crApple und die nun verbotene klau-Konkurrenz

-----

Einige von euch werden es sicherlich schon mitbekommen haben: Unsere lieben Experten von crApple zappeln und jaulen weltweit, weil die fiese Konkurrenz gerade ihre ganzen Produkte (und letztendlich Marktanteile) klaut; und zwar durch gemeines, exzessives kopieren crApples einzigartiger Innovationen!!1 Wie im weiter oben stehenden Link ersichtlich sind jetzt auch all diejenigen Leute hier in Europa betroffen, welche die Absicht besaßen, sich diese Woche die neueste Version des SGT zuzulegen.

Was ich nach kurzer Recherche echt ziemlich amüsant und zugleich auch interessant fand: Unsere Apfelfreunde stützen ihre EU-weite klage auf dieses geniale Community Design Dokument hier (CDD’s sind so etwas wie Patente auf Äußerlichkeiten). Und ja, ihr seht richtig – das Patent beschreibt folgendes: Ein viereckiges Tablett mit integriertem Bildschirm und leicht abgerundeten Ecken. Mehr nicht, das war’s. Man könnte sich somit nun fragen, warum Apple nicht auch gleich noch die gesamte restliche Konkurrenz und jeden einzelnen Hersteller von Geräten dieser Bauform bis zur allerletzten kleinen WeDepp-mäßigen Klitsche in Grund und Boden verklagt, um klarzustellen, wer hier der Boss ist. Warum kommen sie ausgerechnet jetzt mit so einer Klage an und warum verklagen Sie einen koreanischen Hersteller, anstatt Newcomer wie z.B. HP, die schließlich mit dem TouchPad erst jetzt in den Markt einsteigen, bei dem ich absolut keinen Grund finde, warum Apple nicht auch in dem Fall sofort wie wild um sich klagen sollte.

Wie auch immer… an Tagen wie diesem bin ich einfach verdammt froh, niemals auch nur einen Cent für irgendein Apple Produkt ausgegeben zu haben. Der Laden, für den ich bis vor einigen Jahren noch so etwas wie Respekt hatte, ist mittlerweile fast so schlimm wie M$ und Oracle zusammen.

Update 18:30: Scheinbar ist jetzt Motorola als nächstes dran

Similar entry's:

Ich darf keine Kippen mehr kaufen |Asoziale Umgangsformen in der Gastronomie |Kurzfrage… (crApple-related) |Emden, Weihnachten und die Müllsäcke |Scheiß Kartenverkaufsstellen

3 Responses to “crApple und die nun verbotene klau-Konkurrenz”

  1. gurkensenf Says:

    ich könnt auch kotzen bei dem was apple da aufführt.

    mein lg-tv sieht so aus wie der samsung-fernseher meines schwagers oder der sony meiner schwester. viereckig, dunkel und flach.

    und mein citroen hat auch 4 reifen, so wie nachbars mercedes…

  2. radboud Says:

    Ich denke Apple muss einfach mit der Tatsache klarkommen, dass sie aufgrund ihres relativ guten Marketings und dem anscheinend bei der breiten Öffentlichkeit sehr respektierten Namen im Gegensatz zur Konkurrenz die Möglichkeit haben, bisher nicht beachtete Technologien auf einmal populär zu machen und fest auf dem Markt zu etablieren – auch wenn ihre einzige Leistung somit lediglich das Marketing darstellt. Der gesamte Rest grundet auf längst von anderen erfundenen Technologien oder Produkten. Wie lange gibt es schon Tablets?! Apple hat letztes Jahr einfach ein Tablet auf den Markt geschmissen – und durch sein Marketing diesem Formfaktor zur Popularität verholfen, was es anderen Unternehmen somit ermöglicht hat, auch Tablets auf den Markt zu schmeißen und daraus Gewinn zu schlagen. Aber WO ist hier die technische Innovation?? Die kann man vergebens suchen, denn den ganzen Kram gab es, wenn auch nicht so ausgereift, schon Jahre vorher.

  3. Nosports Says:

    Genau da wollt ich vor einiger Zeit auch schon drüber bloggen! Geht ja schon länger so.
    Es ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten, was Apple ständig abzieht.
    Dabei könnte die Firma Braun genau dasselbe mit Apple tun, was die gerade mit Samsung/etc machen!
    Und ehrlichgesagt würde ich mir das auch wünschen. Das wäre so zum Brüllen! Die Popcorn-Aktien würden in die Höhe schnellen!

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>