Scheiss Lidl, scheiss Pfandflaschengehabe

-----

War ich heute bei dem Markensupermarkt meiner Wahl und wollte angesammelte Pfandflaschen abgeben.
Bei einigen Krombacher Bierflaschen hatte ich mich schon während des einpackens gewundert-ist mir beim trinken garnicht mehr aufgefallen-die sind furchtbar leicht und wirkten sehr zerbrechlich.
Jedenfalls hat der Pfandautomat bei diesen Flaschen dann auch direkt die Annahme verweigert. Verdutzt guckte ich die Flasche an und sah dieses Einweg-Logo. Noch bevor mir eingefallen ist, dass die Flasche aus Glas war, hatte mein Arm schon damit begonnen die Flasche in Richtung des Einwegautomaten zu bewegen. Rückzieher machen hätte auch blöde ausgesehen..Ich Depp hatte da also echt probiert ne Glasflasche von den Plastikflaschencruncher-Automaten annehmen zu lassen. Peinlich. Hat aber wohl keiner gesehen.
Um auf den Punkt zu kommen, ich sagte einem Verkäufer dann, dass diese Flaschen vom Automaten nicht angenommen werden. Der antwortete kurzerhand mit „Jow, ich weiß auch warum, Einwegpfandflaschen aus Glas sind eine Erfindung von Lidl-und die gibt es auch nur da. *grins*“

Scheiss Lidl mal wieder! Die Kompabilität seiner eigenen Produkte gegenüber der Konkurrenz so mies zu machen, wie sie es rechtlich noch durchgedrückt kriegen..Das kennt man doch sonst nur aus einer anderen Branche!
Hab die Flaschen dann dort neben den Mülleimer gestellt, hat sich bestimmt noch wer anders mit rumgeärgert.

Similar entry's:

Gammelkürbis & Scheiss Drehtüren |Scheiss gecrunche! |Suckergesucke |Verpackungen von (Bünting-)Teebeuteln |Scheissdrecks Moulinette!

3 Responses to “Scheiss Lidl, scheiss Pfandflaschengehabe”

  1. FATMAN Says:

    whats up? whats up? whats up?

  2. FATMAN Says:

    PEACE!

  3. Redbad Says:

    hey fatman, WHAZZZZUUUUUUUUUUHHHPPP???!!!!!

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>