EWETel EL PUNTO FINAL – part II

-----

Oh mann, was ist das eigentlich für ein Verein???
Ich hatte ja zum 31.01.2011 fristlos gekündigt und warte ja schon seit Weihnachten auf die Kündigungsbestätigung, ich wollte schon anrufen und fragen wo die bleibt.
Heute kam dann die Bestätigung, aber etwas anders als erwartet. Es ist echt eine Unverschämtheit, lest selbst, das glaubt man nicht:

Betreff: Fristlose Kündigung
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedauern, dass sie unseren Zahungsaufforderungen – trotz mehrmaliger Erinnerung – nicht nachgekommen sind. Daher sehen wir keine Möglichkeit, den Vertrag partnerschaftlich weiterzuführen und kündigen ihn entsprechend unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum 31.01.2011.[…]

ICH habe zum 31.01.2011 gekündigt und anstatt mir den Termin zu bestätigen, kündigen DIE jetzt MIR zufällig zum selben Termin?!?!
Die haben doch echt die Kappe am brennen! Wo ja auchnoch mein Fall, durch den dort selbst keine Sau durchblickt noch in der Klärung war! Ich wurde letztes mal am Telefon sogar gefragt, ob ich schon eine Gutschrift erhalten hatte und jetzt kommen die so an?! So springen die mit ihren Kunden um.
Aber bitte, meinetwegen. Ich dachte ja erst, dass die meine Kündigung komplett ignorieren. Hauptsache die machen die Leitung zum 31.01. frei.
Tortenärsche.

Similar entry's:

EWEtel die zweite, Part III (El punto final!) |EWEtel Season 3 – part I – El punto final -.- |EWETel EL PUNTO FINAL FOREVER PARA SIEMPRE |Scheiss Disconnects – Season 2 – part III (El punto final…?) |EWEtel part II

3 Responses to “EWETel EL PUNTO FINAL – part II”

  1. gurkensenf Says:

    ähm, wie kann man fristlos zu einem termin kündigen? entweder oder… :)

  2. Nosports Says:

    Ja, in den AGB steht, dass fristlose Kündigungen ein Monat im vorraus getätigt werden müssen, irgendwie sowas. Der Vertrag würde ja im September erst auslaufen normalerweise.

  3. radboud Says:

    unsympathisch, unsozial, unprofessionell.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>