Kaputte Jugend (Die junge Union meine ich)

-----

Ach DU KACKE….Seht euch an, was dieser Unsymphat der Jungen Union schreibt..

Laut einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) fordern die Jungpolitiker, dass Foren und Blogs von Jugendbanden konsequent aufgespürt und gesperrt,

Da geht sie hin, die Internetzensur. Die Contentmafia wartet schon.

die Anbieter der Seiten mit Strafen belegt werden.

Jaa, genau! Das bringt es. Sobald in einem Videoportal, Forum, whatever jemand etwas strafbares schreibt, könnte man die Webmaster mit Strafen belegen… Und wehe der Webmaster ist mal in Urlaub und liest nicht permanent in seinem Portal mit-Kopf ab!
So, meine Damen und Herren macht man die Welt besser! Und die Kriminalitätsrate wird dadurch auch ganz bestimmt sinken!

Die JU hat es auch auf Online-Videoportale abgesehen, in denen immer öfter jugendliche Gewalttäter Handy-Videos von Schlägereien und Drohbriefe veröffentlichten. Die Portale sollten nach Meinung des christdemokratischen Nachwuchses von Ordnungsbehörden und Jugendämtern stärker überwacht werden,

MEHR ÜBERWACHUNG, WIR BRAUCHEN DRINGEND MEHR ÜBERWACHUNG!!1! Am besten mit Zaun drumherum! Und wenn das nciht reicht, dann brauchen wir MEHR ÜBERWACHUNG!!
Die Gewalttaten werden schließlich ERST bei Youtube hochgeladen und DANN vollzogen! Ne, ist klar.
Ohne diese verdammten Portale würde es sowas nicht geben! Schlägereien und Drohbriefe gibt es überhaupt ja erst, seit es scheiss Internet gibt!

Der Antrag sei von der Parteispitze befürwortet worden.

War ja sooowas von klar. Das sind genauso hohle Birnen, die das Netz nur aus Erzählungen kennen.
Aber der eigentlich Kracher kommt ja erst noch:

Das Hochladen und das Anschauen solcher Videos könne erschwert werden, zum Beispiel indem sich jeder Nutzer erst mit voller Anschrift und seiner Personalausweisnummer registrieren müsse

Oh mann… Als ob das auch nur IRGENDWAS bringen würde.. Die merken es nie! Es wird IMMER Portale geben, wo man dann keine volle Anschrift, Personenkennziffer, Kirchenzugehörigkeit, Blutgruppe und was weiß ich bei der Anmeldung mit angeben muss. Da können die sonst noch soviel dumm rumzensieren. Einzigst die Adresshändler und Datensammler werden sich die Hände reiben nach so einem Gesetz, sie werden es bejubeln!
Und was ist, wenn da jemand falsche Daten angibt? Sowas können die sich wohl nicht vorstellen, wer würde denn sowas tun! Und wenn das doch mal jemand tun sollte-Kopf ab! Klar, die Straftäter melden sich dann weiterhin brav bei Youtube-dem einzigsten Videoportal der Welt-mit ihren Daten an und laden da ihre Beweisvideos hoch.
Und moment, was sagte er..? Das ANSCHAUEN von Gewaltvideos wird dadurch erschwert? Wie meinen?! War der Typ überhaupt schonmal auf Youtube? In wie fern soll das funktionieren,meint er in Zukunft soll sich JEDER da mit voller Anchrift anmelden? Kann der ja wohl nicht ernst meinen. Tolle Idee! Youtube wird den Vorschlag begeistert in die Tat umsetzen, da bin ich mir zu 100% sicher!
Oder aber… Wir haben ja jetzt Chinainternet, einfach alle unliebsamen Videos einzelnd wegzensieren wäre doch die Lösung!
Im Übrigen, reicht denn die tolle Vorratsdatenspeicherung noch nicht aus um sowas zu verfolgen? Wahrscheinlich nur falls das Gewaltvideo Urheberrechtlich geschützt ist! Scheiss Land, echt..
Die kriegen es ja immernoch nicht einmal gebacken die KiPo Server, die in Deutschland stehen abzuschalten! Stattdessen wird da in Zukunft einfach ein Vorhang drum gechmissen und gut ist! Als ob es solche Gewaltverbrecher nicht gäbe und als ob da auch nur IRGENDEINEM Opfer mit geholfen wäre. Die Politiker die das beführworten sind wie kleine Kinder…Augen zumachen und schon ist das Problem weg!
Und wenn die verkalkten raus sind aus dem Amt, rücken die nächsten Idioten nach. Das ist so frustrierend…

Similar entry's:

Krank was hier passiert |Freenet – Darknet – Goodnet |Versucht Opera zu zensieren, oder wie jetzt? Scheiss Firefox |Ich möchte nicht dein Farcebookfreund sein! |Rundumschlag

2 Responses to “Kaputte Jugend (Die junge Union meine ich)”

  1. Anonymous Says:

    http://11k2.wordpress.com/2009/04/18/pirate-bay-nach-dem-urteil-explodieren-mitgliederzahlen-bei-der-piratenpartei/

    hoffnung naht %)

  2. shibby Says:

    und es wird immer lustiger:

    Kinderporno-Sperren: Provider sollen Nutzerzugriffe loggen dürfen

    http://www.heise.de/newsticker/Kinderporno-Sperren-Provider-sollen-Nutzerzugriffe-loggen-duerfen–/meldung/136450

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>