Verhasster Einkaufswagenpfand!

-----

Was geht es mir auf den Sack, dass man in Einkaufswagen 50 Cent, oder Ein Euro stecken muss!
Was soll der Kack? Früher (als ja eh aaalles besser war) und es dieses Pfandsystem noch nicht gab, habe ich nicht öfter als heute irgendwo herrenlose Einkaufswagen stehen sehen. Man kann ja vermuten, dass sich die Mentalität geändert hat und die Leute öfters als früher ihre Einkaufswagen einfach am Auto stehen lassen. Nur gibt es auchnoch Läden, die kein Pfandsystem für die Einkaufswagen benutzen, wie etwa mein Lieblingsbaumarkt Redenius in Hinte. Noch NIE habe ich dort, oder sonstwo einen Einkaufswagen außerhalb der Bucht stehen sehen!!

Ausserdem wird mit diesen Werbechips ja überall um sich geworfen, niemand, der zu faul ist seinen Einkaufswagen zurück zu bringen, wird den Verlust eines solchen Chips bedauern!

Trotz das es diese Chips überall gibt, hasse ich diesen scheiss deshalb, weil ich diese blöden Werbechips immer verlege und öfters mal kein passendes Geldstück in der Tasche habe. Ich habe nämlich die blöde Angewohnheit, immer möglichst passend zu zahlen, weil ich es hasse ein Ei an der Gesäßtasche auszubrüten.
Und dann steht man da mit seiner Einkaufsliste wie ein Vollidiot und wühlt im Portmonee und allen Taschen, man läuft zurück zum Auto und guckt dort in allen Fächern nach, um dann am Ende festzustellen, dass man nicht berechtigt ist einen Einkaufswagen zu mieten! -40% Laune!

Ich weiß, dass man im Combi vorne an den Kassen Chips umsonst kriegt, da muss man sich dann zwar entweder vordrängeln, um einen Chip zu erhaschen, oder warten, bis die Schlange abgefrühstückt wurde! Beides ist scheisse, zweites ist aber beschissener!
Und man muss dann in den Laden rein-raus und wieder rein um am Ende wieder raus zu können und alles durch diese ätzende Schneckendrehtür!
Wie es in anderen Läden mit Gratis-Chips aussieht, weiß ich nicht.
Meistens sieht es eh so aus, dass meine Laune in den Keller sinkt, ich die Einkaufsliste in die Tasche knalle und nur das allernötigste kaufe! Das bedeutet -und das sollte für alle Ladenbesitzer eine wichtige Information sein-, dass ich keinen unnötigen Blödsinn spontan mit kaufe!!!
Ich glaube nicht, dass nur ich so denke: Das Einkaufswagen-Pfandsystem ist eine verdammte scheiss Erfindung!

P.S. Im Lidl passen übrigens auch 20 Cent, ist bei manchen Wagen etwas fummelig, aber es geht!

Similar entry's:

Lokusnuss |Lokusnuss part II |Gammelkürbis & Scheiss Drehtüren |The power of blog part III (Fertigfrikadellen part II) |The power of blog

7 Responses to “Verhasster Einkaufswagenpfand!”

  1. Grammarnazi Says:

    Das heißt einen Euro!

  2. gurkensenf Says:

    ja manche läden leisten sich mitarbeiter, die dafür zuständig sind, herrenlose einkaufswagen vom parkplatz einzusammeln. dass dies in die kostenrechnung mit einfliesst muss auch klar sein.

  3. flex Says:

    Ich habe nämlich die blöde Angewohnheit, immer möglichst passend zu zahlen, weil ich es hasse ein Ei an der Gesäßtasche auszubrüten.

    Du bist also einer dieser lästigen Kleingeldkramer, die die Schlange ewig aufhalten? :P

    Also ich hab mit diesen Einkaufschips eigentlich kein Problem. Ich hab immer so ein Ding im Auto rumliegen.

  4. Nosports Says:

    Ich seh schon, ich bin der Einzige,der das hasst. ^^

    @Gurkensenf, ich habe vor Läden ohne Pfandwagen noch nie irgendwo einen Einkaufswagen auf dem Parkplatz rumstehen sehen, bzw das dort jemand seinen Wagen irgendwo stehen lässt und abhaut. Daher glaube ich nicht, dass da irgendwer extra jemanden für einstellen müsste.

    Du bist also einer dieser lästigen Kleingeldkramer, die die Schlange ewig aufhalten? :P

    Ne, so extrem bin ich nu auch nicht, ich mach das nur, wenn das nicht viel Zeit in anspruch nimmt und es sich anbietet. Wenn ich z.B. 26,05 Euro bezahlen muss, lege ich öfters mal 25 Euro in Scheinen hin und dazu einEN Euro und ein 5 Cent Stück. Das dauert meine ich nicht länger als wenn die Kassiererin mir 4,95 Euro in Kleingeld rausgeben muss. So nämlich ^^

  5. gurkensenf Says:

    na also ich kenn das schon noch von damals… gerade bei märkten mit grossen parkplätzen und bei einkaufszentren.

  6. ispott Says:

    Du willst die Einkaufswagen doch nur klauen…

  7. radboud Says:

    genau meine Rede!! hatte neulich auch mal wieder meine letzte Euromünze dafür aufgebraucht, irgendwas passend zu zahlen und durfte deswegen dann im Lidl alles irgendwie auf meinen Armen stapeln! Nichtmal kleine Einkaufskörbe packen die innerhalb des Ladens in den Eingang, worauf Combi seit nicht allzu langer Zeit endlich mal gekommen ist! Ich hab auch keine Ahnung, wer genau auf die Idee gekommen ist, dass Einkaufswagen auf einmal unbedingt alle abgeschlossen werden müssen – ich weiß nur, dass es in den 90ern auf einmal damit losging, bis auch fast der letzte Supermarkt auf dieses „tolle“ Konzept umgestellt hat. (muss übrigens auch super förderlich für die Schaffung von Arbeitsplätzen gewesen sein)

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>