Review: AVGN DVD Vol.1

-----

Hooray, sie ist da, nach einem knappen Monat wartezeit ist die „Angry Nintendo; Sega; Atari; Colecovision; Intellivision; 3DO; Commodore;… Videogame-Nerd DVD“ gestern endlich angekommen!

Mit 4 Stunden Laufzeit der DoppelDVD war da ja viel zu erwarten, auch wenn man die Episoden alle schon aus dem Netz kennt. Aber mit 18US$(+10US$ Versand) finde ich den Preis noch angemessen.
Auf der DVD sind alle zum Releasezeitpunkt erschienenen Folgen in Hochauflösung enthalten, mit Ausnahme von Back to the Future und Rocky, denn bei den beiden Folgen gab es noch Copyrightprobleme, scheiss Gierschlunde der Contentmafia mal wieder..WIE IMMER!
Abgesehen von noch mehr Sachen die man schon aus dem Netz kennt, wie etwa dem Wii Salute, FanArts und ähnlichem (manches kommt ein wenig Lückenfüller-mäßig rüber, etwa die „2006-Top Ten“), sind auch zb. Zusammenstellungen aller gesprochenen „FUCK’s“ und „SHIT’s“ auf den DVD’s. An sich ganz nett ;)
Geistreicheres Bonusmaterial gibt es aber auch, wie zb. coole Interviews mit James Rolfe, oder Titelmusikmacher Kyle Justin. Daneben gibt es noch Outtakes, zwei kurze Filmdemos von James, usw. Auf der DVD Rückseite steht die komplette Tracklist.
An sich ist ist das bisher unveröffentlichte Bonusmaterial aber doch relativ schnell zuende gesehen. Vielleicht schau ich die Tage mal nach der Gesamtspielzeit des neu veröffentlichten Materials.
Interessant zu wissen ist es wohl noch, dass die DVD wie schon angenommen eine NTSC-DVD ist. Man muss also damit rechnen, dass sie auf manchen DVD-Playern dieser Breitengrade nicht richtig laufen.
So lassen die beiden DVD’s sich zb. auch nicht ohne weiteres vernünftig mit der PS2 abspielen. Nein, ich habe keinen DVD-Player. Ich hab die DVD deswegen über NFS im Wohnzimmer gemountet und dort den Ogle Player installiert. Mplayer besitzt keine DVDMenü unterstützung *nerv*. Aber mit Ogle lässt es sich problemlos abspielen. (BTW die AVGN-DVD läuft auch ohne libdvdcss2, man muss also heutzutage noch nicht zwangsläufig zum kriminellen gemacht werden, wenn man eine aktuelle Kauf-DVD abspielen möchte.)
Sehr witzig und gut gelungen finde ich besonders aber die DVD Navigation. So schwebt zb. der Kopf von dem Nerd im Menü herum und wird zwischendurch von Feuerblumen getroffen. Zwischendurch hüpft auch mal der kleine grüne Shitpickle über den Screen und sagt seinen Spruch auf, oder macht faxen. Jedes Detail zähle ich jetzt nicht auf, aber das Menü jedenfalls finde ich nett aufgemacht, ich glaub da muss ich auch noch öfters mal drüber schmunzeln. ^^

FAZIT:

(+) Wirklich nettes Menü :)
(+) Preis stimmt
(+) Bisher unveröffentlichtes Bonusmaterial

(-) Zwei Episoden fehlen (Copyrightprobleme)
(-) NTSC-Format
(-) Doch eigentlich noch zu wenig unveröffentlichtes Bonusmaterial ;)

Da die DVD eh nur für Fans in Frage kommt, würde ich sagen sie ist in jedem Fall eine Anschaffung Wert. Mit insgesamt nichtmal 30US$(incl. Versand) ist sie nicht allzu teuer, allerdings sollte man wenn man meint schon alles vom AVGN gesehen zu haben auch nicht allzuviel neues Material auf den beiden DVD’s erwarten.

Similar entry's:

Paypal crap! (New AVGN DVD Vol. 2) |Paypal crap! (New AVGN DVD Vol. 2) Part II |(Review) Outsourced |AVGN Rss, Rash, Pimple, Zitz, die Battletoads usw. |Top Gun Mission 1

5 Responses to “Review: AVGN DVD Vol.1”

  1. Rumpel Says:

    „Mplayer besitzt keine DVDMenü unterstützung *nerv*.“

    Was nutze ich dann den immer für DVDs?
    GMplayer? :D

  2. Nosports Says:

    Hmm, aber in der Mplayer-FAQ steht, dass default DVD-Menüs nicht unterstützt werden.

  3. Rod Riguez Says:

    I WANNA JUMP!

  4. O. Frohning Says:

    Are you ready to fly?

  5. AngryBlog » Blog Archive » Paypal crap! (New AVGN DVD Vol. 2) Says:

    […] Angry Videogame Nerd DVD (Volume 2) ist seit vorgestern draußen und kann sich die nächsten Wochen ins Regal neben Volume 1 gesellen. :) Da es nun heißt entweder Kreditkarte, oder Paypal ärgere ich mich jetzt seit Stunden schon mit […]

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>