User is occupied – Nee, der guckt nur pr0n!

-----

Oh mann, jetzt weiß ich endlich, wieso in letzter Zeit plötzlich soviele Leute den ICQ Status „occupied“ („beschäftigt“) nutzen…Den Status hat ja sonst kaum einer benutzt und wenn doch, habe ich den Status sonst immer für ernst genommen und denjenigen bloß nicht angeschrieben.
Aber jetzt, mit dem tollen neuen Overbloat ICQ von icq.com geht das automatisch in „occupied“ sobald der W-MediaPlayer etwas abspielt und anscheinend ist das nicht ganz einfach das abzustellen. [siehe Update]

Jetzt kann man ganz genau beobachten, über wessen Monitore gerade diese ganzen 5 minütigen proncilps laufen ^^
Ich könnt mich zwar wieder aufregen, dass trotz der vielen Warnungen von überall eh noch soviele das (IMO auch Pottenhäßliche) ICQ von icq.com benutzen, aber stattdessen erinnere ich mich doch lieber an nen Spruch von Herrn jth:“Jedem die Software, die er verdient!“
Aber wenn andere den occupied Status aktiviert haben, werde ich das ab heute wohl ignorieren müssen und werde trotzdem schreiben. Bedankt euch bei den ICQ.com Spinnern die dem Modus seine Glaubwürdigkeit geraubt haben, falls ich wirklich mal wen störe.

UPDATE: Und ich weiß jetzt nochwas, und zwar weswegen parallel zum occupied Modus soviele Leute auch plötzlich immer öfter unsichtbar sind!
Mir hat vorhin ein Windowsuser erzählt, dass man die Mediaplayer-ICQ Geschichte nämlich garnicht ausstellen kann. ^^
Und die einzigste Möglichkeit das halt zu umgehen ist..? Der „invisible“ Modus… -.-
Hammerhart ^^

Similar entry's:

Der User „ICQ-System“ |ICQ Gemille |Messenger: ICQ? Use Jabber, dude… |Nibiru, jabber.no, wtf ever |Supereinfacher Messengerscheiss

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>