Scheiss Wordmatch Spielregeln!

-----

Wordmatch ist ein deutschsprachiger Scrabble clone für Android, der ziemlich cool ist, ich liebe dieses Spiel! An sich ist es wirklich großartig, aber eine Sache kotzt mich sowas von an!
Derjenige, der seinen letzten Stein gelegt hat, hat das Spiel automatisch gewonnen! Unabhängig davon, wieviele Punkte der Gegner hat.
Man kann seinen Kontrahenten mit jedem Spielzug gnadenlos demütigen und am Ende sogar mehr als doppelt soviele Punkte haben-legt der Gegner den letzten Stein, wird man auf unsportlichste Art und Weise als Verlierer dieser Runde tituliert!

Und das kotzt mich sowas von an! Im normalen Scrabble ist es ja so, dass bei Spielende die übrigen Buchstaben den Punktekonten abgezogen werden und demjenigen, der den letzten Stein legte zu seinen Punkten addiert werden! Das ist eine klare und faire Regel, die auch eine gewisse Spannung bei Spielende aufbaut! Wieso übernimmt man sowas nicht?
Diese „letzter Stein gewinnt“ Regel ist sowas von unfair und für den Arsch!
Und ja, da bin ich nunmal eine beleidigte Leberwurst, man spielt ein Siegertypenmatch und dann am Ende steht auf dem Bildschirm, dass man ein Versager ist, verloren hat und dem zwielichtigen Gewinner auchnoch Punkte abdrücken muss! Dazu weiß man auchnoch, dass diese Software im selben Augenblick dem unlauteren Gewinner mit einer geheuchelten Siegernachricht abfeiert!

Aber nicht nur das, heute hat mich dieses Spiel sogar vollkommen betrogen!


Ich habe an das Wort „Quer“ das Wort „Quiz“ gelegt, welches an sich schonmal 15 Punkte gibt. Nimmt man dazu noch den 2x Multiplier, der unter dem „U“ liegt, kommt man auf immerhin 30 Punkte.
Und was gibt mir das Spiel??


Lapidare 10 Punkte! Das Spiel hat mich um 20 Punkte geprellt, weil das „Q“ nicht mitgezählt wurde!!!! Ausgerechnet bei einem „Q“ muss sowas natürlich passieren! HMMMPF!

Ich würde ja einen Bugreport schreiben. Aber leider ist auf der Entwicklerseite des Spiels bisher(?) kein Content und auch sonst kann ich nirgendwo einen Bugtracker finden. Im Android market habe ich aber gerade eine E-mailadresse des Entwicklers gefunden, ich werde wohl dort mal mein Glück versuchen.
Wäre ja wünschenswert, wenn ich in dem laufenden match meine fehlenden 20 Punkte gutgeschrieben bekomme. Nicht das jemand denkt ich kann nicht verlieren!!
Kann ich nämlich doch, weil mich das Spiel betrügt und die Regeln unfair sind!

EDIT: Da! Es ist schon wieder passiert! Das Wort „dup“ gab 4 Punkte, statt 2x 6 Punkte! Diesmal wurde das P „übersehen“! Arrrrr!

(Da ich dem Entwickler den link hierher geschickt hatte, vielleicht hilfts etwas:
Das war auf demselben „2x word“ Feld. Von unten links gezählt, in der 3. Zeile, 2. Reihe liegt das „D“, waagerecht. Auf dem „2x word“ liegt wie vorhin auch das „u“. Aber wohlgemerkt in einem anderen match!
Alles dämliches Gewäsch! Das waren wohl Jokersteine, die geben keine Punkte. Könnte man aber mal markieren, damit man die erkennt. EDIT: Siehe Comment #5, wurde in der neuesten Version gemacht! YAY!

Similar entry's:

Openmortal |Scheiss Android FTP-clients! |Review: Regierungs Raid – aka „River Raid II“ |Another world |Top Gun Mission 1

6 Responses to “Scheiss Wordmatch Spielregeln!”

  1. gurkensenf Says:

    dup?

  2. Nosports Says:

    dup ;)
    Hat mich allerdings auch gewundert, dass das akzeptiert wurde.

  3. wordmatch fan Says:

    Hey, schonmal dran gedacht das es vielleicht Joker Steine sein könnten die du fälschlicherweise als punkte mit eingerechnet hast?

  4. Nosports Says:

    …..VERDAMMT!!! m(

    Du wirst recht haben. Danke für die Aufklärung.

  5. martin Says:

    Könnte man aber mal markieren, damit man die erkennt.
    ^^
    Haben die Wordmatch Entwickler jetzt in der Version 1.11 gemacht.

    Ich finde du solltest jetzt diesen Blog entfernen/entschärfen

  6. Nosports Says:

    Ah, genial! Danke für den Hinweis, freu ich mich schonmal drauf und hab das in dem Eintrag reingeschrieben.

    Eigentlich sollte der letzte Kram komplett durchgestrichen sein, gerade auch korrigiert, der ganze Absatz war myfail. Komplett löschen tue ich den Teil aber trotzdem nicht, sonst heißt es nachher ich stehe nicht zu meinen fehlern. ^^

    Aber den ersten Absatz zu der “letzter Stein gewinnt” Regel muss ich so stehen lassen, denn genauso meine ich das. Das nervt völlig, wenn man trotz höherer Punktzahl verloren hat ist das irgendwie, naja.
    Wenn man wert darauf legt nur zu gewinnen und auf seine Gesamtpunkte scheisst, kann man theoretisch nur Blödsinn legen, welcher keine Punkte gibt und sich das ganze Spiel über nur darauf vorbereiten am Ende seine letzten Steine gut ablegen zu können. Dann hat man mit 50 zu 400 Punkten gewonnen.
    Ich weiß ja nun nicht, ob das wirklich gewollt ist, oder ob das noch irgendwann geändert wird.

    Ausserdem habe ich das Spiel ja nun echt hoch gelobt und lob kommt hier auf dem Blog nun echt nicht oft vor. ;)

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>