Akkuschwachsinn am USB

-----

Ich habe eine Olympus fe-20 Digicam. An sich nicht schlecht, für meine Ansprüche macht sie sehr gute Fotos, eine Trilliarde Gigapixel usw.
Ich habe nur ein Problem mit der Kamera, weswegen das Ding auch wieder ein Scheissteil ist.
Und zwar entläd sich der Akku, wenn man die Kamera per USB am Rechner angeschlossen hat! JA, echt jetzt! Die Kamera braucht dabei nichtmal gemounted zu sein, einfach eingesteckt haben reicht um die Batterie komplett zu entladen! Und mit Komplett meine ich auch KOMPLETT!
Was soll so ein Scheiss wohl? Ist das Absicht? Alle Kameras die ich so kennengelernt habe, laden ihren Akku über USB auf, ergibt auch Sinn das so zu bauen. Das ist doch schwachsinn, man hat die Kamera an einer externen Stromquelle angeschlossen und was passiert? Ganz klar, der Akku geht leer!
Scheissding! Deppen!

Halt moment, wo wir gerade dabei sind, ich habe noch ein Problem mit dem Ding und zwar geht die Kamera immer in der Hosentasche an (das heißt auch das die Linse ausfährt). Neben dem kleinen Power-Knopf, der versehentliches Drücken verhindert, gibt es von den insgesamt 14 Tasten noch zwei größere, hervorstehende Tasten an der Rückseite, die die Kamera ebenfalls Anschalten. Fabelhafte Idee, liebe Verantwortlichen.
Als ob das Mistding dazu gebaut wurde das man mit leeren Akku da steht. USB-Kabel hat man in solchen Fällen natürlich dabei, fehlt nur das scheiss Ladegerät, welches Zuhause liegt.

Um das ganze noch zu komplettieren könnte man noch dazu sagen, dass das Netzteil der Kamera 4,2 Volt und 200mA liefert. Man könnte den Akku also locker ohne Umwege über USB aufladen. Fuckers

Similar entry's:

Eee PC 1015PEM usw. |Scheiss schrott RAM, billiger Humpelnüsten (NFS: Nuker Filesystem II. not.) |Scheiss Grafikkarten! |Mondpreisige E-Book Reader und der Realitätsverlust der Industrie |Bullshitkühlkörper! Thermaltake Contac 30

7 Responses to “Akkuschwachsinn am USB”

  1. Wolf Says:

    Das hattn Sinn!

    USB ist halt nicht dafuer ausgelegt als Stromquelle zu fungieren, allerdings wirds dennoch so genutzt, heisst wenn da jetzt einer daherkommt und da Ipod, Digicam, externe Platte, Kaffewaermer, Ventilator usw usw gleichzeitig anschliesst gibt das nen Problem.

  2. Duda Says:

    Naja, selber schuld kann ich nur sagen

  3. Nosports Says:

    Wieso ist USB nicht dafür ausgelegt? Ein USB Port MUSS nach dem Standard 5V 500mA liefern können. Wenn ein Mainboard mit 4x USB Steckplätzen Probleme macht wenn dort vier Verbraucher dran hängen, dann sollte man einen Blogeintrag über das jeweilige Mainboard schreiben, solange das Netzteil groß genug ist.
    Man kann doch als Steckdosenfabrikat auch nicht seine Steckdosen so bauen das dort nur 4 Ampere max drüber laufen können, bevor es brennt. Ist einfach nicht drin. Da darf es keine probleme mit geben.

  4. Nosports Says:

    @Duda inwiefern?

  5. gurkensenf Says:

    geht die Kamera immer in der Hosentasche an (das heißt auch das die Linse ausfährt)

    „lol, ist das eine olympus fe-20 in deiner hose oder freust du dich einfach nur, dass du mich siehst :)“

  6. Nosports Says:

    ROFL
    Wäre sehr peinlich mit dem winzigen Objektiv ^^

  7. AngryBlog » Blog Archive » Eee PC 1015PEM usw. Says:

    […] Foto so extrem kacke, weil der Akku von der cam nurnoch für ein paar Fotos bereit war, da der Akku mal wieder leer ist! […]

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>