Shice kaqboons.

-----

Was ist bloß aus dem Internet geworden. Man sucht nach Anregungen für den Bau eines Weihnachtsbaumständers und findet nur Werbung für fertige Ständer und Informationen für Leute, die zu doof sind ihren Baum gerade in ihrem gekauften Ständer zu befestigen.
Wenn ich lust habe, schreibe ich die Tage einen Eintrag, wie man mit einfachen Mitteln einen Ständer selbst baut, denn entweder gibt es sowas nicht im Netz, oder ich bin zu blöde zum googeln.
Mann, mann, mann. Prost, frohe Weihnachten, scheiss AOL, EWEtel usw.

Similar entry's:

Stilechter DIY Weihnachtsbaumständer (Shice kaqboons. – part II) |Webseiten können ihren Computer beschädigen |Treffen sich Suchmaschinen-Robot und Webdesigner in ner Kneipe.. |DRM, SecuROM und Blafasel |SSchäuble Gesetze generieren

4 Responses to “Shice kaqboons.”

  1. Bjoern Says:

    schreibe ich die Tage einen Eintrag, wie man mit einfachen Mitteln einen Ständer selbst baut

    „man nehme eine kleine blaue Pille“?

  2. Nosports Says:

    Ich ahtte fast schon damit gerechnet, hätte ich doch mal „Weihnachtsbaumständer“ geschrieben. ^^

  3. jth Says:

    Mist, jetzt wurde mir dieser (billige) Gag vorweg genommen :<

  4. AngryBlog » Blog Archive » Stilechter DIY Weihnachtsbaumständer (Shice kaqboons. – part II) Says:

    […] wie angekündigt hier eine Anleitung für einen stilechten […]

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>