UMTS Netzabdeckung (EWEtel Season 3 TRAILER)

-----

Ist das strange. Wie der Aufmerksame Leser weiß, schleiche ich hier mit einer ISDN Flat durch das Netz. Nun hatt ich schon des öfteren in Erwägung gezogen mir UMTS/HSPA zuzulegen.
Da ich bei EWEtel noch eine lange Mindestvertragslaufzeit habe, müsste dies über EWEtel geschehen, die ihr UMTS über das vodafone Netz bereitstellen.
Ich habe mal geschaut, wie das Vodafone Netz hier in der Gegend ausgebaut ist und das Ergebnis ist mehr als merkwürdig.

Legende:
Grün: Kein UMTSHSDPA
Rot: UMTS
Schwarzer Pfeil: Hier, localhost

Also…DAS soll Zufall sein? Also bitte…Im Haus links von mir gibt es wie fast überall in der Gegend kein UMTS Netz und bei mir schon?! Ich soll genau in diesem Augenblick in dem kleinen roten Punkt sitzen?
Das ist aber knallhart kalkuliert, zielen die etwa EXTRA WEGEN MIR mit Richtfunk auf mein Haus?
Und der andere kleine, rote Punkt am Kanal, genau DA sitze ich immer zu Angeln!
Ne das glaub ich nicht, eventuell bestätigt sich die Vermutung das ein paar EWEtel Mitarbeiter (mit den richtigen Vodafone Beziehungen) mein Blog lesen und sich schon auf die nächste Staffel freuen. o0
Ich traue dem Braten nicht, soviel Glück kann keiner haben! Da muss was gefaked sein, oder so. Kann nicht sein, dass das funktionieren würde! Erstmal bei Gelegenheit anfragen, ob die auch ne vernünftige Flat anbieten, oder nur mit gottverdammter Drosselung. Da stimmt was nicht!

UPDATE: LOL, Nein, sorry, my fail ich ziehe alles wieder zurück. Alles klar, jetzt passts wieder. Also doch kein Richtfunk, sondern Störsender. Ich war gerade so erschrocken, dass ich nicht gesehen hatte das rot nur normales UMTS bedeutet und Grün für HSDPA/HSUPA (Die nennens UMTS_Broadband) steht. Ich hatte zuvor gesehen das Telekom hier im großen Umkreis rein garnichts abdeckt. Gerade nach dem posten nochmal genauer angeschaut. Wie konnte ich sowas essentiell wichtiges nur übersehen. Also sitze ich genau in der Lücke. Jetzt bin ich aber beruhigt….

…Verdammt!

UND SAUER!!!!

EDIT: Naja, zumindest hat das mein Weltbild gerettet und ausserdem wird hier wenigstens UMTS (wahrscheinlich) ganz sicher funktionieren . Jetzt nurnoch Tarife checken und einen UMTS StickUMTS-PCI Karte mit passender Außenantenne finden, derdie von Linux unterstützt wird. Dann ist endlich schluss mit diesem ISDN Zirkus.

Similar entry's:

EWEtel Season 3 – part I – El punto final -.- |Scheiss Mindestvertragslaufzeiten! (EWEtel Season 3 – SPECIAL) |EWETel EL PUNTO FINAL FOREVER PARA SIEMPRE |Telekom part I – Ewetel part 666! |EWEtel die zweite, Part I

6 Responses to “UMTS Netzabdeckung (EWEtel Season 3 TRAILER)”

  1. Bjoern Says:

    Falls es doch ein Stick sein soll:
    Guck mal nach dem Vodafone Mobile Connect K3565. Ist ein Huawei-Stick ohne Sim-Lock, macht 3.6MBit/s. Ich hab für meinen 30 EUR bezahlt, tat kwasi auf Anhieb.

  2. Ingo Says:

    Der Stick kann noch so schnell sein, wenn die Verbindung nicht mehr hergibt, nutzt auch die neueste Technik nix. Falls möglich, leih dir von einem Bekannten mal nen Stick oder Karte und check, ob das deinen Ansprüchen genügt. Optional kannst du auch eine Flatrate von o2 nehmen und das ganze einen Monat unverbindlich testen.

  3. Nosports Says:

    Danke für die Tips.

    @Ingo. eider kenne ich niemanden der so eine Karte besitzt, ich schaff es nichtmal jemanden mit UMTS Handy hier sitzen zu haben.

    Der Stick kann noch so schnell sein, wenn die Verbindung nicht mehr hergibt,

    Deswegen ja eventuell gleich einen Router, oder PCI Karte, bei der man eine Außenantenne anschließen kann ;)
    Die Flat hört sich interessant an, mal das Netz checken von denen, ob da überhaupt UMTS hier ankommt. Ich habe ein O2 Handy, der GSM Empfang ist hier eher lausig.

  4. Glamr Says:

    Naja dieser UMTS Kack is mir irgendwie noch nicht geheuer, bei Handyverträgen usw. sind eh meistens versteckte Fallen(damit habe ich schon genügend Erfahrung gesammelt). Haste schonmal über SkyDSL nachgedacht? Wenn nicht schau doch mal z.b. Hier.

    MfG

  5. Nosports Says:

    Jow, Sky-DSL war eigentlich auch die erste Wahl. Aber dafür braucht man für den Upload immernoch eine Modem/ISDN Verbindung, was die kosten zu sehr in die Höhe treibt. Ich werd mal nächste Woche nachfragen, ob EWETel einen UMTS Vertrag auch ohne Volumenbegrenzung, Drosselung und so einen shit anbietet.
    Und die dämliche PCI Karte die sie auf der Seite anbieten is nichtmal Linuxkompatibel, ich müsste mir also auchnoch die Skybox holen für glaub 99 Euro.

  6. Birgit Says:

    Das mobile Internet ist die Zukunft.Wenn man sich dafür emschieden hat,sollte man erst die Verfügbarkeit prüfen.LG Birgit

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>