Antwort von Tetra

-----

Ah, Tetra hat auf meine zweite Mail geantwortet.
Ich habe leider keine Erlaubnis die Antwort zu veröffentlichen, daher gebe ich mal sinngemäß wieder was relevantes drin steht.

Den ersten Punkt, das Tetra damals sagte das Nitrit ab 1mg/l tödlich für Fische ist wurde ja schon von Loong in den comments erklärt. Es handelte sich damals nicht um einen NO² Test, sondern einen NO²-H Test. (1 mg/l NO²-N = 3,3 mg/l NO2 (also haben sie die schädliche Grenze sogar herab, statt herauf gesetzt))

Zu dem zweiten Punkt, das Tetra im gegensatz zu allen anderen (leicht schwankenden) Quellen die man so im Netz findet (googelt mal) beschreibt das Fische erst ab 1,6mg/l dauerhaft geschädigt werden schreibt Tetra das Tropenfische nach neuesten Studien eben nicht bei 1 mg/l NO²-N (=3,3mg/l NO²) sterben, sondern sehr viel mehr aushalten. Sie sterben nicht sofort, sondern werden langfristig geschädigt. Abhängig davon ist es ob die Fische plötzlich, oder langsam an hohe Nitritwerte gewöhnt wurden, stress, andere Krankheiten, etc. und vor allem wie lange sie dem Nitrit ausgesetzt sind.
Bei 0,8mg/l Nitrit scheint laut Tetra der Stickstoffkreislauf zwar gestört, man solle das System überprüfen, aber Fische würden auf keinen Fall sterben.
Dann standen dort noch ein paar allgemeine Sachen über Nitrit und das man keinen Bedarf sehe das Produkt, oder die Beschreibung zu ändern.

Also einer der beiden Fachhandel schreibt Bullshit, denn auch hier bei JBL steht

Je nach Empfindlichkeit der Fischart können Konzentrationen zwischen 0,5 und 1 mg/l (ppm) bereits tödlich wirken.

Jetzt überlege ich ja bei JBL noch einmal nachzuhaken was die dazu meinen. Aber ich glaub ich belass es (zumindest heute) dabei. Nitrit ist jedenfalls schädlich, ob Tropenfische jetzt bei 0,5mg/l sterben, oder erst bei 1g/l langsam anfangen blöd im Kopf werden. Wer auch immer recht hat, so wie ich das mitkriege, klettert der Nitrit-Gehalt im eingelaufenen Becken normalerweise niemals über 0,1mg/l – ergo kann man sagen das im Becken etwas nicht stimmt sobald man diesen Wert übersteigt. Und diese Faustformel werde ich weiterhin beibehalten.

Similar entry's:

Tetracrap hatemail part II |Tetracrap hatefriendlymail part III |Tetracrap hatemail |Scherzartikel-Kreidetafel von Eichhorn – part III – Antwort |Kundenkontakt von Seiten o2 für SMS

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>