Kopierschmutz im analogen-BrechTV

-----

Oh nein, ist das lächerlich..
Das ist wieder so ein typisches Thema wo ich nicht weiß ob ich laut lachen, wütend werden, oder das ganze einfach nur lieblich betätscheln sollte.
Letztens fragte mich jemand woran das liegen könnte, dass der Videorecorder letztens auf einem Tape komische Sachen aufgenommen hatte. Der Beschreibung nach hörte sich das nach diesen uralten Macrovision Kopierschutz an, der schon im Magnetbandzeitalter einfach nur lächerich war…
Nur wurde in diesem Falle mit dem Videotape von TV aus aufgenommen. Ich hatte noch gesagt, das müsste dann ja eigentlich irgendwas anderes sein, weil „TV-Signal verschlüsseln… das würden die ja wohl nicht machen.“
Denkste,, Pro7 hat’s gemacht! 0_0

Jedenfalls ist es mit dieser Erkenntnis laut Gesetz illegal Festplatten; Video; und DVD-recorder einzusetzen, denn:

Die deutschen Volksvertreter haben nämlich in wie immer vorauseilendem Gehorsam die Umgehung eines „wirksamen“ Kopierschutzes unter Strafe gestellt. „Wirksam“ heißt nach gängiger Auslegung nicht, dass der Kopierschutz wirkt. Sobald irgendeine Verschlüsselung zum Einsatz kommt, ist auch der noch so unwirksame Kopierschutz wirksam. Jedenfalls für Juristen.

Das ganze ist wieder mal so lachhaft, ich selbst besitze eine 15 Jahre alte Scart Umschaltbox, die dieses sagen wir „Kopierschutzfeature“ nicht besitzt und daher das Videomaterial wie gewohnt aufzeichnen würde. (It’s not a bug, it’s a feature!)
Ich brauch das nicht einmal auszuprobieren, da bin ich mir zu 99% sicher, dass das ohne weiteres funktioniert!!1! (99% heißt damn fuckin‘ serious!)
Kann ich aber auch garnicht ausprobieren. Was ich kann ist von Glück reden das ich keinen TV-Anschluss mehr besitze, weil dann kann ich mich garnicht erst strafbar machen, falls mal doch was gutes laufen sollte, was ich nicht glaube.

PS. N-TV würde wohl auch auf ein Kopiergeschütztes (unknackbares!!1!) Signal umstellen.
Dann ist mit deren Internetstream ja auch bald schluss.
Aber nicht zu fassen, die wollen ernsthaft ihr Papst Knut der 23., knapp über Bild-Niveau Programm was die Nachrichten nennen und da auchnoch mit durchkommen weniger leuten zugänglich machen???
Da sieht man ja mal wieder wie wichtig es diesen Möchtegern-Journalisten ist die Menschen zu informieren!!!
Alle beteiligten Sender einstampfen, jetzt sofort!

Similar entry's:

Der nächste, diesmal großartige Führer! |Ist morgen Tag der Contentmafia? |Goodb(u)ye stage6, FU Kabelanschluss, Fund der Woche II |GEZ am ARSCH! |Tollen Streamingdienst haben die da..

2 Responses to “Kopierschmutz im analogen-BrechTV”

  1. Das Ha-gg-i Tier Says:

    http://www.heise.de/newsticker/Junge-Menschen-wandern-vom-Fernsehen-zum-Internet-ab–/meldung/108838/from/atom10

    Ich tu’s auch, dabei bin ich nichtmal mehr jung.

  2. Das Ha-gg-i Tier Says:

    Der Link oben funktioniert aus mir unergründlichen Ursachen nicht. Dieser hier verweist auf die gleiche URL, funktioniert im Gegensatz dazu aber: http://tinyurl.com/5g9qxc

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>