Brötchen

-----

Geht’s nur mir so, oder findet ihr auch, dass Brötchen absolut – ja schon fast lächerlich – überteuert sind?! 39 Cent wollen die hier für ’n Mohn-Sesam Brötchen haben, was im Grunde nur ’n einfaches Brötchen mit ’n paar Krümeln oben drauf ist. Das bedeutet bei drei Exemplaren davon ist man schon bei weit über einem Euro Gesamtpreis. Was soll das?? Wahrscheinlich bilde ich mir das nur ein, aber ich meine echt als Kind für’n Brötchen unter 20 Pfennig bezahlt zu haben.

Edit: Nosports hat vor bald drei Jahren auch schon mal ’n Posting über das Thema gemacht, hatte ich gar nicht mehr im Kopf.

Similar entry's:

Brötchen!!!! Billig!!!!!!! JETZT!11!! |Hamburgersoßenbrötchen, bwäh! |Scheissdrecks Moulinette! |Verpackungen von (Bünting-)Teebeuteln |Scheiss Lidl, scheiss Pfandflaschengehabe

3 Responses to “Brötchen”

  1. brynnhold Says:

    heute bezahl ich beim Bäcker für 1 normales Brötchen 24 cent… Zum glück sind die beim Discounter billiger, und zwar liegen die da bei 17 cent.
    Is ne voll breischeiße, sowas.
    ich ess desrum nur toast.

  2. Hyrican Says:

    Achtet mal bei dem Plakat aus dem Posting von vor drei Jahren auf das Zitat.

    Da fällt einem dann auf wie sehr man hetzen muss damit man aus der SPD geworfen wird.

  3. Chris Says:

    Die hätten mal DM 4.40 auf ein belegten Brötchen schreiben sollen. Kauf ich ein paar wenige Leckereien für zwei Personen bin ich fix auf 10 EUR, was echt finster ist. Auch bei 10 Jahre x 3% Inflationsrate (was viel zu viel ist), also 30% weniger wären 7*1.95583=9.58 DM auch viel zu viel… Ich kenn noch Zeiten wo ein Brötchen 5 Pfennig kostete – und hab noch ein Bericht, wo sich ein Tankwart (Aral) darüber aufregt „daran wird die Deutsche Wirtschaft zu Grunde gehen“, dass der Spritpreis auf über 1 DM pro Liter kletterte…. Also entweder ich bin zu alt – oder es ist definitiv einfach nur schei*e teuer. Nehmen wir mal eine Symbiose aus Beidem an, find ich es immer noch viel zu teuer. Aber gemeckert wurde schon immer. Das ändert nichts. Schau Dir mal nen Parteitreffen an, da gibt es Gesprächspartner. Ändern tut sich ja auch nichts. Ich hoffe ja auch noch auf die unbekannte MIllionärstante in den USA ;)

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>