Wer wird’s schon nicht verraten? Die Demokraten!

-----

Wieder mal nebenbei ein feines Beispiel für „Wenns nur wir wissen halten wir alle mal schön die Fresse“.
Kurz nach dem 09.11.2001 wusste unsere tolle Regierung schon von ersten Misshandlungen Terrorverdächtiger in den USA!

[…]Man habe einen in München lebenden Mann in Gewahrsam, zahlreiche Dokumente beschlagnahmt und benötige Übersetzungshilfe, heißt es in geheimen Regierungsdokumenten. Aus Deutschland reisten darauf ein Übersetzer des Bundesnachrichtendienstes (BND) und Beamte des Bundeskriminalamts (BKA) an. Sie machten sich daran, blutverschmierte Papiere zu übersetzen und ihre Erkenntnisse nach Deutschland zu übermitteln. Die BKA-Leute stellten schnell fest, dass den Amerikanern vermutlich keine Terroristen ins Netz gegangen waren.[…]

[…]Doch noch vor der Befragung brechen die Beamten den Einsatz ab. Sie haben Bedenken, weil ihnen die Amerikaner freimütig erzählten, dass sie den im Gefängnis festgehaltenen Verdächtigen einen Rechtsbeistand verwehrten, ihnen das Zeitgefühl nehmen und Gefangenen Schlaf entzögen.[…]

[…]Wieder zurück in Deutschland schrieb ein BKA-Beamter einen Einsatzbericht, in dem er die Verhältnisse in dem US-Gefängnis schilderte. Er bat zudem darum, die Sicherheitslage im Kanzleramt zu informieren. Tatsächlich wurde eine Notiz für die Sitzung am 10. Oktober 2001 verfasst[…]
[…]Die Warnung hinderte deutsche Sicherheitsbehörden und die damalige Spitze im Kanzleramt offenbar nicht, in den folgenden Monaten und Jahren eng mit den USA im „Anti-Terror-Kampf“ zusammenzuarbeiten und Informationen über Verdächtige auszutauschen.

Feine Volksverräterparteien haben wir da! Ich weiß grad nicht auf wem ich jetzt mehr rumhacken sollte, dem Gerhard „passt schon“ Schröder, der zu der Zeit Kanzler war, oder der fiesen Angela „bloß nicht einmischen“ Merkel? Ich hab eh immer öfter das Gefühl, dass die sich nur zur Kanzlerin hat wählen lassen um sich an Bush ranzuschmeißen.
Aber scheiss drauf, denn das Amerikaner meistens daran beteiligt sind wenn irgendwo auf der Welt (unschuldige) Gefangene gequält werden, ist eh kein Geheimnis mehr. Ebenso wenig das unsere Regierung immer schön die Fresse hält!
Die großen VV-Parteien haben damals nichts dagegen unternommen und sie unternehmen heute nichts dagegen! Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr wundere ich mich das diese Meldung mich doch noch so schockiert hat… Die wischen eh alles was amerikanisch ist und Geld hat noch persönlich den Arsch ab!
Der Glaube an humane Entsheidungen im deutschen Kanzleramt! Sowas lächerliches!

Similar entry's:

Nichts für’s Angryblog bestimmt |Nichts anbrennen lassen |Die fiesen Hartz IV Fragebögen in HH |Schickt die Politiker in die Wüste-Nicht Soldaten! |Bundes(gedenk)tag zum Ermächtigungsgesetz

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>