Die A31 Emden-Leer nervt!

-----

Können die das da nicht mal endlich vernünftig machen und diese idiotischen Geschwindigkeitsbegrenzungen dort abändern?
„Üh, ein paar Bodenwellen, Tempo 100!“
„VORSICHT, eine seichte Kurve, eventuell für Rentner und Frauen, die eh nur 70 fahren scheissegefährlich, MAXIMAL 80 km/h für die nächsten 300 Meter!!“
„Nagut, die nächsten paar Meter sind mal öööh, sagen wir 120 erlaubt, nein doch nur 100…..80….jetzt wieder 100….80….100 “
„Ab jetzt wieder 120. War ein Witz, ich wollte nur, dass du beim sinnlosen Beschleunigen ein bisschen Sprit verheizt, fahr wieder 100.“
„STAUGEFAHR, STAUGEFAHR, es ist zwar kaum ein anderes Auto zu sehen, aber prophylaktisch ist jetzt, joa 80.“
„AAAAAAH, eine 5 Jahre alte Baustelle, sofort runter auf 60!!1!“
Was denken die sich dabei?!
Das muss der schlechte Einfluss der Emder Verkehrspolitik sein, die bis kurz vor Leer strahlt, denn ein paar km vor dem Dreieck Leer gibt es dann erstmal keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr.

Moneyquote eines neu Zugezogenen:

Das erste, was mir auffällt: Emden scheint keinerlei Verkehrskonzept zu besitzen. Im Gegenteil scheint das Auto hier etwas zu sein, das man gar nicht genug behindern kann.

Similar entry's:

Emden, Weihnachten und die Müllsäcke |Von Schlangen und Krebsgetier |Winterdienst |Blendend |Müllabfuhr in Emden

2 Responses to “Die A31 Emden-Leer nervt!”

  1. ispott Says:

    Die A31 ist auch schon von Borken bis Leer kacke.

    Einige Tempolimits wegen zu schlechter Fahrbahn und teilweise ist die Strecke so im Arsch (noch in NRW), dass man da keine schwangeren Frauen mitnehmen sollte (ausser wenn man sich eine Abtreibung sparen will)…

  2. ispott Says:

    Achja es gibt auch bei einer Auffahrt eine Stelle, bei der ich mit meinem alten Wagen bei Tempo 190 kurz abheben konnte auf der linken Spur…
    Bodenwelle des Todes o.0

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>