Tollen Streamingdienst haben die da..

-----

Sorry, falls schon wer genervt ist, aber jetzt muss ich mich wieder mal über Flash, bzw diesmal eher streaming generell auskotzen. Hätte mir ja jetzt schon gerne den Livestream von Tagesschau.de angesehen, aber stattdessen muss ich bloggen wie scheisse das doch alles ist.
Das mir beim öffnen der Tagesschau Seite zweimal(!) der Firefox 3 abgekachelt ist erwähne ich nur am Rande. Dachte erst schon die haben da einen Exploit in der Seite eingebaut, nur dann ging es plötzlich.
Also um auf das Streamingangebot von Tagesschau.de zurückzukommen, sie haben es ja schon echt gut gemeint dort, man hat die Wahl zwischen Flashpest und naja, WMV, aber immerhin, man wird schonmal nicht an Flash gebunden, daher heiße ich das sogar mal für gut!
Zack, WMV anklicken, und auf externen Player stellen, ist ja schon nicht schlecht.
Nur öffnet sich dann der „Save as“ Dialog und fragt mich wo ich die Datei „style_video_wmv_live_cover.jsp“ (??) denn speichern möchte. Habe die Datei dann gespeichert und mittels Editor den Link aus der .jsp kopiert. Mit Mplayer kann man den darin befindlichen Link nicht öffnen, dachte das liegt an dem verunstalteten Link mit soviel scheisse dazwischen. Lange links sind schließlich modern und wer den längsten Link hat, hat bekannterweise ja auch den längsten…
Naja, den Inhalt der .jsp dagegen in den Browser kopiert, bietet er eine neue Datei zum Downloaden an, „redirect.lsc“. (.lsc, nie gehört, findet man auch nicht viel drüber, außer das es wohl was mit Realplayer zu tun hat und das reicht auch, omg)
In dieser „redirect.lsc“ befindet sich auch ein Link:
mms://62.26.161.89/tagesschau$live1high.wmv.

Mplayer kann MMS links abspielen, verabschiedet sich aber lieber mit
MPlayer interrupted by signal 2 in module: open_stream Select failed.

Der vorherige Download der Datei liefert dasselbe Ergebnis mit Mplayer. Man muss zum Mplayer killen auch genau den richtigen Moment abpassen, weil er sich im Sekundentakt neu aufruft.
Ja, funktioniert ja bis jetzt hervorragend!
Jetzt habe ich aber auch mal in die .WMV hereingeschaut und darin befinden sich *Überraschung!* dieselben Stream redirects, aber mit http:// statt mms:// davor:

Ref1=http://62.26.161.89/tagesschau$live1high.wmv?MSWMExt=.asf
Ref2=http://62.26.161.89:80/tagesschau$live1high.wmv?MSWMExt=.asf

Mplayer spielt die natürlich auch diesmal nicht ab (Auch nicht wenn man das Gefuddel am Ende entfernt) und im Browser kriegt man WIEDER einen Download angeboten. Die Datei heißt… „tagesschau$live1high.wmv“
Wer es noch nicht gemerkt hat, herzlich Willkommen in der Endlosschleife!

Schweren herzen habe ich dann auf Tagesschau.de Flash im internen Player ausgewählt, mit dem Ergebnis das der Flashplayer sich dort jedesmal tot ladet. -.-

Das ist doch alles totaler Hurenhagel!1 Warum können die das nicht einfach ganz normal ins Netz stellen??!! Muss das denn immer mit tausenden verschiedenen proprietären Formaten ausgeschmückt sein, die kein Mensch braucht, kein Mensch will und absolut garkeinen wirklichen Nutzen bringt!
Sowas gibt es nur damit man sich bloß an bestimmte Browser, bzw Betriebssysteme binden muss. Man sitzt mit der scheisse und die wahrscheinlich größten Arschlochfirmen die der Planet jemals hervorgebracht hat verdienen sich da auchnoch dumm und dusselig dran.
Verdammte scheisse!

Similar entry's:

Warum (Adobe) Flashplayer ÄTZEND sind! |Das böse aggressive Linux o0 |Groß, oder nicht klein, das ist hier die Frage |Kopierschmutz im analogen-BrechTV |Ist morgen Tag der Contentmafia?

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>