Das ätzendste Tier des Sommers 2011 – Vorausscheidung

-----

Ich bin ja noch am Überlegen, welches Tier ich dieses Jahr zum ätzensten Tier des Jahres wählen würde.
Nominiert sind bisher in jedem Fall:

Drecks-Nacktschnecken: Wäre der Titelverteidiger. Dieses Jahr zwar nicht so oft zu sehen, wie davor, aber auch diesen Sommer fressen die alles auf was mir heilig ist! Bin kurz davor mit Schneckenkorn um mich zu werfen!

Wie immer die Fliegen und Mücken: Die gehen dieses Jahr aber bisher. ätzend wie immer, aber gegenüber den letzten Jahren in der Unterzahl.

Falsche Bienen: Ich kann dieses gesurre von den Viechern nicht ausstehen, wie die immer in Kopfnähe auf der Stelle fliegen, die kotzen mich an! Eine ganz widerliche Frequenz auf der die Summen!
Ebenso dieses schlecht aufgesetzte Bienenfakekostüm, mit dem die sich tarnen wollen um respekt einzuheimsen. Da sie aber viel zu dürr sind um echt zu wirken, grenzt das schon an Lächerlichkeit! Auch wenn die den Körperkontakt scheuen, niemanden was tun und nur an bestimmten Stellen im Garten vertreten sind, ich kann die Dinger nicht ausstehen!

Ich würde sagen, dass Die falschen Bienen und die Nacktschnecken in jedem Fall weiter sind. Mal schauen, was der Sommer noch so an Viechern mit sich bringen wird.

EDIT: AH! Jetzt hab ich die Wühlmäuse vergessen!
Schwer auszurotten und überall sind Riesenlöcher im Rasen, in denen man mit meinem (nicht gerade kleinen und leichten) Antriebsrasenmäher steckenbleibt! Macht das Rasenmähen an bestimmten Stellen mehr als dreifach so anstrengend!
Die sind auch weiter!

EDIT II: Motten kommen auch wieder auf die Liste, mich nervt gerade ein Riesenapparat, der hier abwechselnd mich und den Monitor attackiert!

Similar entry's:

Das ätzendste Tier des Sommers 2010 |Das ätzendste Tier des Sommers 2007 |Das ätzendste Tier des SommersJahres 20122013 |Erkenntnis der Woche (6) |Scheiss Ameisen

01 Response to “Das ätzendste Tier des Sommers 2011 – Vorausscheidung”

  1. apx Says:

    schnaken gibts bei dir wohl keine? die würden bei mir glatt den ersten platz belegen!

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>