Anbieter O2 lügt erzählt scheisse über Verfügbarkeit

-----

Miesen Penner, erzählten mir an der Hotline vor einiger Zeit, dass Homezone in Emden nicht verfügbar sei. Bei dem schlechten O2 Empfang den man in Emden hat, war das auch erstmal sehr gut vorstellbar.
Ein Freund, der eine Straße weiter wohnt, ist aber seit so 3 Jahren in Besitz einer Homezone Nummer. Jemand anderes der auch O2 hat haben sie dasselbe wie mir erzählt: „Homezone ist bei ihnen leider nicht verfügbar.“ (Ich habe unabhängige Zeugen, abmahnen wird nichts)
Natürlich fragt man sich jetzt wieso die so etwas behaupten sollten und ich das hier sogar als abmahnfreudige Tatsache darstelle. Es gibt dererseits auch eine ganz einfache Erklärung dafür. Und zwar funktioniert die O2 Homezone nicht nur 100 Meter weit, sondern in ganz Emden (also eher schon 10 km weit) und darüber hinaus.
Solche…bah… und ich bin da Kunde seit ~1998. Dafür schäme ich mich jetzt.

UPDATE: Ich habe gerade noch einmal angerufen und jetzt bekomme ich ein Jahr später doch tatsächlich eine neue Homezonenummer!
Auf die Frage, weshalb mir vor einem Jahr gesagt wurde, dass Homezone bei mir nicht verfügbar ist und ein Freund der keinen vollen Kilometer von mir entfernt wohnt seit Jahren [durchgehend] Homezone hat, wusste die Telefondame außer eventuellen Umbaumaßnamen auch keine Antwort. Ich hatte damals sogar nachdem meine Wohnung als nicht Homezonetauglich deklariert wurde noch andere Standorte in Emden vorgeschlagen, die wurden alle mit „nicht verfügbar“ abgeblockt.

UPDATE II: War wohl nur ne verarsche. Nach maximal 24 Stunden sollte das freigeschaltet sein, nu ists 48 Stunden her und es tut sich immer noch nichts. Ich hab keinen Bock da wieder anzurufen!

Similar entry's:

Anbieter O2 lügt erzählt scheisse über Verfügbarkeit |Rad, Scheisse, Scherben |DPD != Dummer (scheiss) Paketdienst |Scheiss Lidl, scheiss Pfandflaschengehabe |Scheiss Otto Versand!

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>