch das Lenkrad zurueckreissen.
    Ich mache das auch nur wenn ich aeussert angepisst bin (also wenn Urlaubszeit ist und ich ueber die A31 muss).

    Am liebsten habe ich die Affen wenn die bei einer Auffahrt vor einem rueberziehen obwohl sie das einzige Fahrzeug auf der rechten Spur sind und locker vorbeikommen wuerden…
    BESONDERS WENN ES SICH DABEI UM LKWs HANDELT!!!

  5. ispott Says:

    Achja die Audi(renn)fahrer mit ihren verschissenen Dieselluftpumpen die ne Auffahrt raus kommen und direkt auf die linke ziehen um an irgendwas anderem vorbeizukommen sind auch sehr zum kotzen…

    Noch besser sind die wenn man die draengelnd bei 180 hinter sich hat und die es dann trotzdem bei einer kilometerlangen Luecke nicht schaffen einen zu ueberholen, ohne dass man hinter einem Laster ausgebremst wird, weil deren Drecksdiesel ab 150 nicht mehr aus den Schluffen kommen……

  6. ispott Says:

    Noch schlimmer sind eigentlich nur diese „Ich habe einen kleinen Pimmel“-Fahrer…

    Die gurken mit 140 vor einem her, man selber faehrt irgend ein ekelhaft wiederwertigen Schrottkleinwagen mit 70 PS und will 180 fahren um schnell aus dieser ekelhaften Plastikkutsche rauszukommen da man darin fuerchterliche Schmerzen hat.

    Man ueberholt die dann, entweder lassen die einen erst garnicht vorbei indem die Gas geben waerend man ueberholt oder die ueberholen einen nachdem man ueberholt hat UND SCHLEICHEN DANN WIEDER MIT 140 VOR EINEM HER!!!!!!

    Ich wuensche mir jedes Mal ein riesen Arsenal an Feuerwaffen wenn ich so einen Penner am Hals habe!!!!!!111

    Geht das eigentlich als Notwehr durch wenn man so einen in den Graben draengt?
    Ist ja schliesslich Noetigung ^^ hehe

    Bahhhh ich werde schon beim blossen Gedanken ans Autobahnfahren aggressiv wie Hulle…

    Daher fahr ich auch immer Nachts, da gibts keine Penner, die liegen dann in der Heia…

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>