Scheiss postersize Ausweis!

-----

Endlich! Nachdem ich mich Jahre mit einem kaputten Kleingeldfach rumgeärgert habe, besitze ich nun ein neues Portemonnaie Portmonee (schwachsinnige neue deutsche Rechtschreibung, FUCK OFF!) und was muss ich als erstes feststellen? Der dämliche XXL-DIN A2 Personalausweis passt da nicht rein!
Warum muss dieses Mistding nur so ein gigantisches Biest sein!? Da ist soviel Whitespace drauf, die halbe Größe hätts auch getan!
Ich hab dieses lächerliche Ding jetzt einfach in der Mitte gefalzt, damit der da rein passt, ist mir jetzt scheissegal. „Oh hilfehilfe, der da demoliert Regierungseigentum“
Überhaupt, Personalausweis..was besagt das denn schon? Das man zum Personal der Bundesrepublik gehört, spitze.
Das verdammte Ding ist doch nur so groß, damit die Leute in Zukunft auf den biometrischen-„kleiner, handlicher und macht das Leben leichter“-Personalausweis abfahren! Aber das zieht nicht, da gestalte ich immernoch lieber den alten Ausweis zu einer zusammengeklappten Falk-Landkarte um. Diesen neuen Perso können die sich mal komplett abschminken!

Similar entry's:

Welcome to China. |Scheiss gecrunche! |Rad, Scheisse, Scherben |Scheiss Zeitumstellung! |DPD != Dummer (scheiss) Paketdienst

3 Responses to “Scheiss postersize Ausweis!”

  1. Radboud Says:

    Ja, geil, richtig so.

    Scheiß Perso. Die einzigen Leute, die mein Perso interessiert, sind irgendwelche Arschlöcher. Zum Beispiel wenn ich Kippen kaufen gehe und die hyper intelligenten Leute hinterm Tresen meinen, sich erdreisten zu müssen, mir zu sagen, daß sie meinen scheiß Perso sehen wollen (!!) obwohl ich seit 11 Jahren legal Kippen kaufen darf. Oder ansonsten nur scheiß Bullen – die wollen IMMER den kack Perso sehen, sogar wenn ich Beifahrer(!) von irgendjemandem bin, der von denen einfach mal so aus Spaß angehalten wird. Das kuriose ist, daß man vom Staat gezwungen wird, einen Perso zu haben – sonst stressen die gleich wieder rum und man darf Kohle bezahlen (und wenn man sich da weigert, ausweichshalber gleich in den Knast). Also Alles im Allem ist das Stück Plastik nur ein Symbol der hier herrschenden staatlichen Repression. Ja, es gab bis vor kurzem noch einige Länder in Europa, in denen es sowas absurdes wie eine Ausweispflicht nicht gab – meines Wissens waren das Holland und die Überwachungsinsel …aber wegen den bösen Terroristen die überall rumlaufen, wurde das AFAIK in beiden Ländern mittlerweile auch eingeführt.

    Ich bin dafür, dass wir alle ’nen Individuellen Barcode auf die Stirn tätowiert kriegen – und einen eingepflanzten RFID-chip. Eben wegen den ganzen Terroristen überall…

  2. Judas Says:

    Hm, man kauft sich auch keine Boersen beim Discountermarkt ^^

  3. Nosports Says:

    Wie bitte? Mein neues, tolles Motörhead Portmonee soll ausm Discounter sein?!
    Das halte ich für ein Gerücht.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>