Treffen sich Suchmaschinen-Robot und Webdesigner in ner Kneipe..

-----

Oh mann, dieses geniale, virtuelle „Märchen“ über einen ich-bin-ja-so-hipp-webdesigner, der in einer Kneipe auf einen Suchmaschinenrobot trifft, lässt mich schon seit Monaten nicht mehr los. Ursprünglich dachte ich mal ich schmeiß das in die nächsten Funky 5, aber die Geschichte hat definitiv einen eigenen Eintrag verdient habe ich jetzt endlich beschlossen.
Falls ich mal vor der unangenehmen Situation stehe einem Kind ein Märchen vortragen zu müssen, dann werde ich glaube ich auf dieses zurückgreifen. Ist ja auch lehrreich.

[…]
Webdesigner: Na, dann lass das JavaScript doch mal ausführen!
Suchmaschinen-Robot: Nein. Auf gar keinen Fall.
[…]

Aber vor allem auch witzig. ^^

Similar entry's:

Funky 5 – part I |Gastbeitrag: Flash Pest 10 verbreitet sich rasant |Richtig drohen 2.0 |Der großartige Sicherheitskompass |Gbo Flop #1

01 Response to “Treffen sich Suchmaschinen-Robot und Webdesigner in ner Kneipe..”

  1. etanedo Says:

    ROFLMAO

    echt genial. ich kann nur jedem empfehlen sich das mal zu geben


    Suchmaschinen-Robot: Flash parse ich nicht.
    Webdesigner: Warum denn das nun wieder nicht?
    Suchmaschinen-Robot: Wie soll das denn gehen?
    Webdesigner: Na, Du siehst doch den Text und die Animation!
    Suchmaschinen-Robot: Ich „sehe“ gar nix. Ich lese Text. Und da ist keiner.
    Webdesigner: Bitte? In dem Flash ist doch Text! Den musst Du doch lesen können?
    Suchmaschinen-Robot: Wenn Du ein Programm schreibst, das Text sinnvoll aus flash-Quellcode rausporkelt, solltest Du Dich zügig bei uns bewerben. Du wirst reich. Sehr reich. Sehr schnell.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>