Xorg 1.9

-----

Oh mann, ich habe den Mediarechner im Schlafzimmer wegen grober Fahrlässigkeit von Xorg 1.7 auf Xorg 1.9 geupdated.
Und jetzt traue ich mich nicht X zu beenden, bzw. den Rechner runterzufahren, das geht doch in die Hose.
Was da wohl kommen mag?
Mühsames downgraden von 100-500 Paketen?
Nvidia Treiber funktioniert einfach nicht mehr?
20 Udev Regeln schreiben?
TV-Out liefert schwarz-weiß?
Tastatur wird zwar erkannt, aber funktioniert nicht?
Nurnoch 320×175 Pixel Auflösung möglich?

Ich bin mir sicher, dass da eine stark ätzende Überraschung auf mich wartet.
Eigentlich wollte ich heute früher ins Bett.

Und deswegen bleibt der Rechner die nächsten Wochen einfach an.

Etwas neugierig bin ich aber schon. ^^

Similar entry's:

Xorg, X, X11, Xfree, Xf86, Xserver usw. |OpenRC und andere Schrott-Init Systeme |NFS: Nuker Filesystem (UPDATE: Schwachsinn) |Speedlink Keyboardtreiberkacke |Erkenntnis der Woche (16)

4 Responses to “Xorg 1.9”

  1. gurkensenf Says:

    ich sag nur stromausfall :)

  2. Bjoern Says:

    Ansteller.

    Hier läuft seit dem Weihnachten xorg-server 1.9.2.902 ohne jegliche Probleme. Kompiliert, tat auf Anhieb.

  3. Nosports Says:

    Ich bin auch ganz überrascht, es ging alles auf Anhieb!

  4. brynnhold Says:

    gibt eine Intel Atom-Explosion ;D

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>