Verfluchtes Releasenamengehabe

-----

Oh mann, wieso muss Mozilla eigentlich immer sobald es ein neues Release gibt den Fenstertitel auf unbestimmte Zeit von Firefox auf den Releasenamen ändern?!
Bon Echo, Gran Paradiso und jetzt Shiretoko!
Warum mich das so abfuckt? Ich benutze den traumhaften Windowmanager DWM und habe für bestimme Anwendungen bestimmte Arbeitsoberflächen (tags) vorgesehen. So öffnet sich zB. der Firefox immer auf tag Nummer 3. Wohlgemerkt aber nur solange, bis die Mozillas wieder einem tollen, neuen, einfallslosen Releasenamen als Fenstertitel setzen. Denn wo das Fenster letztendlich platziert wird, entscheidet DWM anhand des Fenstertitels. Um das zu ändern muss man eine config in DWM ändern, ihn neu kompilieren und darf den Xserver neustarten.
Gut, so oft passiert das nun auch nicht und es gibt weitaus schlimmeres. Aber die Sache ist, sowas ist absolut überflüssig! WAS SOLL DAS?! Es ist für den User immernoch Firefox! Nicht Gran Paradiso, Shiretoko, oder KikkiLukku! Sondern Firefox, verdammt nochmal!
Was wollen die einem damit sagen? „Uh, es ist nicht mehr der alte Firefoxscheiss, sondern es ist jetzt NEUNEUNEU!!1! Und BESSERBESSERBESSER!!1! Seht ihr, es heißt sogar anders, es MUSS also besser sein!“ Oh, ja cool, wie ätzend.

Similar entry's:

Mozilla bleibt seiner Linie treu |Mozilla macht sich mal wieder lächerlich |Mozilla macht sich schon wieder lächerlich |Anybrowser but InetExplorer |Scheiss Firefox 3 certhandling (Cert[t]error)

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>