Rundumschlag

-----

Es gibt ja in Deutschland eine Menge Blogstoff. Zum Beispiel muss man beim linken nun aufpassen, dass ein paar hundert Webseitenlinks später nicht wikileaks auftaucht, sonst ist man Vogelfrei und das obwohl selbst von der Seite des Oberlandesgerichts Karlsruhe solche Terrorlinklisten gestartet werden. Und das alles nur weil bald ja das BKA Webseiten sperren darf. Aber dabei geht es ja ausschließlich um ausländische Webseiten, die ja allesamt Kinderpornographisch sind!! Überhaupt diese ganze Hysterie momentan um das Thema, ich habe mich beim ersten baden vom kleinen ja kaum getraut da ein Foto von zu machen, wer weiß wie die Spinner sowas auslegen wenn die einem irgendwann wegen blablupp Linkkette die Bude räumen und nicht mit leeren Händen zurück zum Chef wollen!
Dann hackt wieder jeder auf Killerspielen herum! OH MANN, HÖREN DIE DENN NIE AUF DAMIT?? Schützenvereine und Waffen ungesichert im Haus lagern ist völlig in Ordnung. Aber Killerspiele auf dem Rechner haben, glasklare Sache, gefährlicher Amokläufer! Gleich in die Klapse am besten! Vorsichtshalber mal alle in psychatrische Behandlung geben! An der Gesellschaft liegt das auf garkeinen Fall! Denn es weiß ja nicht nur der bayerische Innenminister Joachim Hermann (CSU, wer hätte DAS gedacht!): Es ist „wissenschaftlich klar erwiesen“, dass der andauernde Konsum derartiger Spiele die Gewaltbereitschaft fördere und die Fähigkeit, Mitleid zu empfinden, verkümmern lasse. Desweiteren stehen Killerspiele in ihren schädlichen Auswirkungen „auf einer Stufe mit Drogen und Kinderpornografie“! Wie können Politiker sowas nur sagen?? Hat der komplett ein Rad ab?? Solche und ähnliche Aussagen sind es, die bei bestimmt nicht wenigen Leuten die Gewaltbereitschaft und die Fähigkeit, Mitleid zu empfinden verkümmern lassen! „Tötungstrainingssoftware“ Oh ja..aber jeder junge Mann soll sich mit 18 bei der verkackten Bundeswehr am Gewehr ausbilden lassen und das ist völlig in Ordnung? Naja, Christdemokraten; und selbsternannte Sozialisten… Deren großer Häuptling erzählt ja auch gerade herum, dass Kondome das AIDS-Problem nur verschlimmern! *KOOOOTZ* Und solche Menschen üben Macht aus! Unfassbar! Wir sind ja soo weit und aufgeklärt! Das haben die Menschen übrigens schon behauptet als sie gerade das Feuer entdeckt haben! Noch nie wussten wir soviel über FTL wie heute!!!

Was gibt es sonst noch neues? Google schlägt nun auch in Deutschland Suchbegriffe vor sobald man einen Buchstaben eintippt. So erscheint zum Beispiel bei dem Buchstaben „b“ als erster Begriff „Bild“, oooh mann. Da weiß man direkt wie es um das Volk steht.
Und dann sind da noch die ganzen Datenskandale. Find ich irgendwo gut, beweist mal wieder „wo Daten erhoben werden, werden Daten mißbraucht“, aber ist ja alles Quatsch und zu unserem Besten! Ich zähle die jetzt nicht alle auf, hab ich kein Bock drauf, wem das alles entgangen ist, liest diesen Eintrag eh schon längst nicht weiter.
Ah, der Mehdorn ist jetzt doch zurück getreten, stattdessen kommt da dank der Regierung nun ein Daimler Manager-tolle Idee wen aus der direkten Konkurrenz der Personen; und Güterverkehrsbranche zu nehmen! Hut ab! Da weiß man ja es kann nur besser werden!
Zum G20 Gipfel droht der Polizeistaat mit einer Null-Toleranz Strategie! Nicht sehr provokant wie ich finde. Wurden ja schon zum G8 Gipfel diverse Grundrechte ausgeschaltet, was habe die jetzt wohl wieder vor? Die Meldepflicht und das neue Versammlungsrecht zum NATO-Gipfel ist da bestimmt noch garnichts: „Unter anderem sei es Demonstranten nicht erlaubt, näher als 1,50 Meter an Polizisten heranzutreten, schnell zu laufen oder die Demonstration zu verlassen.“
Und was macht das BKA in der Zwischenzeit bis sie das Internet zurechtstutzen dürfen? Beweise fälschen und nach Raster fahnden!

Ich könnte noch stundenlang so weiter schreiben, aber ich lass es. Weil dann sitze ich morgen früh noch hier und habe trotzdem die Hälfte vergessen.
Kein Bock mich da weiterhin ernsthaft mit zu befassen. Für mich steht eh fest wofür dieses Land steht! Es fehlt nurnoch die Mauer, dann können die auch endlich aufhören so scheinheilig vom „freien Land“ zu reden. Scheiss Regierungen ewig! Machen weitgehend NUR ärger. Und da soll jetzt mal einer widersprechen!

EDIT: Worauf ich ursprünglich hinaus wollte, ich würde ja gerne mehr über den ganzen scheiss bloggen, aber A: Passiert hier mittlerweile einfach viel zu viel und B: Darf man seine ehrliche Meinung eh nicht mehr Preis geben. Und C: Ist es zu gefährlich geworden. Sollen die doch ihren dämlichen Verfolgerstaat weiter ausbauen! Wer da nicht mitlaufen will, sollte auch schonmal vorsichtshalber anfangen seine Republikflucht zu planen, falls nicht schon geschehen.

Similar entry's:

Tagesschau hat wohl bedenken |Terrorpanik?? Ach, was… |Kaputte Jugend (Die junge Union meine ich) |Mir fällt zum ersten mal kein Topic ein. |War ja soooo klar

5 Responses to “Rundumschlag”

  1. Web Says:

    Du sprichst mir sowas von aus der Seele!

    greez Web

  2. shibby Says:

    mir ebenfalls! man könnte sich tagelang über diesen schrott aufregen!

  3. Redbad Says:

    Es ist echt erstaunlich, wie schnell auf einmal alles geht, mit der Ausweitung der staatlichen Repression bei Nichtigkeiten, mit der Einschüchterung und der weiteren Einschränkung jahrelang selbstverständlicher Rechte. Wenn’s für ’n Durschnittsmenschen nicht so schwer wäre, im Westen Fuß zu fassen, hätt ich meine Republikflucht schon längst umgesetzt. Aber ich denke bei jedem noch halbwegs gesundem Menschen ist die Leidensfähigkeit irgendwann ausgereizt und er verschwindet – komme was wolle.

  4. etanedo Says:

    @redbad: genau !1!!
    @ all: wo wollen wir hin? ernsthaft, macht ma vorschläge ! ich wär für neuseeland =)

  5. Nosports Says:

    Da über 85% der Welt von den Wirtschaftsgiganten beherrscht wird ist das in dr Tat nicht leicht da was zu finden.
    Neuseeland, genauergesagt Niue wäre eine Idee. Aber an sich zu weit weg.
    Aber wie sagte Rio Reiser schon:
    Ich weiß nur eins und da bin ich sicher, dieses Land ist es nicht!

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>