Stichsägecrapper

-----

Diese Stichsägeblätter aus dem Baumarkt, Preisklasse „Profi“, taugen nichts!



Mit zwei Blättern habe ich einen Schnitt von nicht einmal 10 cm geschafft, bevor die so aussahen!
Und das mir bloß keiner ankommt ich muss ja auch nicht 2mm dickes VA Blech mit groben Blättern, die für 4-12mm dickes Metall ausgelegt sind sägen, weil das sonst schwingt. Es war fest und knapp an der Schnittlinie eingespannt. Ich bin kein Idiot, ich weiß das selbst.
Ich kann ja auch sonst mal die Splitter von den feinen und mittleren Sägeblättern, mit denen es mit 1 mm/Minute voran ging zusammenkehren! Elendiger Schrott!

Similar entry's:

Wasser-Gurkenzange |Quality made in Germany |Mieser Lidl Billigschrott! |Kompressorschrott |Scheiss Rasenmäherei!

6 Responses to “Stichsägecrapper”

  1. radboud Says:

    Boah, was hast du da eigentlich ständig fürn Müll am Start?!

  2. gurkensenf Says:

    naja, sind ja auch für „profis“ und nicht für amateure, die dann schief und falsch und ungeeignetes material schneiden :)

  3. Nosports Says:

    Sehr witzig ^^

  4. gurkensenf Says:

    du, ich hätte ein bitte an dich… kannst du bitte beim link zu mir aus .com ein .at machen?

    danke :)
    Bernd

  5. Nosports Says:

    Moin,
    jow mach ich gleich eben.
    Kein Backup mehr gefunden? shitty.
    Ein Glück sind meine Backups sogar auf mehrere Rechenzentren verteilt, da kann sogar mal eins abfackeln, mir passiert sowas eher nicht :P

  6. gurkensenf Says:

    danke dir :)

    backup hab ich mittlerweile, aber ich geniesse den neustart mittlerweile ja auch.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>