Einkaufsgutschein für Combischlangen

-----

Im Combi hängt schon seit einiger Zeit ein Schild über den Kassen:

Es sind nicht alle Kassen besetzt? Sie mussten länger als 5 Minuten warten? Dann schenken wir Ihnen einen Einkaufsgutschein im Wert von 2 Euro!

Ich habe mir schon immer gedacht, dass da bestimmt ein Trick hinter steckt, wie die sich vor dem Gutschein drücken. Die Kassen dort sind (fast) NIE alle besetzt und Wartezeiten von mindestens 5 Minuten erlebe ich dort auch jeden zweiten Einkauf. Da der Combi nicht gerade ein Billigdiscounter ist, der knallharte Kampfpreise ansagt, kann ich es eh nicht ganz nachvollziehen, wieso dort immer offensichtlich viel zu wenig Personal ist. Die haben in der Krummhörn ja quasi eine Supermarktmonopolstellung, dementsprechend voll sind die Läden auch immer.

Heute war es mit der Wartezeit besonders extrem und ich wollte mal den Taschenspielertrick hinter dem Einkaufsgutschein in Erfahrung bringen.
Ganze 2 von 5 Kassen hatten geöffnet und direkt beim Anstellen schaute ich auf die Uhr. Diesmal wollte ich es wissen. Ich war fest entschlossen gleich auf meinen Gutschein zu bestehen.
Nach recht genau 13 Minuten(!) war ich also an der Reihe. In der Schlange hatte ich bereits erfahren, dass man den Gutschein nicht an der Kasse kriegt, sondern am Infopunkt.

Findige Leser werden den Trick an dieser Stelle vielleicht schon erraten haben.
Und genau so ist es: Der Infostand war die ganze Zeit über in der ich dort stand schlichtweg nicht besetzt gewesen. GENIAL kann ich da nur sagen, echt pfiffig! Bravo! Wer hat schon lust noch weitere 10 Minuten am Infostand zu warten, nur um einen 2 Euro Gutschein zu erbetteln?

P.S. Jemand sollte dort mal einen gut organisierten Flashmob auf die Beine stellen. Ich halte da ja eigentlich nicht viel von, aber dort könnte das wohl interessant werden.

Dieses Posting ist der symphatischen alten Dame gewidmet, die sich heute keine Schlange aussuchte, sondern sich genau zwischen die beiden Schlangen stellte um am laufenden Band über den Combi zu schimpfen.

Similar entry's:

Gammelkürbis & Scheiss Drehtüren |The power of blog |www.angryblog |Sagenhafte Combipreise |Nochmal Combi

7 Responses to “Einkaufsgutschein für Combischlangen”

  1. Wurstauge Says:

    Hängt so ähnlich auch bei uns im Kauf- bzw. Saufland. „Es sind alle Kassen besetzt und Sie mussten länger als 5 Minuten warten? …“ Und natürlich sind nie alle Kassen besetzt.
    Allerdings sind die da ansonsten äußerst kulant und haben uns z.B. sogar schon mal nen MP3-Player nach 3 Monaten ohne Kaufbeleg wegen nichtgefallen bzw. Unbedienbarkeit umgetauscht. Können die sich auch leisten, denn dafür ist da insbesondere der Elektroscheiß völlig überteuert.

    *prost*

  2. DerCombiTeufel Says:

    13 minuten warten? Wer glaubt denn sowas? Ich arbeite zufällig im combi pewsum. Die kassen sind tatsächlich nicht immer alle besetzt. Warum auch? Sollten dennoch mehrere kunden kommen, wird dann schnell aufgestockt. Dass das nicht immer reibungslos läuft ist wohl klare sache oder? Aber 13 minuten halte ich für pure fantasie.
    Ich finde es ok, dass man nicht immer alles hinnimmt, aber was hier passiert und auch in den anderen beiträgen ist ja schon fast eine hetzkampagne. Das deswegen auch arbeitsplätze auf dem spiel stehen scheint dem schreiber nicht wirklich zu interessieren.
    Mich würde wirklich interessieren woher dieser hass auf combi kommt? Was mag der laden wohl mit dem schreiber gemacht haben? Solch eine wut? So ganz verstehe ich das nicht.
    Wenn der schreiber etwas bewirken möchte, dann soll er sich doch an bünting direkt wenden und dort die diversen beschwerden mit den verantwortlichen regeln und nicht die belegschaft vom combi in pewsum fertig machen.

    MFG
    Ein Combimitarbeiter

  3. Nosports Says:

    13 minuten warten? Wer glaubt denn sowas?

    Nicht nur ich habe auf die Uhr geschaut, auch die anderen leute an der Kasse!
    War an dem tag an dem ich das posting gemacht habe. Glaub es, oder glaub es nicht. Da waren einige wütende Leute in den beiden Schlangen!

    Aber auch wenn man häufiger längere Zeit in der Schlange steht, so lange wie an dem Tag stand ich dort in der tat noch nie zuvor.

    Die kassen sind tatsächlich nicht immer alle besetzt. Warum auch?

    Wenn dort gerade nicht viel los ist, in der Tat-warum auch? Aber das erlebt man auch zu Spitzenzeiten. In der Tat sind dort bei Ansturm manchmal alle Kassen besetzt. Vielleicht täuscht mich ja sogar mein persönlicher Eindruck, aber meiner Meinung nach ist das eher die Ausname.

    Das deswegen auch arbeitsplätze auf dem spiel stehen scheint dem schreiber nicht wirklich zu interessieren.

    Sorry, wenn man das in den falschen Hals kriegen kann, aber nu ist der Combi ja nicht gerade ein Discounter, der um jeden Kunden kämpfen muss und rote Zahlen schreibt (Das behaupte ich jetzt mal einfach so), daher könnte man erwarten, dass dort ruhig mal ein paar Leute mehr eingestellt werden könnten. Denn sagen wir es mal so: Combi ist nicht unbedingt ein Laden, zu dem man dauerhaft hingehen würde, wenn man knapp bei Kasse ist. Was ich damit sagen will ist, wenn man mehr bezahlt als anderswo, sollte man auch mehr erwarten können.

    und nicht die belegschaft vom combi in pewsum fertig machen.

    Wowowow, sorry, aber nichts läge mir ferner. Ich hab das Personal nu vielleicht nicht gelobt, aber erst recht an keiner Stelle fertig gemacht!
    Im gegenteil: Was kann das Personal dafür, wenn es ständig unterbesetzt ist? Das Personal hat den Stress und muss zusehen wie sie alles geregelt kriegt wenn der Laden gerade proppevoll ist. Das siehst du ja sicher genauso. Kommt ja nicht nur in der Lebensmittelbranche öfters vor, dass der Frust am personal ausgelassen wird, wenn es einfach nicht voran geht, oder sonstwas ist. Das würde ich aber in keinster Weise machen!
    Seh dieses posting also nicht gegen dich, sondern für dich. Wenn das falsch rübergekommen ist, entschuldige ich mich hiermit.

    Im Prinzip habe ich (in anderen postings) nur die Frische der Waren bemängelt (und zwar zurecht! Darüber kann ich wirklich Bände schreiben mal so als aktuelles Beispiel zu der Frische: Samstag habe ich Tomaten gekauft, Montag waren die verschimmelt gewesen) sowie angemerkt, dass dort des öfteren zu wenig Personal anwesend ist.

    Fairerweise kann ich auch ruhig sagen, dass ich mit dem Personal selbst nie schlechte erfahrungen gemacht hatte, im Gegenteil. Weder in Emden/Hinte/Krummhörn.
    Und na komm, das mit dem Kürbis von halloween war echt ein Brüller. Da kann ich heute noch drüber lachen. ^^

    Ich könnte Bünting anschreiben. vielleicht mach ich das auch wirklich mal, in zukunft wenn was ist. In erster Linie denke ich aber, dass man mit publizieren mehr erreicht. Eventuell ist denen aber wirklich nicht bewusst, dass dort (öfters mal) viel zu wenig Personal ist und die ruhig noch ein paar Leute einstellen könnten.
    Aber was die frische angeht, das ist ja nun nicht nur im Combi Pewsum so, sondern in den anderen Filialen auch. Daher denke ich, dass die sich schon darüber bewusst sind was sie da anliefern. Es ist ja in der Regel nicht so, dass die Sachen Wochenlang in den Regalen liegen. Die Regale müssen, so wie ich das immer mitbekomme, recht schnell wieder aufgefüllt werden.

    P.S. in der Tat sind die Artikel etwas reißerisch geschrieben, das ist hier aber immer so.

  4. DerCombiTeufel Says:

    Danke Vorweg:
    „Fairerweise kann ich auch ruhig sagen, dass ich mit dem Personal selbst nie schlechte erfahrungen gemacht hatte, im Gegenteil. Weder in Emden/Hinte/Krummhörn.“

    Kritik ist absolut in ordnung, eigentlich sogar ein muss, um überhaupt einen standard zu erreichen. Ich finde es auch nicht schlecht wenn man mal das problem ansich direkt anspricht, aber ich fand die art und weise hier recht krass. Ich fühle mich persönlich auch nicht angesprochen, aber wie du es sicher vorstellen kannst, musste ich hier einfach antworten.
    Bin per zufall auf diese seite geraten und da flogen die finger über die tastatur.
    Wenn ich ehrlich bin: Ich hätte mit einer krassen antwort gerechnet, aber das gegenteil ist der fall. Ich bin jedenfalls positiv überrascht.

    Wenn du willst werde ich die probleme bei uns ansprechen. (Übrigens dreht die drehtür so langsam, weil wir viele alte leute als kunden haben und es gibt sogar ein slowmotionknopf für die ganz langsamen :) )

    P.S. Kritik hilft uns besser zu werden denke ich

  5. Nosports Says:

    Ich finde es auch nicht schlecht wenn man mal das problem ansich direkt anspricht, aber ich fand die art und weise hier recht krass.

    Joa, die Art und Weise ist hier nur in wenigsten fällen anders. Ich blogge normalerweise, solange ich noch wütend bin, daher fällt das teilweise alles nicht so „blümerant“ aus. Was ich sagen wollte, auch wenn einige das denken könnten, ich bin ja nicht wirklich immer so. ^^
    Und da ich ungerne wegen 70 Cent Gemüse nochmal nach Pewsum fahre, verschieb ich das meistens auf ein anderes mal und später vergess ich das wieder, oder der kram ist längst in der tonne, oder ich scheiss dann einfach so da drauf. Daher ist das hier immer ein guter Platz zum Dampf ablassen. Über Combi sind ja nun wirklich nur ein Bruchteil der Artikel. Ausserdem gibt es da weitaus schlimmere.

    aber wie du es sicher vorstellen kannst, musste ich hier einfach antworten.

    Kann ich mir durchaus vorstellen und ich finde es auch gut, dass du das gemacht hast.

    Wenn ich ehrlich bin: Ich hätte mit einer krassen antwort gerechnet, aber das gegenteil ist der fall. Ich bin jedenfalls positiv überrascht.

    Same here ^^

    Wenn du willst werde ich die probleme bei uns ansprechen

    Klar, kannst auch gerne auf die posts verweisen. Ich werde wohl auch das nächste mal wenn wieder was ist direkt Bünting anschreiben, eigentlich ne gute Idee. Würde ich dann allerdings in Form von einem offenen Brief tun.

    (Übrigens dreht die drehtür so langsam, weil wir viele alte leute als kunden haben und es gibt sogar ein slowmotionknopf für die ganz langsamen :) )

    Das ist allerdings ein gutes Argument. ;)
    Aber den SloMo Knopf hasse ich besonders, ich habe noch nie gesehen, dass den jemand gedrückt hatte, der älter als 12 ist. ;)

  6. DerCombiTeufel Says:

    „Klar, kannst auch gerne auf die posts verweisen. Ich werde wohl auch das nächste mal wenn wieder was ist direkt Bünting anschreiben, eigentlich ne gute Idee. Würde ich dann allerdings in Form von einem offenen Brief tun.“

    Guddi, wird morgenfrüh angesprochen und geklärt. Was daraus wird kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich werden einige kollegen große augen machen – quasi so wie ich. Mal schauen.

    Mfg

  7. Nosports Says:

    Dir muss das ja echt wichtig sein, wenn du das sogar direkt morgen ansprechen willst.

    Wahrscheinlich werden einige kollegen große augen machen – quasi so wie ich. Mal schauen.

    Ja, oha :D Also wie gesagt, du, oder deine kollegen können für bestimmte Missstände absolut nichts für, ich habe noch nie eine schlechte Erfahrung mit den Mitarbeitern im Combi gehabt. Und ich bin dort seit Jahren sehr oft. (Nicht das hier die Meute ausbricht :D)
    Nein, aber im Ernst, wenn da was gewesen wäre, hätte ich das längst gebloggt.

    Bis dahin erstmal.
    Mfg

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>